8ung! (31.1.-21.4.)


FS3 silenced

Spaß mit Zensoren und offiziellen Verschwörungstheoretikern
bei den MSM (Lamestreammedien) muss auch sein!
Hier werden manchmal Beiträge aus jenen Postillien
kommentiert, die sich selbst für das Gelbe vom Ei
halten – aber auch empfehlenswerte
Links du jour veröffentlicht.

Ein Hinweis in eigener Sache: Das FS3 wird die tagesaktuelle Rubrik „ACHTUNG!“ hier per 22. April einstellen und auf die Hauptseite – mit der Kategorie „8-UNG!“ versehen – verlegen. Dies soll den Lesekomfort erhöhen, da nicht ein Wust aus alten Informationen jedes Mal hochgeladen werden muss. Die umfangreicheren FS3-Sendungen erscheinen weiterhin, je nach Bedarf oder aus aktuellem Anlass.


31.1.

1.2.  2.2.  3.2.  4.2.  5.2.  6.2.  7.2.  9.2.  10.2.  11.2.  12.2.  13.2.  14.2.  15.2.  16.2.  17.2.  18.2.  19.2.  20.2.  21.2.  22.2.  23.2.  24.2.  25.2.  26.2.  27.2.  28.2.

1.3.  2.3.  3.3.  4.3.  5.3.  6.3.  7.3.  8.3.  9.3.  10.3.  11.3.  12.3.  13.3.  14.3.  15.3.  16.3.  17.3.  18.3.  19.3.  20.3.  21.3.  22.3.  23.3.  24.3.  25.3. 26.3.  27.3  28.3.  29.3.  30.3.  31.3.

1.4.  2.4.  3.4.  4.4.  5.4.  6.4.  7.4.  8.4.  9.4.  10.4.  11.4.  12.4.  13.4.  14.4.  15.4.  16.4.  17.4.  18.4.  19.4.  20.4.  21.4.


 

 

… 21.4.2015

300 US-Militärberater in der Ukraine eingetroffen…
Wie das FS3 bereits berichtete, wurden die Intentionen militärische „Berater“ regulärer US-Militärs in die Ukraine zu entsenden, gerade in die Realität umgesetzt. Wie aus offiziellen Armeeerklärungen zu entnehmen ist, trafen vorige Woche 300 amerikanische Soldaten in Yavoriv ein, um die ukr.Nationalgarde in der „Abwehr pro-russischer Verbände zu schulen“. Obama hatte also wieder einmal gelogen…

EU eröffnet Antitrust-Verfahren, just als Gazprom CEO in Athen eintrifft…
Heute ist Geschäftsführer Alexei Miller zu Gesprächen mit PM Tspiras nach Griechenland geflogen und bereits morgen will die EU gegen Gazprom entsprechend der im Nachhinein aufgestellten Antitrustregulativen gegen den russichen Staatskonzern rechtlich vorgehen. Ein Bestehen auf diese einseitige Regeländerung der EU – inmitten eines laufenden „Spiels“ mit Russland – war auch der Grund für die Einstellung der Southstream, wie das FS3 berichtete…

Isreals Regime lässt „Rosenöl“ über Gaza sprühen…
Gestern versprühten tieffliegende, isreale Flugzeuge irgendein chemisches Klumpert über den Feldern von Gaza. Nach dem Begießen von Palästinensern mit Jauche, dem Ableiten von isrealen Kloaken in das Wassersystem des Freilandlagers Gaza der nächste Beweis vom Geisteszustand jenes Regimes, dessen Chuzpe zwar keine Grenzen kennt aber diese immer äußerst „demokratisch“ verteidigt. Vorne Tikkun Olam – hinten tiefbraun, wie eben die o. e. Jauche…

 

20.4.2015

Greg Palast: Deepwater Horizon Katastrophe hätte verhindert werden können…
Im April 2010 starben 11 Menschen und große Teile des Ökosystems wurden in Mitleidenschaft gezogen – nur weil die Betreiber der Bohrinsel sparen wollten! Alle Beteuerungen seitens der Obamas, Clintons, BPs und offizieller US-Ämter waren gelogen, weil sie gewußt haben mußten, dass ein ähnlicher Fall bereits vor zwei Jahren aufgetreten war. Diejenige, die geholfen hatte das alles aufzudecken, wurde für 35 Jahre ins Gefängnis gesteckt: Chelsea (ehem: „Bradley“) Manning. In den 2010er Wikileaks Mails, wurde von einem ähnlichen Fall aus 2008 in Aserbaidschan berichtet, wo eine BP Gasbohrinsel im Kaspischen Meer ebenfalls durch den Einsatz von Billigbeton (und nicht etwa durch „schlampige“ Betonierungsarbeiten) explodiert war! Es wurde damals vertuscht…

„Wenn Versuche zur Aufdeckung eines Verbrechens
durch die Gerichtsbarkeit des Staates selbst
als Verbrechen geahndet werden,
wirst du von Verbrechern regiert.“

Flüchtlingskatastrophe Im Mittelmeer! 700 Tote befürchtet…
60 Seemeilen vor der Küste Libyens und 150 Seemeilen vor Lampedusa am Sonntag ein Fischerbootes gekentert, an dem sich angeblich 950 Menschen befunden hätten. Elias Bierdel, Ex-Journalist und nun Vorstand der Flüchtlingsorganisation „borderline-europe“, wird von Armin Wolf in der ZIB2 v. 20.4./22:00 Uhr zum Umfeld des Themas befragt. Ist es nicht erschreckend, wie der „Menschenrechtsaktivist“die Ursache des nunmehrigen Problems zwar aufzählt (Syrien, Libyen), aber total verschweigt, dass es ja UNSERE Regime waren, welche diese“Ursachen“ erst erschufen? Immer nach dem gleichen Muster: Erschaffe erst das Problem, um dann vorgeben zu können es zu „lösen“!

Obwohl Anchorman Wolf sehr gut, insistierend nachstösst, weil Bierdel äußerst geschickt und eloquent immer nur seine Agenda von „Verantwortung, Kollektivschuld, Nächstenliebe- und hilfe“ loswerden will, läßt sich dieser andere „Wolf“- nämlich der im Schafspelz- nicht fangen – und evoziert dann auch noch den Unsinn einer „menschverursachten“ Globalen Erwärmung. Ja, und zur „sponanten“ Kundgebung am Minoritenplatz bliebe noch zu bemerken, dass sie höchstwahrscheinlich genau so „spontan“war, wie dieses Unglück nun – gerade vor eine EU-Ministerkonferenz…

… 19.4.2015

Globale „Erwärmerung“ á la Japan…
Bilder einer Drohne von der Tateyama Kurobe Alpinstraße in der Murodo Ebene von heute, 19. April: Lockere 20 Meter Schnee…

Isreals Regime liefert Waffen an die Junta in Kiew…
Angeblich als „Denkzettel“ für die kürzlich beschlossene Auslieferung des S-300 Raketenabwehrsystems an den Iran durch Russland…

