DAS WAR ERST DER ANFANG…

Pic by Kerrina McQuilkin

Das was wir nun alle gemeinsam erleben dürfen, ist erst der Beginn einer längst fälligen Entwicklung, die 2016 unwiderruflich eröffnet wurde. Dabei wurden Menschen wie Trump oder Putin immer wichtiger, weil sie wesentliche Stellen in unserem alten, sozialen Konstrukt besetzten. Ihre Taten begannen, an dem Gespinst aus Unwahrheiten und Spin zu zerren. Parallel dazu kamen weitere Aufklärer, wie auch das FS3, oder Q. Erwartet weitere, für manche „schockierende Enthüllungen“, auf die ziviler Ungehorsam und Aufstände folgen werden. Wir hatten fast zu lange zugesehen und toleriert, dass diese Kabale von InterNazis und Geldvernutzern unsere Gesellschaft, wie ein Geschwür durchwucherte.

Wer ist Q, der 17. Buchstabe? Ist es tatsächlich JFK jr., wie oft behauptet wird? Ist er bei seinem Absturz vor dem Eliterefugium Martha’s Vineyard gar nicht gestorben, und hatte damit ganz bewußt der Hexe des Westens, Hillary Clinton, den Weg in den Senat geebnet? – Egal, denn es ist nicht wesentlich, sondern maximal amüsierend, wie die Puzzleteile dieses jahrzehnte vorbereiteten Plans sich nun entfalten. Q ist definitiv eine PsyOps, die jedoch weitaus besser gemacht ist, als all dieser zähe Schleim aus offensichtlichen Lügenkonstrukten, die uns aus den Journaillien und Nach-Richten dieser Welt entgegengaukeln.

Was für manche erschreckend wirkt, ist für Viele nur noch ein kosmischer Spass!

Hast du eigentlich irgendwo erfahren, dass Trump jene FBI Akten veröffentlichen ließ, die bestätigten, dass JFK von (mindestens) zwei Schützen getötet wurde? All das, was je einst als „Verschwörungstheorie“ abgetan wurde, hat sich als WAHR herausgestellt.

Hillary wusste, dass Benghazi die Drehscheibe des Transports von Waffen und Söldnern von Libyen nach Syrien war. Das FS3 berichtete immer aktuellst, wie es wirklich war. Die Nach-Richten kolportierten nur blödes Zeugs und versuchten das FS3 zu ignorieren. Gelle, Frau Gudrun Harrer?

Hier ein lustiger Fund von Mitseher ‚hgl‘ via Henryk Broder: Kommunikationsver(f)orscher Dr.Quandt zuckt regelrecht aus, weil er nichts mehr althergebracht „analysieren“ kann und versucht nun seine eigene Welt zu erhalten, indem er sich in immer weitere, abstruse Erklärungsversuche flüchtet:

„…Noch übler finde ich nur noch die Behauptung, wir würden unsere Botschaften „subtil“ verbreiten. Das ist echter Rufmord. Subtil zu sein, überlassen wir Kommunikationswissenschaftlern wie Prof. Dr. Thorsten Quandt, die 120.000 Facebook-Posts „analysieren“, um am Ende festzustellen, dass diese den Regeln wissenschaftlicher Subtilität nicht entsprechen…“

Vielleicht sattelt Quandt ja um und studiert demnächst Sozial- oder Genderwissenschaften. Was auch weder Wissen schafft, noch zur neuen Geisteshaltung beiträgt, die nun dringendst gefragt ist.

Die Kabale hat sich seit Jahrhunderten in unser Gesellschaft regelrecht hineingefressen, wie auch sukkzessiv versucht uns unsere Menschlichkeit abzuerziehen.

Der letzte Streich war das Ding mit Coronavirus. 2018 vereinbarten die WHO (der nun ein ehemaliger Marxist vorsteht, welcher in seinem Land einst Protestierende mit Handgranaten vertreiben ließ) und die Weltbank eine Zusammenarbeit in Sachen Pandemien. Wie funktioniert das bei der Mafia? Der eine zündet das Haus an, wonach der andere auftaucht und dir eine Versicherung verscherbelt.

Der letzte Strohhalm der InterNazis gegen Trumps Vorgangsweise war es also nun, unzählige Nationen in Schulden zu manövrieren, um danach über „bedingungsgebundenes Grundalmosen“ die Staaten unwiderbringlich in Abhängigkeit zu stürzen:

Es treten also die Weltbank und der IMF auf den Plan und vergeben den „notleidenden“ Volkswirtschaften Kredite mit Auflagen, etwa der Privatisierung von Wasser, usw.. Nur wurde das Ganze jetzt so weit ausgereizt, dass Kredite allein nicht reichen werden! Es braucht also ein komplettes Bailout.

