GAME OVER …

Cartoon DB

Putin hatte das selbe Problem in Russland, wie Trump in den USA (oder auch Xi in China): in die Strukturen unserer Gesellschaft eingeflochtenen Seilschaften des globalistischen Deep State („InterNazis“), wobei es fast unmöglich scheint, diese aus dem jeweiligen Staatskörper zu entfernen ohne dabei auch beträchtlichen Schaden an der Nation zu verursachen! Dieser Parasit hatte schließlich so an die 3000 Jahre, sich perfekt an seinen Wirt anzupassen – und die sind ja nicht blöd.

Dabei dürfen wir nie außer Acht lassen, dass alle Staatsführer ihren AUFTRAG zu erfüllen haben, wie ein weisungsgebundener Geschäftsführer, wenn auch mit gewissem „Sonderstatus“ und Freiraum zum Manövrieren, der auf WISSEN und einer starken Seilschaft hinter sich beruht. Dies gilt sowohl für Putin, als auch für Trump, der von seiner Kindheit an auf seine Rolle vorbereitet wurde, diese globale Krake zu vernichten. Kaum jemand weiss, dass sein Onkel John G. Trump 1943 Nikola Teslas Vermächtnis im Auftrag des FBI durchforstet hatte, oder dass Trumps Berater Nordkoreas jetztigen Führer Kim Yong Un bereits als Jugendlichen bei dessen Ausbildung in der Schweiz kontaktiert hatten.

Weshalb ich vermute, dass Putin und Trump hier ein ‚pas de deux‘ exerzieren, um ihre Nationen freizuspielen. Über Xi kann ich weniger sagen, nur so viel, dass seine Eltern von den Maoisten in China verfolgt wurden, also auch er ein Motiv hätte, in diesem Reigen mitzuspielen.

Trump hatte 2016 den Anfang gemacht, und er erledigte seine Rolle hervorragend! Sein freiwilliger Rückzug als Präsident nach der geklauten Wahl hatte mich zuerst überrascht. Erst später begriff ich die Brillianz dieses Schachzuges, denn es wäre ein leichtes gewesen – so meinte ich zumindest – mit den vorliegenden Beweisen zu diesem Megabetrug auf internationaler Ebene mit der Clique hinter dieser Scharade aufzuräumen.

Manche begreifen es auch heute noch nicht, dass dies ein Zeichen von Stärke war, einhergehend mit gelebter Verantwortung für die Menschen der USA, denn der auf diesen Schritt unausbleiblich folgende Bürgerkrieg, hätte Amerika als Nation unweigerlich zerstört! Und genau damit rechneten die InterNazis in Washington. Sie dachten, nach der für sie überraschenden Niederlage ihrer Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton (auch damals war bei den US-Wahlen betrogen worden, nur war Trumps Truppe besser vorbereitet), eine Zwickmühle errichtet zu haben, die auf jeden Fall ihren Zielen – u.a. der militärischen Schwächung Amerikas – genügen sollte. Das Team Trump dreht alles um! Der scheidende „orange“ Präsident ging hinter den Vorhang, mit Unterstützung der Militärkaste, nicht ohne vorher die internationale Allianz gefestigt zu haben, deren erklärtes Ziel sein sollte, den Deep State nicht nur in den USA, sondern weltweit auffliegen zu lassen. Und hier kommen Putin und Xi ins Spiel:

Die ganze Meschpoche um die Marionette Biden hatte im Auftrag der Internazionalisten die Ukraine als „Antithese“ zu Russland aufgebaut, das Land destabilisert und aus ihm eine Art Drehscheibe für allerlei Verbrechen gemacht. Putin reagiert strategisch genial, indem er innerhalb der Ukraine selbst eine „Antiukraine“ errichtete – die beiden russisch dominierten Provinzen im Donbass. Er tat nichts anderes, als die seit Jahrhunderten immer gleichbleibende Strategie der Globalisten des „Teile und Herrsche“ umzudrehen und gegen sie selbst anzuwenden! So wurde Zeit gewonnen und das Kasperlregime in Kiew konnte sich nicht auf die vorgesehene Destabilisierung Russlands konzentrieren, sondern mußt zuerst sein eigenes Problem im Lande lösen. Innerhalb dieser acht Jahre konnte Trump in Amerika seinen globalpolitischen Auftrag erfüllen. Die tapferen Menschen in Donezk und Luhansk bezahlten für diesen Aufschub und halfen mit ihrem Opfer der gesamten Welt! Danke all jenen 20.000 Menschen die in all diesen Jahren durch die Verbrechen des gedungenen, ukrainischen InterNazis-Regimes dort unter Terrorbombardements ihr Leben lassen mußten. Ihr werdet nie vergessen werden.