Noch Fragen zum TTIP? -Schaut einmal nach Argentinien…
Argentinien wurde gerade zu US$ 405 Millionen Schadenersatz verurteilt, weil die erfolgte Wasserprivatisierung 2006 vom Regime rückgängig gemacht wurde. Auch Kanada wird wegen des NAFTA Abkommens mit Klagen von Konzernen überzogen. Der TTIP ist nichts weiter, als NAFTA auf Steroiden, siehe FS3 vom vorigen Jahr

… 18.4.2015

Saud-General im Jemen getötet…
Der Generalmajor der Saud Armee, Fahd bin Turki bin Abdulaziz Al Sau, wurde im N-Jemen während einer „Mission“ getötet…

Russland will auf der kommenden NPT-Konferenz auf einer nuklearwaffenfreien Zone im Nahen Osten bestehen…
Wäre echt ein Fortschritt – aber auch eine Ohrfeige für alle Kriegstreiber, welche offenbar die halbe Welt gerne ausrotten würden. Viel Glück, masel tov und auf Wiedersehen in New York vom 27. April bis 22. Mai ….

Germanwings 4U9525 Updates von Field McConnel…
Field kam nach Deutschland, um sein Wissen mit hiesigen Interessierten persönlich zu diskutieren. In einer Serie von Broadcasts legt er seine Schlussfolgerungen dar. Es ist anzunehmen, dass eine Kamera im Airbus existierte, die den deutschen und französischen Entscheidungsträgern LIVE die Bilder der näherkommenden Berge übertrug und diese vor schwere Entscheidungen stellte. Sie wurden höchstwahrscheinlich erpresst – eine lose-lose Situation, welche letztendlich in der Entscheidung zur Vertuschung der Angelegenheit und bewusst gewählten Zerstörung der Maschine mündete :

 

… 17.4.2015

UKRAINE: Wenn die Presseaugenturen den Überblick verlieren…
„In Kiew sind binnen 24 Stunden ein bekannter prorussischer Journalist sowie ein Unterstützer des gestürzten Moskau-treuen Präsidenten Wiktor Janukowitsch getötet worden“, lesen wir im österreichischen Standard. Dieser Artikel basiert quasi wie ein Symptom auf einer Aussendung der APA. Was der „Austria Presse Augentur“ entgangen sein dürfte, ist der Tod eines weiteren Reporters – w.g. keines „Journaillisten“: Sergey Sukhobok war Gründer der Online Medien „Obkom“ and „ProUA“ und regelmäßiger Kritiker der durch den neoconnonistischen Putsch an die Macht gehievten Kiewer Junta. Damit sind bereits binnen kurzer Zeit 10 Janukowitsch-nahe Personen und Systemkritiker durch seltsame Todesfälle gestorben, wie das FS3 hier fortlaufend berichtete. – Wo bleiben die Proteste diverser Poly-Ticker aus der EU?

Update: Die Chefredakteurin von „Netechinskiy vestnik“ (Westukr. Region Chmelnyzkyj) – Olga Moros – wurde gestern tot in ihrer Wohnung in Netischyn aufgefunden. Sie wurde Opfer eines „ungeklärten“ Gewaltverbrechens. Fr.Moros hatte zuletzt zum Thema illegaler Waldrodungen recherchiert. – Anbei ein aktualisierte, komplette Liste für unsere leicht vergesslichen Partner in den MSM …

Zehn der bestgeschütztesten Plätze auf unserer Welt…
Das NORAD Center, die geheimen Archive der Mormonen, die Demarkationslinie zwischen S- und N-Korea, sowie komischer Weise die alte Flakinsel Haven Co in der Nordsee…

Was ist im Pazifik los? – 91% der Fischbestände „verschwunden“?…
Die Fischerei an der US-Westküste ist angeblich eingebrochen aber niemand vermag zu sagen, wieso. Sagt eigentlich die größte, von Menschen verursachte Nuklearkatastrophe von Fukushima irgendjemandem noch irgendwas?

Neue kanadische Karte zeigt beträchtliche Zunahme des arktischen Meereises…
Das wird den Karbonatsis gar nicht gefallen…

 

… 16.4.2015

Ukrainische Regulars beschießen „eigene“ Freiwilligenverbände bei Dserschynsk…
„Private“ Kampfverbände, die sich nicht dem Kiewer Oberkommando unterstellen wollen, werden ab sofort gnadenlos ebenfalls beschossen…

FS3-SEHENSWERT: Stell dir vor es ist „Hillary“ – aber keiner geht hin…
„Killary“ Clintons erster Wahlkampfauftritt im Kirkwood Community College in Iowa, und die dortige Stundentin Erika Smalley wollte sie auch sehen, wie es in der vielversprechenden Ankündigung der „Hexe des Westens“ zu lesen war: „On First Trip, Hillary to Have Conversations with Everyday Iowans“ – Doch alles was Erika sah, waren bloß 100 mal mehr Reporter als Anhänger, eingesperrte Schüler, die durch geschlossene Glasfenster zumindest aus der Schule hinaus gucken konnten – aber keine Hillary „zum Angreifen“ oder schon gar nicht zum Reden! Eine Foto-Reportage im wahrsten Sinn des Wortes. Ehrlicher und genauer, als es je einer der dort anwesenden „embedded“ Journaillen je zusammenbringen könnte. Bravo, Erika…

 

… 15.4.2015

Bereits der achte Todesfall bei Janukowitsch-nahen Politikern in der Ukraine…
Wie das FS3 zuletzt am 14.3. hier berichtete ist dies bereits der 8. auf ungewöhnliche Weise aus dem Leben geschiedene aus dem Dunstkreis der ukrainischen Opposition – und nicht der 4. – wie der Beitrag des österreichischen Rundfunks suggeriert. Oleg Kalaschnikow war gestern abends mit Schusswunden tot in seinem Haus in Kiew aufgefunden worden.