Es könnte also eine neue illusorische „Währung“ erzeugt werden, welche ganz einfach das alte Illusionsgeld ersetzt. So in etwa bedingsloses Grundeinkommen (BGE) für jeden, der sich an die neuen Vorgaben hält. Ähnlich wie bereits jetzt in China mit diesem „sozialen Punktesystem“, basierend auf deiner totaler Überwachung…

Jedes deiner Vergehen verringern deine sozialen Punkte und du darfst nicht reisen, kein Geschäft führen, usw.. Deine Verfehlung (sic!) könnte alles sein: Hund ohne Leine, Schwarzfahren, du trennst keinen Müll, du hast dich nicht impfen lassen,…

Sei brav! FOLGE!

Der Hammer wären Energie- und Zugangs Einschränkungen, falls du nicht folgst. Wehe, du verbrauchst zu viel Strom oder schreibst im Internetz seltsame Dinge.

Im Augenblick heißt es noch: zu Hause bleiben, keine Besuche empfangen, halte Abstand, trage eine Maske, melde Kranke! Morgen schon werden es vielleicht andere Regeln sein. Ihr Tenor wird jedoch immer lauten: Sei ein braver Bürger, hilf mit zum größeren Ganzen.

Lass dich impfen, mit einem Vaccin, das von einem Psychopathen mitfinanziert wurde, der immer davon spricht die Weltbevölkerung „reduzieren“ zu müssen! Es dient ja alles nur deinem Wohlbefinden. Seltsam, dass Hr.Gates seine eigenen Kinder natürlich nicht impfen läßt, wie auch seine Computer gerne von Viren befallen werden.

Und du wirst dich auch noch bedanken, mitmachen wollen im großen Kollektiv für das „Gute“. Manche, besonders Ehrgeizige werden vielleicht auch schöne, neue Uniformen bekommen, weil sie dem Regime besonders ‚effektiv‘ helfen. Diese werden nicht unbedingt wieder schwarz sein müssen.

QUATSCH!

Wie gesagt hat die globale Kabale ihren Plan total überreizt und Trumps gut aufgestellte Truppe nützte alle Fehler der InterNazis optimal aus. Ist dir schon aufgefallen, dass der US Präsident seine Gegner gerne ganz nah zu sich holt? Er stellt sie in sein Rampenlicht – und sieht nur zu, wie sie sich selbst abmontieren. Das ist genial! Siehe Dr.Fauci, Bolton, und wie sie noch alle heißen mögen, die den Fluß des Vergessens runtergetrieben wurden.

Wer erinnert sich noch, geschweige konnte es richtig deuten, was Trump im Februar beim Treffen im Weissen Haus zu Herrn Kurz aus Österreich sagte?

Kurz: „Ich werde jeden Tag einen Tag älter“ – Trump antwortete: „Eines Tages wirst du das vielleicht nicht mehr sagen“…

Alleine dieser Satz straft alle Behauptungen der Mainstream Fake-News Postillien Lügen, dass Donald Trump „dumm“ agiere.

Wie gesagt, wirst du demnächst mit vielen Tatsachen konfrontiert werden, die vielleicht dein bisheriges Weltbild zum Einsturz bringen. Das ist gut so, denn es erschafft Raum für etwas, das du nach deiner Vorstellung und deinem Gutdünken SELBST erschaffen kannst.

Du kannst DICH neu erschaffen! Neuer, als neu – noch nie dagewesen und rockend, statt hinternach rollend…

Frohe Auferstehung, frohe Ostern! Folge DEINEM weissen Kaninchen…

Herzlichst,
euer FS3,
das andere Fern-Seh-Programm.
Denn Nach-Richten war gestern.

War on ‘error, Folge C4Q: “Sehen für Q”

17 Gedanken zu “DAS WAR ERST DER ANFANG…

  1. der böse wolf aus der quarantäne hat die frohe botschaft unserer hochwohlgeborenen besachwalter gezwitschert:

    https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_II_197/BGBLA_2020_II_197.html

    frau und man beachte den ironischen titel::

    „COVID-19-Lockerungsverordnung – COVID-19-LV“

    und dann beachte man weiters:

    § 1.

    (1) Beim Betreten öffentlicher Orte im Freien ist gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten.

    (2) Beim Betreten öffentlicher Orte in geschlossenen Räumen ist gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten und eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung zu tragen.“

    und so weiter, obwohl man weiss, dass gegen viren und feinstaub nur spezielle reinräume eingerichtet werden können, die mit immensem technischen aufwand diese bedingung halbwegs erfüllen…

    „Kundenbereiche
    § 2.

    (1) Das Betreten des Kundenbereichs von Betriebsstätten ist unter folgenden Voraussetzungen zulässig:

    1.Gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ist ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten.

    2.Kunden haben eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung zu tragen.

