8UNG! … 12.5.


Aktionsplan "Sicheres Österreich" vorgestellt: DNA-Test für ALLE … Wie das FS3 wiederholt warnt, ist einer der wesentlichsten Gründe für die von EU Regimen zugelassenen Einwandererflut die beabsichtigte Totalüberwachung und Nanny-Kontrolle der eigenen Bürger durch einen überproportionalen Verwaltungsapparat. Verbrechen werden so lange "zugelassen", bis die Bürger selbst nach noch mehr "Ordnung und Überwachung" rufen - obwohl … 8UNG! … 12.5. weiterlesen

8UNG! … 13.4.


Propaganda im Ösi Staatsfunk: "Assad hat angefangen" … Roman Rafreider in der österreichischen ZIB liest lupenreine Propaganda vor: "…Diktator Assad läßt wählen…, …Das ist Betrug, eine Farce…, …Mitten im Bürgerkrieg…, …den er angezettelt hat…, …was soll das bringen?…" Vielleicht sollte einmal jemand den verantwortlichen Lohn-und PR Textern beim ORF erklären, dass es die westliche Bankencamarilla … 8UNG! … 13.4. weiterlesen

8UNG! … 17.1.


Aufregung bei jüdischen Organisationen nach Veröffentlichung des Gurlitt Berichtes … Im Februar 2012 beschlagnahmten deutsche Behörden in München einen Schatz, bestehend aus 1.280 Kunstwerken: Er befand sich im Besitz des damals beinahe 80-jährigen Kunstsammlers Cornelius Gurlitt, der zwei Jahre später verstarb. Weitere 238 Gemälde kamen aus Gurlitts verwahrlostem Haus in Salzburg zum Vorschein… Wie man … 8UNG! … 17.1. weiterlesen

8UNG! … 1.12.


  14.000 zur Abschiebung vorgesehene Asylforderer "verschwunden" … In Schweden sind 14.000 zur Abschiebung vorgesehene Flüchtlinge einfach untergetaucht und können demnach nicht deportiert werden. Ähnliches erfahren wir aus Dänemark, wo der Aufenthaltsort von (offiziell) 4.000 Personen "unbekannt" ist und auch aus Deutschland, wo "hunderte" (wer es glaubt) Asylwerber nicht mehr in die ihnen zugewiesenen Lager … 8UNG! … 1.12. weiterlesen

8UNG! … 24.10.


UPDATE, 27.3.2017 Der unten stehende Externlink vom Juli 2015 wurde - aus dem FS3 bisher noch unbekannten Gründen - entfernt. Hier ein neuer Link zu einer ähnlich lautenden Analyse... Das Elbit-Logo am Rumpf der georgischen Su-25KM Scorpion Dies alles geschah in Oligarch Kolomoiskys Einflußsphäre. Das ist jener schwerreiche Typ, der drei Staatsbürgerschaften hat, sich eine … 8UNG! … 24.10. weiterlesen

8UNG! … 8.10.


  Isreals Agents Provocateurs werfen die ersten Steine … Zwischen den einen Isrealis und den anderen Isrealis sind wieder Unruhen ausgebrochen. Dabei bedienen sie die einen Isrealis des "Tricks" sich als andere Isrealis auszugeben: Zuerst werfen sie noch Steine auf die IDF-Soldatskas und warten bis sie im Rücken der restlichen Meute sind. Dann ziehen sie … 8UNG! … 8.10. weiterlesen

8UNG! … 7.10.


Radarbild militärischer Flugbewegungen im türkisch-syrischen Grenzgebiet So nahe kommen sich russische und US-Kampfflugzeuge in Syrien … Die vor kurzem vom US und türkischen Regime politisch hochgespielte "Grenzverletzung" russischer Kampfflugzeuge wird von den vor Ort tätigen Militärs beider Seiten eher als Lappalie erachtet. Der obige Schnappschuss von aktuellen, militärischen Flugbewegungen an der türkisch-syrischen Grenze soll dies … 8UNG! … 7.10. weiterlesen

8UNG! … 11.6.


Die US-Armee ist nun ganz offiziell in der Ukraine einmarschiert… Während die atlantischen Trolle immer wieder von einem angeblichen "Einmarsch" Russlands in der Ukraine phantasieren, scheinen sie benevolentest übersehen zu haben, dass ihre eigene Lieblingsmannschaft tatsächlich bereits in der Ukraine einmarschiert ist. Dabei meint das FS3 nicht die westlichen Allianz-Söldner, die sowieso seit dem Maidan-Putsch … 8UNG! … 11.6. weiterlesen

8UNG! … 28.5.2015 …FIFA


Carlos Latuff: palästinensischer Fußballer Mahmoud Sarsak aus isrealer Haft entlassen … FIFA Präzi Blatter und das politische Match zw. Palästina und Isreal... Es existiert ein relativ unterberichteter Aspekt bei dem derzeitigen Krawall um die FIFA: Der palästinensische Vertreter hatte erst kürzlich eine Abstimmung über den Ausschluß Isreals aus der FIFA gefordert! Obwohl das isreale Regime … 8UNG! … 28.5.2015 …FIFA weiterlesen

8UNG! … 25.5.2015


Isreal zerstört mutwillig Weizenernte in Palästina... Vergangenen Donnerstag schossen IDF-'ecken Brandmunition in palästinensische Weizenfelder bei Jabalia im nördlichen Gazastreifen. Am Tag zuvor hatte die wackerste Marine aller Meere auf palästinensische Fischerboote bei al-Waha and as-Sudaniyya Scheibenschiessen veranstaltet, wobei nur Sachschaden entstand. Kurz vorher hatten wieder einmal isreale Bulldozer östllich von Deir al-Balah alles niedergewalzt, was … 8UNG! … 25.5.2015 weiterlesen