DAX Futures brechen ein…
Relativ unberichtet von den deutschen Medien sind die zukünftigen Begehrlichkeiten für den DAX (Future = unbedingtes Termingeschäft auf den Deutschen Aktienindex) heute massiv (um ca. 100 Punkte) binnen eines kurzen Zeitraumes eingebrochen. Was für den Aktienmarkt relativ wenig klingen mag (100 v. 12000) ist bei Futures ein ziemlicher Rumms…

Ukrainisches Aussenministerium droht China, Indien und 23 weiteren Staaten…
Der Pressesprecher des ukrainischen Außenministers, Eugen Perebeinos, „warnte“ vorige Woche mehreren Staatsoberhäupter, ja nicht an der Feier zum „Tag des Sieges“ am 9.Mai in Moskau teilzunehmen…
wau

 

… 14.4.2015

Russland liefert Iran S300 Raketenabwehrsystem …
Nachdem das Obama Regime Russland einige Jahre lang regelrecht bekniet hatte, die – bereits vor geraumer Zeit bestellten, aber nie gelieferten – S300 ja nicht an den Iran auszuliefern, hat das Moskauer Regime wieder einen grandiosen Zug auf dem globalen Schachbrett getätigt: Da die P5+1 Gespräche in der Schweiz zur Aufhebungen der Sanktionen gegen den Iran-  laut allen Beteiligten – ja von „Erfolg“ gekrönt waren, sah Russland nun auch kein Problem darin das vom Iran gekaufte Abwehrsystem zu liefern. Dies sollte all jenen eine Lehre sein, die vorne immer scheinheilig von „Erfolgen“ und „Zusammenarbeit“ lobhudeln, aber hinterrücks genau das Gegenteil versuchen, um noch mehr herauszuholen. Der „westlichen“ (sic) Jagdgemeinschaft als wedelnder Schwanz Isreals bleibt nun gar nichts anderes mehr über, als die Sanktionen gegen den Iran aufzuheben. Oder – Isreal greift in den wenigen Wochen vor der tatsächlichen Lieferung noch den Iran an, was aber schwer vorstellbar wäre – vor allem weil Putin zudem heute noch Nethanyahu anrief und ihm beruhigend die „Defensivabsicht“ hinter dem S300 System versicherte…

Kiewer Junta bricht seit über einem Monat(!) Minsk II Abkommen…
Wie das FS3 am 29.3. hier berichtete, begannen die Sticheleien der Kiewer Seite bei Mariupol, genauer in der Ortschaft Schirokino, wie auch von OSZE-Beobachtern berichtetet wurde. Weiters wurde von der OSZE kürzlich auch der einseitige Beschuß von zivilen Zielen durch die Kiewer Regulars (oder durch ihre Verbündeten in den Privatarmeen der Freiwilligen-Battaillione) im Donbass wiederholt dokumentiert. Wenn der obige Artikel nun suggeriert, dass „die Rebellen dabei erneut schwere Waffen eingesetzt“ hätten, klingt das irgendwie komisch, da ja nachweislich die Truppen unter der Aufsicht des Regimes aus Kiew wiederholt die Vereinbarungen von Minsk II gebrochen hatten – zuerst hier dokumentiert vom FS3 am 9.3. – Klar, dass sich die an allerlei Kiewer Lügen und Beteuerungen gewohnten Bürger des Donbass nicht erneut widerstandslos abschlachten lassen wollen. Alleine innerhalb der letzten 24 Stunden hätten die Kiewer Regulars den Waffenstillstand 6o mal gebrochen

Israel will Beweise der Zusammenarbeit mit Al Kaida in Syrien vertuschen…
Sedqi al-Maqet, ein syrischer Druse lebte in der kleinen, IDF-besetzten Ortschaft Majdal Shams am Golan, wo er von der isreal-geheimen Staatspolizei Ende Februar in den frühen Morgenstunden abgeholt wurde. Sein „Vergehen“: Sedqi hatte über die laufende Zusammenarbeit zwischen IDF und der al-Nusra Front – der offiziellen Alk Aida-Vertretung in Syrien – berichtet! Siehe auch der FS3-Bericht dazu: ISIS: WIE KRANK MUSS MAN SEIN?

 

… 13.4.2015

Sehenswertes Interview mit S.H.Nasrallah über den Saud Angriff gegen Jemen…
Untertiteln aktivieren! – Der Generalsekretär der libanesischen Partei und Organisation Hisbollah analysiert die Aggression im Jemen und bewertet die geplanten, wie bisher erreichten Ziele. Jede Menge Einblicke und Hintergründe, über die wir in Europa von den (noch) großen Medien nie etwas hören können – aber wichtig, um das Gesamtbild verstehen zu können. Nasrallah sagt als Konsequenz des Jemen-Abenteuers ein mögliches Ende des Saud-Könighauses voraus…

Diverse G’impftlerorganisationen wollen auf Australiens mandatorischen Impfzug aufspringen…
Die Entscheidung des australischen Regimes, soziale Leistungen – etwa Kinderbeihilfen – mit mandatorischen Impfungen zu koppeln, hat nun auch entsprechende Organisationen aus Irland auf den Plan gerufen. Der Verein, der da meint sich wichtig machen zu können, nennt sich „Patientenvereinigung“. Das Wohl seiner Kinder von Politikern und ihren Entscheidungen abhängig zu machen, zeugt aber nicht unbedingt von einer „Patienten“-freundlichen Gesinnung, wie man an diversen Beispielen erkennen sollte. Etwa in Amerika, als mandatorische Durchimpfungen gegen die Schweinegrippe abgesetzt werden mussten, da Menschen an den Folgen der angeblichen „Immunisierung“ starben – nicht aber durch die „Epidemie“ selbst.

😉 Die Hexe des Westens hat ihre Präzi-Kandidatur angekündigt
Und in China ist ein Sack Reis umgefallen. Ihr abgrundtief entsetzliches Kampagnenlogo erinnert an eine unfreiwillig komische Mischung zwischen kubanischer Flagge, einem Verkehrszeichen und FEDEX. Gestaltet wohl mit MS-Word…
hc

Ausgang rechts?

… 12.4.2015

Monsantos schmutzige Tricks in Hawaii…
Im November 2014 (das FS3 berichtete) hatten Bürger Hawaiis erfolgreich in einem Moratorium gegen die Giftexperimente der GMO-Giganten auf der Insel Maui abgestimmt. Monsanto et al reichten Klage ein, und der Bürgerentscheid wurde auf Eis gelegt. Im folgenden Verfahren legte Monsanto nun dem Gericht Dokumente zur Bekräftigung ihres Standpunktes vor. Diese Unterlagen wurden jedoch den Anwälten der gegenerischen Bürgerpartei zum Großteil geschwärzt zur Ansicht übergeben. Abgesehen von der Frechheit dieses – vom Gericht genehmigten Tricks – stellt sich die Frage was die GMO-Firmen wohl mit „nationalen Sicherheitsbelangen“ zu tun haben? Was genau verheimlicht Monsanto, und was für „Experimente“ zieht denn das US-Regime da wieder einmal durch?