    3.Der Betreiber hat sicherzustellen, dass er und seine Mitarbeiter bei Kundenkontakt eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung tragen, sofern zwischen den Personen keine sonstige geeignete Schutzvorrichtung zur räumlichen Trennung vorhanden ist, die das gleiche Schutzniveau gewährleistet.“

    und für…

    „(4) Abs. 1 Z 1 bis 3 ist sinngemäß auf Märkte im Freien anzuwenden.“

    da wäre jetzt dann noch zu klären, was SINNGEMÄSS in diesem UN-SINN bedeuten könnte…

    wenn das eine lockerung darstellt, dann ist die eiserne jungfrau von einst ein wellnessbereich…

    Liken

  2. Wenn das erst der Anfang war, dann frage ich mich, wie das Ende aussehen wird bzw. wie das weitergehen soll. In den Fake News liest man über diese Dinge überhaupt nichts, null, gar nichts.
    Wenn das was werden sollte, müsse Trump und Co. die MSM vollständig übernehmen und das weltweit. Ob das so einfach funktionieren wird? Der DS wird sich ohne Gegenwehr mit Sicherheit nicht so einfach geschlagen geben. Viele haben es schon versucht, bestes Beispiel ist oben genannter J.F.K. Solche Bestrebungen führen nicht selten in den unfreiwilligen Selbstmord, um das mal so auszudrücken.
    Naja, wie auch immer, ich bin gespannt auf die nahe Zukunft, was uns da alles noch offenbart wird.
    WWG1WGA!

    Liken

    • Niemand muss die MSM „übernehmen“, das reguliert sich von ganz alleine, weil die nichts MACHEN, sondern nur Vorgaben hintnachlaufen. Man hungert sie einfach aus, wie es eh bereits geschieht. Kaum noch jemand interessiert sich für Müll. Es liegt also an den Herausgebern, wieder interessante, lesenswerte Beiträge zu verfassen – wie es das FS3 dem Standard vor +10 Jahren vorgeschlagen hatte. Wer von den Journaillien der Entwicklung nicht folgt, stirbt einfach aus.

      Bei der Erstürmung eines Schlosses müssen zuerst die Wachen ausgeschaltet werden. Genau das ist nun geschehen. Trump hat die Medien entlarvt und durch ihre eigenen Verfehlungen auflaufen lassen. Sie hatten immer die Wahl! SO agiert ein wahrer Schöpfer und kreativer Geist. Er zwingt nicht, sondern läßt jedem die WAHL.

      Frohe Ostern
      FS3

      Liken

      • der angstporno, der da momentan abgespult wird, vom papst bis zum bösen wolf der spätschicht…

        wird sich selbst ent-larven…

        ob diesmal ein schmetterling draus wird, liegt an uns…

        frohe ostern!

        Liken

        • https://platform.twitter.com/widgets.js

          jener thomas binder, der kürzlich abgeholt wurde, während wir in angst auf die unsichtbare schlange starren…

          hat unter anderem dieses zitat gepostet…

          Liken

        • hier zu den videos der anti-spin-doktoren gehört eine gewisse dr judith mikovits, bitte teilen, vor allem mit @florianklenk @arminwolf und kosorten:

          https://www.bitchute.com/video/n53K4AzOh4U/

          https://heavy.com/news/2020/05/judy-mikovits/

          „The world is watching you. We understand the pressure you’re under to censor any information that contradicts the popular narrative. We know the risk that comes with defying the orders of those who pull the strings. We realize even the biggest of tech giants are under the command of powerful forces that wield the ability to destroy your empire with the click of a key. But due to the critical condition of our world, “I was just doing my job” is no longer an acceptable excuse.“

          vom verfasser des videos an die zensoren…

          ps: bei wieviel grad fahrenheit brennt eigentlich ein fernseher?

          Liken

          • uuupps….

            das hätt ich wohl lieber nicht gefragt, das mit den grad fahrenheit…

            weil: ken jebsen ist schuld, weil man die heute-show-hofnarrentruppe angegrifen hat.

            nein, keine satire. echt jetzt.

            https://www.deutschlandfunkkultur.de/angriffe-auf-journalisten-wie-feindbilder-und.2156.de.html?dram:article_id=476207

            ein paar schmankerl daraus:

            „Ken Jebsen spielt schlicht mit denselben Reizen und Reflexen wie das beispielsweise auch „RT Deutsch“ macht:

            Er berichtet und spricht an, worüber „die Medien“ – wie er sie selbst immer wieder gerne sagt – schweigen.

            Er beteiligt sich zum Beispiel gerade auch an den Verschwörungen um Bill Gates –

            den Microsoft-Gründer,

            der seit Jahren sein Vermögen investiert, um weltweit Seuchen zu bekämpfen.