Die verdeckte Aufrüstung des Ukronazi Regimes war 2021 abgeschlossen, 20 Divisionen – hochgerüstet von der NATO – standen an der Grenze zum Donbass bereit, und so dachten die ‚westlichen‘ Strippenzieher, dass per 25.2.2022 der finale Vernichtungsschlag gegen ihr „Problem“ seinen Lauf nehmen könnte. Der Beistand durch Russland war einkalkuliert, ja sogar gewünscht, weil so endlich jener Flächenbrand losgetreten würde, auf den die Globalisten seit Jahrzehnten hingearbeitet hatten.

Dann ging es tatsächlich Schlag auf Schlag! Putin anerkannte die Unabhängigkeit beider Separatisten Republiken und nur einen Tag vor dem bevorstehenden Angriff der ukrainisch-NATO Militärs, rollte die Operation Russlands los. Nicht bloß im Osten zum Schutz der beiden, neuen Gebiete, nein, in der gesamten Ukraine. Ihre Zielsetzung war nicht etwa einen „Krieg“ vom Zaun zu brechen, sondern eine Art Polizeioperation mit militärischen Mitteln durchzuführen:

Sogar die UNO mußte dies eingestehen und veröffentliche ein internes Rundschreiben an ihre Beamten, worin stand, dass diese von der Bezeichnung „Krieg“ Abstand nehmen sollten. Klar, es gab ja auch keine Kriegserklärung!

Innerhalb von 48 Stunden hatte Russland alles klar gemacht, indem es einen Großteil der militärischen CCC-Infrastruktur, sowie die Luftwaffe der Ukraine zerschlagen hatte. Im Gegensatz zu diversen Kriegsabenteuern der Globalisten mit ihrem Militär-„Knüppel“ USA, in verschiedenen Ländern, blieb dabei die komplette, zivile Infrastruktur größtenteils erhalten. Die Menschen konnten telefonieren, hatten Strom und Wasser, und viele Regionen erlebten den Einmarsch überhaupt nur im Internet.

Natürlich kamen sofort die hinlänglich bekannten Unterstützer des Deep State aus ihren Höhlen gekrochen und entfachten ihr Feuerwerk vom „bösen Russen“. Diese 5.Kolonne hat bisher als einzige Entität die Schlacht mit Russland tatsächlich gewonnen! Nur – mit PR, Lügen und Fake Bildern aus Videospielen kannst du kein Auto tanken, nicht heizen und schon gar nicht deine Ziele in der realen Welt erreichen. Es ist und bleibt ein „Imperium der Lügen“, ein Metaversum – und nur Uninformierte lassen sich in diese abstruse Welt hineinbetrügen, wie es viele bereits beim Corona-Betrug schmerzlich erkennen durften.

Nachdem für die InterNazis ihre militärische Niederlage eine unumstößliche Tatsache geworden war, wurden Sanktionen gegen Russland erlassen! Eine selbstfabrizierte Watschn – u.a. für all jene Banken, die sich in Russland und der Ukraine finanziell engagierten!

Liebe Mitarbeiter und Kunden der Raiffeisen! Bedankt euch bei jenem ÖVP Regime in Österreich, das eure Bosse selbst eingesetzt haben.

Liebes Bürger in Deutschland! Bedankt euch bei eurem Statthalter Regime für das Versiegen eurer Gasheizung und für Benzinpreise, jenseits des Vorstellbaren.