Starpianistin nach Kritik an Kiew von Konzert in Toronto ausgeladen…
Die gebürtige ukrainische Pianistin Valentina Lisitsa wurde nach ihren Kritiken in sozialen Medien an der Kiewer Junta von Konzerten in Kanada ausgeladen. Hier die Rechtfertigung des GFs der Toronto Symphoniker, Jeff Melanson. Die bankenabhängige Westjunta mag es offenbar nicht, wenn an ihrer unmenschlichen Vorgangsweise Kritik geübt wird und schon gar nicht, wenn diese von renommierten Künstlern getätigt wird. Und während dieses „westliche“(sic) Elitenorchester ihren Panikvalse de triste dissonantest – und möglichst ungestört – weiterfideln will, müssen sie wieder einmal ihre eigene, bittere Propagandamedizin schlucken!
Valentina Lisitsa silebced

Und in der Zwischenzeit brechen die gedungenen und zwangsrekrutierten Kiewer Soldatskas wieder einmal alle Waffenstillstandvereinbarungen und feuern aus allen Rohren auf die Zivilbevölkerung im Donbass. Etwas, was die üblichen Bauchsprechpüppchen aus dem Staatsfunk natürlich nicht verstehen können, nicht wissen und auch niemals wahrhaben wollen…

US, GB, Kanada, Frankreich und Jordanien lehnen es ab, ISIL als Terrororganisation einzustufen…
Die von Syrien im „Al Kaida“ Subkomitee des UN-Sicherheitsrates (Ja, so etwas gibt es tatsächlich!) eingebrachte Petition, die Verbrechersöldner ISIL als eigene Terrororganisation zu klassifizieren, wurde von US, GB, F, Cnd. u. Jord. mittels Veto abgelehnt. Isreals Regime kann sich freuen – vor allem, wenn diese Banden fortwährend dabei mithelfen, unbequeme, historische Tatsachen zu verschleiern oder deren Beweise zu vernichten. Was übrigens auch mit ein Grund für die Plünderung der Museen in Ägypten während des „arabischen“ (sic) Frühlings war…

 

… 11.4.2015

Australische Eltern, die sich weigern ihre Kinder impfen zu lassen, verlieren den Anspruch auf Kinderbeihilfe …
Leistungen des Staates an seine Bürger dienen nicht etwa der Wohlfahrt, sondern ausschließlich zur sozialen Lenkung der neuen „Untertanen“. Die Bürger einer solchen dystopischen Gesellschaftsordnung sind mit Haut und Haaren jenen Witschaftskonglomeraten ausgeliefert, die wiederum die Politik bestimmen. Die klassische Definition des Schulterschlusses zwischen Wirtschaft und politischer Verwaltungskaste gegen die Interessen der eigenen Bürger lautet – Faschismus

Merkels Anti-Russland Allianz zerbröckelt zusehends…
Anläßlich ihres Finnlandbesuches strapazierte „Mutti“ wieder einmal allerlei antirussische Resentiments. Dabei leidet Europas Wirtschaft am meisten unter den Sanktionen gegen Russland, während die Exporte Amerikas dorthin gestiegen sind …

SPANIER protestieren mit HOLOGRAMMEN gegen drakonische Gesetzesflut…
Dies war die erste, virtuelle Demonstration in der Geschichte. Da es Personen untersagt wurde, ihrer Meinung auf der Straße Ausdruck zu verleihen, gingen eben ihre Hologramme zur Demo. Demnächst auch bei uns! – Nicht unbedingt die Hologramme, aber die drakonische Beschneidung sämtlicher, liebgewonnenen Bürgerrechte. Wie das FS3 wiederholt bereits seit mehr als 10 Jahren warnt, dient der von staatsnahen Entitäten verusachte und für Eigenzwecke instrumentalisierte ‚errorismus – frei nach dem Modell „Gladio“ – als Vorwand. 1984 war ein ‚Lercherlschas‘ [österreichisch für den verschlagenen Wind eines kleinen Vogels] gegen das, was uns noch bevorstehen soll…
tweet

… 10.4.2015

BRICS stellt ihren Mitgliedern 100 Mrd. zur Verfügung…
Um den „bevorstehenden, wirtschaftlichen Kalamitäten entgegenhalten zu können“, wurde für die Teilnehmer des Alternativprojektes zur transatlantischen Fianzallianz ein entsprechender Polster generiert. Zusammen mit der Gründung der AIIB in China (das FS3 berichtete) stellt dies für die Dollarhegemonie ein weiteres Menetekel dar …

Geleakte Dokumente zeigen, wie die Westallianz Russland bekämpfen will…
Sei es in Georgien, Modawien oder der Ukraine – es ist immer der gleiche Theater – auf dem Rücken und auf Kosten der jeweiligen Bürger ausgetragen, wie auch mit Hilfe eingekaufter „Hurensöhne“ (und natürlich striezelhaariger „Töchter“) versucht wird, jenes Regime von der Landkarte zu pusten, das sich den ponerolgischen Welteroberungsträumen der Neoconnonisten entgegenstellt…

Verbände der ukrainischen Junta beschießen wieder die Ostukraine…
Rechtzeitig zum Orthodoxen Osterfest provoziert das verbrecherische Marionettenregime aus Kiew mit Artilleriebeschuß und bricht wieder einmal alle Abkommen. Der „Westen“ hält sich nur dann an Vereinbarungen, wenn sie ihm nützen. Und aus den üblichen Nach-Richt-Medien vernimmt man absolut nichts von alldem, obwohl auch OSZE-Beobachter unter Feuer liegen…

 

… 9.4.2015

Der Brief eines tschechischen Offiziers an seinen US-Kollegen…
Der Oberstleutnant der Reserve Marek Obrtel durchschaut den Versuch des US-Regimes,  seine inneren Probleme auf Kosten Europas lösen zu wollen. Zur aktuellen „Machtdemo“ in Form eines bewaffneten und gepanzerten US-Karnevalumzugs an den Grenzen zu Russland, siehe FS3-8UNG vom 26.3.: „Operation Drachenflug“ …

Wissenswertes zu Zecken und Borreliose…
Rechtzeitig zu den alljährigen Panikkampagnen der G’impftlerindustrie einige interessante und lesenswerte Tatsachen…

JEMEN: Kerry „warnt“ Iran vor „Einmischung“…
Ist es nicht faszinierend zu beobachten – und zu erkennen – dass kurz nachdem die P5 eine vorläufige Einigung im Atomstreit vereinbart hatten, und auch ein Fahrplan zur Aufhebungen der Sanktionen gegen den Iran angedacht wurde – die Saudis, zusammen mit dem isrealen Regime gegen die Schiiten im Jemen militärisch vorgehen? Wer kann den wahren Unruhestifter erkennen?…

Bombenanschlag auf Malaysias Regierungsspitze in Hubschrauber…
Relativ UNTERBERICHTET wurde ein Anschlag gegen hochrangige Funktionäre des malaysischen Regimes am Osterwochenende in „westlichen“ Medien als „Unglück“ dargestellt, falls überhaupt erwähnt. Wen hat denn Malaysia derart verärgert, dass es eine solche Pechsträhne durchmacht?  …

 

… 8.4.2015

Obama: Globale Erwärmung bescherte meiner Tochter Asthma…
Hüstel, Räusper – die Propaganda der Karbonatsis wird immer skurriler…

JEMEN: Saudis blockieren weiterhin Rot-Kreuz Hilfe…
Dieses seltsame Regime, welches ursprünglich aus der Türkei(!) stammt, zeigt wieder einmal, warum es bei allen „gewöhnlichen“ Arabern derart unbeliebt ist…