            Das ist schon, kann man sagen, krudes Zeug.“

            die interpunktion ist von mir. krudes zeug… genau…
            wie war das mit den anderen kumpels in der garage? wer hatte die grafische oberfläche, den schreibtisch und die maus zuerst? und was ist ein gründer? und wer oder was ist die seuche und was die zugehörige gegenmassnahme…

            „Bei den Demos – gestern zum Beispiel in Cottbus, wie das Foto eines Kollegen zeigt – wurde ein Davidstern hochgehalten mit der Aufschrift „Nicht geimpft“. Man verhöhnt damit ja letztlich die Opfer des Nationalsozialismus. Und direkt daneben ist eine Grafik zu sehen gewesen mit den Logos von ARD und ZDF und der Aufschrift: „Bitte waschen Sie Ihre Hände. Ihr Gehirn waschen wir.“

            nein leute, mit diesem davidstern verhöhnt man die faschistoiden anwandlungen des mainstreams und der masse(n)verwalter, sowie die stolz maskentragende stimmviehherde…

            Liken

      • die geschichte wiederholt sich, immer und immer wieder…

        hier habe ich dank rempler vom fs3 gezwitscher ein altes fundstück zur ESM sauerei ausgegraben, wo ein gewisser „eisenarsch“ kogler der melonenfraktion mitverhandelte…

        man schrieb das jahr 2012!

        über:

        https://www.derstandard.at/story/1339639675399/gruenen-chefin-alles-schlecht-finden-ist-ziemlich-easy#posting-26850134

        findet man unter dem sehr beliebten pseudonym „gelöschter user“ in der zeitung für leser, die die eigene meinung von dort beziehen oder gemobt und dann gekickt werden…

        diesen artikel der FAZ:

        https://m.faz.net/aktuell/feuilleton/politik-und-finanz-was-sind-schulden-11548820.html

        „Nach dem Codex Hammurabi (um 1750 vor Christus) wurden ihnen die Schulden bei Überschwemmungen und Dürre erlassen. Alle Herrscher dieser babylonischen Dynastie verkündeten bei ihrem Amtsantritt einen Schuldenerlass für agrarische Schuldner, um alle Zahlungsrückstände zu beseitigen und tabula rasa zu machen. Leibeigene, Boden- oder Ernterechte und andere Ansprüche fielen an den Schuldner zurück, um die Ordnung im Sinne eines „ursprünglichen“ Gleichgewichts wiederherzustellen.“

        und weiter unten:

        „Parlamente konnten also Schulden aufnehmen, die öffentlich und bindend waren, unabhängig davon, wer auf dem Thron saß. Deshalb entwickelten die ersten demokratischen Nationen, die Niederlande und Großbritannien, die aktivsten Kapitalmärkte. Die Ironie: Ausgerechnet die Erfordernisse der Kriegsfinanzierung förderten die Demokratie und sorgten für eine Symbiose aus Kriegsführung, Kredit und parlamentarischer Demokratie.“

        ….

        „Hier handelt es sich um einen Konflikt zwischen nationaler Selbstbestimmung und den Interessen des Finanzsektors. Die Vorstellung, wonach eine unabhängige Zentralbank „das Kennzeichen der Demokratie“ sei, ist eine euphemistische Umschreibung der Tatsache, dass man die wichtigste politische Entscheidung – die Geld- und Kreditschöpfung – dem Finanzsektor überlässt.“

        Schulden, die auf bloßen Beschluss durch Regierungen oder ausländische Finanzinstitutionen gegen starken Widerstand im Volk gemacht wurden, sind möglicherweise ebenso unsicher wie die der Habsburger und anderer Despoten vergangener Zeiten. Ohne Billigung durch das Volk gehen solche Schulden möglicherweise gemeinsam mit dem Regime unter, das sie gemacht hat. Neue Regierungen werden vielleicht auf demokratischem Wege dafür sorgen, dass Banken und Finanzsektor wieder der Wirtschaft dienen statt umgekehrt.“

        Gefällt 1 Person

        • Das Teil heisst ODIOSE SCHULDEN, und ist ungesetzlich im Sinne der Menschenrechte:

          https://farsight3.wordpress.com/2015/04/24/8ung-24-4-2015/

          Unter diesem Begriff versteht man „sittenwidrige“ Schulden, also in etwa den Fall, wie er beim ESM eintrat, wo Steuergelder der Bürger von verantwortungs- und ahnungslosen Parlamentariern nicht etwa für Infrastruktur und volkswirtschaftlich sinnvolle Vorhaben im eigenen Land verwendet werden, sondern für die Fortführung eines dubiosen Schemas (Geldschöpfung aus kumulierter Verschuldung) sorgen sollten, dessen Auswirkungen die Damen und Herren Volks-Ver-Treter offenbar nicht ganz durchblicken können oder wollen.

          Danke für deine Funde, hlg
          FS3

          Liken

DISKUTIERE MIT:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.