Schau mal, wen Russlands Führung nun versucht, schön still und leise abzuservieren: Am Beispiel der nun ins Kreuzfeuer geratenen CBR Chefin Elvira Nabiullina, samt Anschiebern des Oligarchentums aus Jelzins Zeiten! Diese Frau an der Spitze der russischen Zentralbank stand übrigens NIE auf einer Sanktionsliste des US Finanzminis! John Helmer hat zu den Vorgängen dort eine hervorragende Analyse verfaßt:

CHAOS, KAPUT OR CAPITULATION – WHO IS TAKING CONTROL OF RUSSIAN COUNTER-SANCTIONS?

The Russian government official who created and ran this system of dometic capital destruction has been Alexei Kudrin (lead image, front row, left). He was also a Kremlin official under Anatoly Chubais when the oligarch system was created by Chubais (back row, left), then chief of staff for President Boris Yeltsin in 1996, in order to save Yeltsin and steal the election of 1996. Under Putin since 2000,  Kudrin, a Latvian by origin, was finance minister until 2011; he is currently head of the state auditor, the Accounting Chamber. Chubais, who is Jewish through his mother,  has directed the privatization of the state electricity system under Putin, and then Rusnano, the state high-technology investment holding. He is currently Putin’s representative for international climate negotiations. The two of them have been favoured by the US Government to take over the Kremlin; they still are. For the Chubais archive, read this. For the Kudrin file, click here.   

Schau mal, wer noch gerade aufgeflogen ist, und gegen wen aller noch entsprechende Gegensanktionen von Russland verhängt wurden! Alle Schauspieler des Deep State in den USA, die sich auch gegen Trump zusammentaten, und die in der Ukraine einen Selbstbedienungsladen sahen, u.a. Pseudopräsis Biden Krackssöhnchen:

Die russische Gegensanktionsliste, im Wortlaut:

Liste der Gegensanktion Russlands

Ein weiterer Faktor, weshalb der Einmarsch schnellstens stattfinden musste, waren die etwa 30 Biolabore an Russlands Grenze, in denen Forschung an bakteriologischen Waffen und wer weiß an sonst noch was betrieben wurde. Dem Vernehmen nach sollen, neben der nun offenkundig gewordenen US-Involvierung, auch Deutschlands Miltärforscher – und natürlich die Genbastler aus Isreal – da mitgemischt haben. Dies war mit ein Grund, wieso Präsi Bennett sofort darauf in Windeseile am Shabatt zu Putin (und Scholz!) flog, um mit ihm „persönlich“ zu sprechen. Gab es auch ein Labor auf der Schlangeninsel?

Schausteller Selensky hatte im Umfeld der Münchner Sicherheitskonferenz am 19.2.2022 noch irgendwas vom „Ausstieg“ aus dem Budapester Memorandum gefaselt, das eine atomwaffenfreie Ukraine vereinbart hatte. Dem Vernehmen nach war ausländisches Plutonium zum Bau einer Nuklearwaffe bereits im Lande, weshalb wohl auch Teile des KIPT (Institut für Nuklearforschung) in Charkow am 10.3.2022 plötzlich niederbrannten – und zwar nicht wegen „russischem“ Beschuss. Es war auch eine Vorsichtsmaßnahme gewesen, die Reaktorruine von Tschernobyl am ersten Tag des Einmarsches im Handstreich zu nehmen. Wäre das nicht ein perfekter Platz gewesen, Kernwaffen zu vertecken?

Wir erkennen am Boden der Ukraine einen weiteren Zug, den Deep State auszuräuchern und eine multipolare Welt zu errichten, was absolut nicht dem Geschmack der DAVOS Technokraten entspricht, die eine wirtschaftliche NWO errichten wollten, also die ganze Welt in eine Firma unter ihrer Führung mit entsprechenden Abhängigkeiten und Kontrollmechanismen zu verwandeln.

Das ist vorerst unterlaufen worden, doch werden jene, die uns in Abhängigkeit und Unwissen halten wollen, nicht so leicht aufgeben. Sei 8-sam und schaue auf dich und deine Lieben!

FS3

Diskutiere mit! > FS3_Talk

DISKUTIERE MIT:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.