Robert F.Kennedy Jr. warnt vor den Folgen eines „Impf-Holocaust“…
Während g’impftlerabhängige Gesetzeserfinder gerade an einem neuen Entwurf basteln, der es Eltern unmöglich machen soll, sich gegen mandatorische Impfungen ihrer Kinder zur Wehr zu setzen, warnte der US-Politiker zum Anlaß einer Filmvorführung in Sacramento zum Thema des Zusammenhangs zwischen Impfungen und Autismus vor Bundesbediensteten, die im Grunde genommen ahnungslos sind, was sie da alles anstellen …

Griechenland freut sich schon darauf, der EU als Gashahn zu dienen…
Nach dem Blitzbesuch von Alexis Tsipras in Moskau scheint das alternative Pipeline-Projekt aus Russland konkrete Formen anzunehmen. Europas Bürger sollten sich langsam die Frage stellen, wie dumm „ihre“ Politiker eigentlich sind – oder von wem sie tatsächlich bezahlt werden …

 

… 7.4.2015

2015er Bilderberger Treffen bei Telfs vom 11. -14.6.
Der „harmlose Diskutierclub“ reitet auch dieses Jahr wieder – mit…

… 6.4.2015

Monsanto hält sich eine eigene „Diskreditier“-Abteilung
Wie ein ehemaliger Angestellter der globalen Krake berichtete, existiert bei Monsanto eine eigene Abteilung deren einzige Aufgabe darin besteht, Wissenschafter welche „unbequeme“ Studien veröffentlichen, mit Schmutz zu bewerfen und in der Öffentlichkeit zu diskreditieren…

NATO-Strategiepapier aus 2012 sieht Militarisierung des Persischen Golfs vor
Wer sich noch fragt, wieso denn die Saudis den Jemen angegriffen haben, und auch Isreals Regime fleißig mitreitet. Die üblichen Kriegstreiber haben kürzlich auch den Internetzugang nach Jemen sabotiert. Diese Kriminellen wollen eben alles, nur keine Zeugen…

Saud-Luft’affe attackiert Hilfskonvoi im Jemen: 3 Tote…
Nach der Blockade von Rot-Kreuz Hilfslieferungen für die durch Bombenangriffe terrorisierten Zivilisten im Jemen die nächste Heldentat eines mittelalterlichen Regimes mit modernen Waffen.

 

… 5.4.2015

Saudis ersuchen Isreals Regime um Unterstützung
Das menschenverachtende Saud-Regime hat offenbar Probleme bei der Bekämpfung der jemenitischen Flugabwehr und versicherte sich der Hilfe ihres alten Verbündeten im Geiste. Ein über 300 Jahre alter Geist ist aus der Flasche gepufft – aber kaum jemand scheint es gemerkt zu haben…

Varoufakis: „Europäische Lösung für Griechenlands Schuldenkrise“
Aber am Mittwoch, dem 8. April reist der griechische Regierungschef Alexis Tsipras zu einem Besuch nach Moskau

Weltweiter Deal zwischen Zentralbanken? – Steht uns ein Neustart bevor?
Das Spiel lautete nun: Wer kann sich am schnellsten von den meisten US-Dollars, bwz. von den T-Bonds (US-Staatsanleihen) trennen …

Fünf indische Militärflugzeuge „verschwinden“ aus der Ukraine
Die fünf Antonow An-32 Militärtransporter waren ein Teil jener 40 Maschinen, welche die indische Luft’affe 2009 zur Modernisierung in die Ukraine überstellt hatte. Während im Zuge der vorjährigen, „westlichen“ Machtübernahme mittels einer ferngesteuerte Junta 35 Maschinen an Indien zurückerstattet wurden, blieben ganz fünf Stück „unauffindbar“…

 

… 4.4.2015

Demonstranten bewerfen US-Botschaft in Kiew mit Fäkalien
Jede Menge protestierender Menschen vor der hermetisch abgeschirmten Botschaft imitierten Tiergeräusche und skandieren „Wir sind nicht eure Schafe“ und bewarfen das Gelände hinter dem meterhohen Zaun – mit diversen, übelriechenden Ausscheidungsprodukten. Es scheint, dass auch den Menschen in Kiew langsam die Augen geöffnet wird, mit wem sich da ihr künstlich am Leben gehaltenes Regime ins Bett gelegt hat…

 

NATO Stoltenberg Hearing vor dem Sicherheitsausschuss des EU-Parlaments
Vielsagendes Dokument einer ewiggestrigen Geisteshaltung und Wiederholungen von abgedroschenen Phrasen, die sogar manch absoluten Herrscher des Mittelalters in Staunen versetzt hätten, was an Indoktrinierung noch alles möglich ist. Inklusive obligatorischer Teufelsaustreibungen und nichtssagender „Fragen“, die jedem Politbüro zur Ehre gereicht hätten. Die Hostien zur Redeerlaubnis verteilte der Schmunzelministrant Elmar Brok. Der ehemalige norwegische Ministerpräsident ist überdies Mitglied des „Beraterboards“ für den internationalen Impf-Fonds, eine Einrichtung der „Gavi“ Allianz für Impfungen…

3.4.2015

Auch Isreal bewirbt sich nun als „Gründungsmitglied“ bei der asiatischen AIIB
Die Initiative zur Gründung einer neuen Asiatischen Entwicklungsbank durch Chinas Präsidenten Xi Jinping wurde aus Washington mit fortgesetzter Kritik und „Warnungen“ an seine Verbündeten bedacht, sich ja nicht mit China (Russland) ins selbe Boot zu setzen. Deutschland, Russland und GB sind bereits mit im Boot, wie das FS3 berichtete. Die AIIB soll als strategischen Gegengewicht zu ähnlichen, aber von der US Dollarparität dominierten Institutionen, wie IWF (IMF) oder der alten asiatische Entwicklungsbank (ADB) dienen.

Währenddessen scheint aber Österreichs Regime aus seinem steuerinduzierten Winterschlaf noch nicht erwacht zu sein und „überlegt“ trotz diverser Aufrufe seitens der Industrie noch, ob es auch mitspielen darf/will! Scheinbar gab es aber damals beim „Betongphallschirm“ ESM keinerlei Bedenken das Geld seiner Untertanen beim Fenster hinauszuwerfen und auch im Falle der Aufstockung der Mitteln für die Globalkrake IWF sassen die überwiesenen sechs Milliarden Euro Spendengroschen anscheinend recht locker …

😉 Wer findet als Erster ein Video der PK von Brice Robin am 2.4.2015 in Marseille?
Und  zwar ein KOMPLETTES Video, ohne Auslassungen, inklusive aller gestellten Fragen und Antworten der Anwesenden. Veröffentlicht hört man hier nur eine einzige Frage einer Journalistin. Auffällig war auch die x-mal wiederholte Feststellung, dass bisher DNA-Fragmente von insgesamt 150 Personen gefunden wurden…

Polizeistaat – Osterhasi…
osterhasi

… 2.4.2015

Das Pentagon weiß nicht, wo in Afghanistan $ 45 Milliarden verblieben sind!
Das Steuergeld der Bürger beim „Arbeiten“. Na Hauptsache, das Heroin fließt ungestört weiter in den „Westen“. Was wohl auch der Grund für einen weiteren Verbleib der üblichen Koagulationstruppen dort wäre. Schließlich hat man ja jede Menge verdeckter Operationen zu organisieren. Das kostet eben…

Poroschenko hält Wort: Donbass Kinder gehen tatsächlich nicht in die Schule
Letzten Oktober hatte er ja in Odessa vor versammelten Publikum davon gesprochen, dass ostukr.Kinder so bald keine Möglichkeit mehr haben würden, in die Schule zu gehen.

FRACKING Regulierung in Deutschland: Nur ein bißchen schwanger…
Schiefergas-Förderung durch sogenanntes „Fracking“ soll in Deutschland nur „unter sehr strengen Auflagen“ erlaubt werden. Ein neues Gesetz sieht aber kein generelles Verbot vor und erlaubt Probebohrungen…

 

 

… 1.4.2015

Flug 9525 steuerte auf zwei Atomreaktoren zu
Was natürlich die Präsenz der drei, von Zeugen beobachteten Mirage Abfangjäger erklärt, wie auch das für einen „Absturz“ ungewöhnliche Trümmerfeld und die reflexartige, übereilte Schuldigsprechung eines Sündenbocks…

french nuku
aktualisierte Karte der französischen AKWs (+Schweiz, Italien)

Und seltsamer Weise taucht auch schon wieder die Lagardesche 777 (=9525) auf…

JEMEN: Russischem Evakuierungsflugzeug wurde Landung verweigert!
Einer russischen Passagiermaschine wurde von der saudgeführten Koagulation die Landung in Sanaa verweigert. Das Flugzeug aus Moskau wollte russische Staatsbürger aus der jemenitischen Hauptstadt evakuieren. Es wurde nach Kairo umdirigiert. Inzwischen wurde auch bekannt, dass die Bomben der Aggressoren das russische Konsulat in Aden beschädigt haben. Die USA haben nun offen in den Konflikt – der eigentlich als interner Machtkampf zwischen zwei durch die FI gedungene Präsidenten begonnen hatte – eingegriffen.

Polizeistaat „UdSSA“ trainiert Gefangennahme eigener Bürger
Im Zuge der in (mindestens) sieben südlichen US-Bundesstaaten abgehaltenen, gemeinsamen Übung zwischen militärisch hochgerüsteten – und in Isreal ausgebildeten – Polizeikräften und US Militärs sehen wir hier die „gespielte“ Gefangennahme von eigenen Bürgern. Wer noch immer daran glaubt, dass „JADE HELM“ tatsächlich nur eine Art Planspiel sei, der sei daran erinnert, dass bereits während der 90er Jahre in den USA hunderte von Konzentrationslagern in entlegenen Gegenden vorbereitet wurden um den irgendwann später mit Sicherheit stattfindenden, und erwarteten Bürgeraufständen im eigenen Land Herr werden zu können. Das überufernde Nanny-Zentralregime mit seinem Beamtenstaat im Staat und neuzeitlichen Sklavendoktrien sorgt seit mindestens fünf Präsidenten für diese geplante und vorhersehbare Auseinandersetzung zwischen Washington und dem eigenen Volk.

 

… 31.3.2015

Das französische Regime will die Weltuhr um 500 Jahre zurückdrehen!
Aus zunehmender Sorge um die verlorene Informationshoheit der gleichgeschalteten Massenmedien überlegt das Hollande Regime, von der vorgegebenen Meinung „abweichende“ Ansichten – im naiven Neusprech auch „Verschwörungstheorien“ genannt – per Dekret als „Terrorismus“ zu brandmarken. Nachdem vor einiger Zeit kreatives, unabhängiges Denken („Nonkonformität“) auch in den neuen Katalog von „psychischen Störungen“ aufgenommen wurde, scheint die Verhinderungsstrategie der verzweifelten Meinungsbewahrer einigermaßen klar auf dem Tisch zu liegen: Der Holzhammer…

Jemen: 45 Tote bei Luftschlag gegen Flüchtlingslager
Die Saudis wollten noch alles abstreiten und es den Huthis anhängen, doch die Organisation MSF (Ärzte ohne Grenzen) bestätigten, dass es sich definitiv um einen Luftangriff gehandelt hatte…

„Übung“ Operation JADE HELM: verdecktes Kriegsrecht in den USSA?
Wenn das in irgendeinem anderen Land der Welt ablaufen würde, wäre wohl sofort von „Militärregime“ die Rede! In sieben Bundesstaaten im Südwesten Amerikas sind Truppen aufmarschiert, die zusammen mit den anderen Erfüllungsfuzzies und den diversen Drei-Buchstaben-Organisationen des Washingtoner Regimes offenbar den bevorstehenden Unruhen bei den Bürgern zuvorkommen wollen …

Verfrühter, ungustiöser Aprilscherz? Chip mit „letzten Minuten“ von FL 9525
Französische Medien müssen sich offenbar in letzter Zeit immer öfter „höheren“ Befehlen anschmeicheln. Paris Match und Bild brachten exklusiv das Machwerk, welches kurz nach der Ankunft isrealer Hilfskräfte an der Absturzstelle „gefunden“ wurde. Sogar Chicken-Noodle-Nuus (CNN) stellt sich bereits die Frage, ob denn das geschmacklose Teil echt sei…

 

 

… 30.3.2015

Flug 9525: Wieso wird die Passagierliste unter Verschluß gehalten?
Das Ganze klingt immer mehr, wie ein inkompetentes Drehbuch aus einem Agentenfilm! Nun ist auch ein isreales „Hilfsteam“ von ZAKA  angereist, um bei der DNA-Untersuchung zu „helfen“. Wenn wir uns an die Ereignisse um Frankreichs Charlie Hebdo Aktivismus erinnern, wissen wir mit ziemlicher Sicherheit, dass isreale Geheimdienste involviert waren, wenn wir uns den seltsamen Ort des Wagentausches vor einer koscheren Bäckerei (und Hoflieferant für die isreale Botschaft), samt den dazugehörigen „Zeugen“ vergegenwärtigen. Außerdem ist Isreals Regime für sein beinahe unerschöpfliches Reservoir an geklauten Identitäten, samt dazu passenden Reisepässen, bekannt.

IDENTITÄT DES FLUG 9525 KAPITÄNS NUN BEKANNT: Patrick Sonderheimer

Eine vorläufige Passagierliste auf Spanisch

Westliche PR-Maschinerie braucht mehr Geld aus Washington für Fortsetzung der Lügenkampagne gegen Russland
WIR haben wohl „betrogen“ da wir immer versuchen, Wahrheiten zum Besten zu geben…

„Geleaktes“ Video von Tonaufzeichnung der letzen Min.von FL9525 ist hw.ein FAKE

 

Um was geht es im Jemen wirklich?
Der US-eingesetzte Präsident Ali Abdullah Saleh hatte 2011 in einem geheimen Deal den gesamten Süden an Alk-Aida übergeben, gleichzeitig mit der „Erlaubnis“ an die USA ihre Drohnen für den „Kampf“ gegen genau diese „erroristen“ im Jemen stationieren zu können. Irgendwie kommt dem FS3 da der Sager in den Sinn: Der beste Feind ist derjenige, den ich selbst erschaffen und kontrollieren kann…

 

… 29.3.2015

Mit Germanwings ist auch der Journalismus „abgestürzt“
€ 75,- für Interviews, die den Copiloten anpatzen. Weiterer, praktischer Nebeneffekt der Flugkatastrophe war, dass sich kaum jemand des neuen Angriffskrieges vom Friedensnobelpreisträger im Jemen  bewusst wurde. Ein Krieg, der jahrelang penibel geplant wurde und der eine weitere Destabilisierung des gesamten Nahen Ostens nach sich ziehen wird…

Kiewer Truppen greifen Schirokino bei Mariupol an
Die US-Neoconnonisten-unterstützte Junta bricht schon wieder alle Vereinbarungen…

LICHT-AUS Tag: Das CO2-„Goracle“ ruft per Twitter zur Teilnahme auf
😉 Lest die Kommentare…

… 28.3.2015

Pentagon veröffentlicht Einzelheiten zu Isreals Nuklearprogramm WR15-84
Relativ unbeachtet von der medialen Öffentlichkeit, veröffentlichten die U.S.A. zeitgerecht vor Netanyahus Wahlkampfrede vor dem U.S.-Senat vormalig geheime Dokumente zu Isreals Atombombenprogramm! Nun wäre es eigentlich der Fall, dass der 1976 Symington-Zusatz zur Foreign Appropriations Bill von 1961 es für jede US-Regierung ILLEGAL machen würde, Steuergelder an jene Staaten und Regime zu senden, die Nuklearwaffen außerhalb des NNPT (Atomsperrvertrages) entwickeln. Was würdet das für Isreals Haushalt bedeuten?…

Nach Deutschland, UK, u.a. beteiligt sich auch Russland an chinesischer AIIB
Nur die USA dürfen/wollen an der von China gegründeten Investmentbank nicht mitspielen. Weshalb das von der FED abhängige US-Regime auch fortwährend dazu gezwungen wird, sich in neue, endlose Kriegsabenteuer zu stürzen, wenn es irgend ein Staat wagen sollte aus der Dollarparität ausbrechen zu wollen. Das wird von nun an aber immer schwieriger. Wird die bisherige US$-Parität – etwa in der Notierung der Ölpreise an den Börsen – durchbrochen, können die USA ihre galoppierende Inflation nicht mehr vom Rest der Welt bezahlen lassen und das Washingtoner Regime wird dazu gezwungen den Wählern im eigenen Land Rede und Antwort zu stehen, wieso in Amerika selbst alles teurer wird…

Neue Fakten zum Germanwings Unglück: Hat Airbus ein grundsätzliches, technisches Problem?
Obwohl dies dem FS3 wie ein Boeing-instruiertes Szenario im laufenden Konkurrenzkampf  vorkommt, sind vergangene, ähnliche Vorfälle mit dem A-320 beim Terrainflug nicht von der Hand zu weisen.

WISSEN-SCHAFFT: Neue Augentropfen ermöglichen Nachtsicht bis zu 50 Meter!
Es mag wie Sci-Fi aus James Bonds „Q“ Laboratorium klingen – aber Wissenschafter aus Kalfornien haben Augentropfen entwickelt, die dir für beschränkte Zeit tatsächlich Sehen in der Finsternis ermöglichen. Das Ce6-Molekül, welches bei manche Tiefseefischen nachgewiesen wurde, ist der Clue…

 

 

… 27.3.2015

US liefern weitere 50 Panzer in die Ukraine
Die gepanzerten Ungetüme (Bradley oder Abrams) folgen entsprechenden Lieferungen von britischen Schützenpanzern. Ein wiederholter Verstoß gegen das Minsk II Abkommen. Vorgestern hat das US Repräsentantenhaus mit 348 zu 48 Stimmen die Entsendung ALLER Waffen in die Ukraine gebilligt

Neue US A-10 Bodenkampfflugzeuge zu Manövern in Polen eingetroffen
Die NATO wird mit 10.000 Mann ein weiteres Großmanöver in Polen starten.

Israels Luft’affe entsendet vier Unterstützungsbomber nach Jemen
Hand in Hand mit den Saudis – Flügel an Flügel mit jenem Regime, welches den Weltrekord an Enthauptungen stellt und das genau so „arabisch“ ist wie ein Sun-Tsu. Die IDF macht sich wohl Sorgen um ihre Flottenbasis, versteckt in den Archipeln vor Eritreas Küste…

 

… 26.3.2015

Schon wieder hat Goldman & Sachs zugeschlagen, diesmal in DK
Nach dem klimatösen CO2 AGW-Schwindel, der „kreativen“ Staatshaushalts-Beratung für Griechenland vor dem EU-Eintritt,  der gewinnbringenden -und äußerst einseitigen – Geschäftsbeziehung mit Ghaddafi, Übernahme dreier EU-Staaten, sowie gleich auch des EU-Zentralregimes und der U.S.Ltd. durch Ex-Mitarbeiter – nun der nächste Coup der Hausbank für brüderliche Insiderkenntnisse: G&S kaufte im Jänner vom dänischen Regime Anteile von DONG Energies, knapp bevor ein Megaauftrag abgewickelt wurde, was sich aber im Deal nicht niederschlug! Das dänische Steuereintreibungsmini hatte nämlich den Wert von 18% DONG mit DKR 31,5 Mrd. „kalkuliert“ (inklusive aller zukünftigen Risiken u.Geschäfte), wiewohl nach dem Windparkauftrag in UK drei Monate danach die entsprechenden Anteile mind. DKR 50 Mrd. schwer wogen. Der UK-Auftrag war Allgemeinwissen! Könnte es möglich sein, dass G&S (oder das Regime in London, oder die Brüder im dänischen Regime – weil es sowieso egal ist)  gar damit gedroht hatten den Auftrag platzen zu lassen, wenn nicht G&S eine entsprechende „Spende“ erhalten würde?

Absturz Germanwings Flug 9525: War ein Pilot vom Cockpit „ausgesperrt“?
Nach einem Bericht der NYT war ein Pilot aus dem Cockpit des Airbus ausgesperrt und er konnte sich keinen Zutritt verschaffen. Er klopfte mehrmals und versuchte erfolglos durchzubrechen, während von vorne keine Reaktion erfolgte. Falls das stimmt, sehen wir wieder einmal wie die grandiosen Phantastereien zur Vergrößerung angeblicher „Sicherheit“ eigentlich immer nur das Gegenteil bewirken. Wenn du jene „Sicherheit“ willst, die dir das Regime immer einzureden und zu verkaufen versucht, dann beziehe doch gleich Quartier in einem Gefängnis. Dort wirst du geholfen…

WER WAR DER PILOT BEI FLUG 9525?

Mit 2erlei Maß: Saudis greifen Jemen an
Zusammen mit neun weiteren Staaten (u.a. Jordanien, Ägypten, VAE, Kuwait, Bahrain und Katar)  sind Saudi-Einheiten in Jemen einmarschiert und haben Stellungen der schiitischen Huthi bombardiert, um das Regime des „legitim gewählten Präsidenten“ (aka genehme Marionette, der übrigens per Schiff geflüchtet war) Hadi  zu verteidigen. So wie in der Ukraine? Und was wird der Iran – er unterstützt die Huthi – machen?

Operation Drachenflug – „Thanks, No Tanks“…
US-Panzer fahren auf einer „Promotiontour“ quer durch Osteuropa und werden wohl massenhaft schimpfende Autofahrer auf den blockierten Strassen hinterlassen. Aber – sie hören nicht auf damit,  die Herzen und Sympathien gewinnen zu wollen, auch wenn die US-Truppen – etwa vom tschechischen Militär – sogar „beschützt“ werden müssen! Nein, nicht etwa vor Vlad PutIn oder gar bösen Russen, sondern vor den eigenen Bürgern. Dabei ist es für diese gar nicht ungefährlich – denn für einen erfolgreichen Eier- oder Tomatenwurf gegen einen Beschützungspanzer faßt ein EU-Bürger so an die drei Jahre Gefängnis aus, und bekommt keinen Kirmes-Bären geschenkt. – Maximal aber wiederum einen aufgebunden…

 

… 25.3.2015

Ein köstliches Video: Kolomoisky (?) spricht mit einem Fake-Reporter
Der „Radioman“ gibt vor, Pawel Gubarew zu sein,  einer der ehemaligen Wortführer der pro-russischen Bewegung in der Ostukraine,  der aber im Oktober bei einem Feuerüberfall verletzt und nach Russland gebracht wurde. Verschiedenen Meldungen zufolge,  liegt er noch immer in einem Krankenhaus in Rostow. Das angebliche Gespräch mit Kolomoisky ist vom November 2014 und zeigt schön die Intentionen des Regionaloligarchen  auf: Business ist einfach alles! Außerdem scheint er keinerlei Probleme damit zu haben, zur Moskauer Seite überzuwechseln.- Wenn das Videodokument tatsächlich Kolomoisky zeigt…

Angeblich hat sich Poroschenko bereits eine Rücktrittserklärung des Gouverneurs von Djnepropetrowsk unterzeichnen lassen. Valentine Reznitschenko soll Kolomoiskys Nachfolger werden…

Absturz Germanwings Flug 9525: Zeugen sahen Militärjets
Zeugen bei einem Campingplatz in der Nähe von Prads-Haute-Bléone sahen angeblich tieffliegende Militärmaschinen zum Zeitpunkt des Crashes…

Russland stellt internationale Such-u.Haftbefehl gegen Kolomoisky aus
Die Evraz-Gruppe ist eines der weltweit führenden Montan-Unternehmen in der Stahlproduktion mit Sitz in Russland. Gerichte untersuchen nun, inwieweit der Tychoon und ehem.Gouverneur von Djnepropetrowsk, etwaige Anteile an Evraz hält.

VIDEO: George Soros gesteht „Scheitern des US-Putsches“ in der Ukraine ein
Die Ratten verlassen das schlingernde Schiff, an dem sie sich ihre Implantate ausgebissen haben…

 

… 24.3.2015

UKR. EILMELDUNG! – PORO gegen KOLO, das ist Brutalität!
Wie das FS3 gestern exklusiv berichtete, haben Bewaffnete von  Kolomoiskys Privatarmee die Anlagen der Ukrneft in Odessa handstreichartig besetzt. Dies kam als prompte Antwort auf das vorwöchige Gesetz der Rada, wonach das Aktienrecht neu reguliert wurde. Dies hätte dem isrealen Milliardär die Kontrolle über „seine“ Ölfirma beschränkt. Im Gegenzug ließ der Besitzer der größten Bank der Ukraine angeblich $ 50 Mill. auf Poroschenkos Konten bei der „PrivatBank“ einfrieren. Ukrainische Medien berichteten von zwei Brigaden der ukr.Nationalgarde, die nach Djnepropetrowsk abkommandiert wurden, doch seit gestern sind alle diesbezüglichen Meldungen verschwunden. Sehen wir gerade den Anfang einer zweiten Sezession von der Kiewer Junta?…

Russland hebt Lebensmittelsanktionen gegen drei EU Länder auf
Das russische Amt für Lebensmittel Rosselkhoznadzor hebt die Sanktionen gegen Ungarn, Griechenland und Zypern auf. Aber auch aus der Ukraine wird eine „Aufhebung“ bekannt: Bisher hat der US-geführte, neocononnistische Putsch 25% der Wirtschaft des Landes zerstört

Germanwings Airbus stürzt in S-Frankreich ab
Nach einer beeindruckenden Ralley der Airbus-Aktie seit Anfang 2015 um 1/3 ihres Wertes wurde nun wohl die Bremse gezogen. Auffällig sind die extrem hohen Verkaufsorder vor der Katastrophe (letzter, roter Balken). 150 Opfer und ihre Angehörigen klagen an. Hatte möglicher Weise etwa wieder ein internationaler Konzern über den BUAP – Variante Airbus – seine Hände im Spiel, wie bei MH-370 und AF-447? Die Ursachen für den Absturz konnten jedenfalls noch nicht offiziell bekanntgegeben werden, und so bewegen wir uns ohne entsprechende Daten im Bereich der Spekulation. Auffällig ist der achtminütige Sinkflug von Reiseflughöhe FL380 auf FL60, wie bei einem Landeanflug…

umsatz airbusChart: finanzen.at

Noch mehr Lügen von den CO2-Karbonatsis…
Falls diese politisch motivierten Spindoktoren um den AGW-Schwindel tatsächlich unsere „besten Wissenschafter“ wären, würden wir heute wohl noch in Höhlen leben…

… 23.3.2015

Spaß mit Karbonatsis: Ist die Arktis schon wieder einmal „eisfrei“?
Man nehme einen genehmen Zeitpunkt, bei dem die arktische Eisbedeckung etwas unter den Durchschnitt fällt und propagiere (wieder einmal, wie jedes Jahr) eine „Rekordabnahme“. Hatte die BBC nicht vor zwei Jahren eine „eisfreie Arktis“ prophezeiht? Diese Presstituten nehmen immer nur die Aussendungen der üblichen Regime-„Wissenschafter“ und plappern sie einfach nach…

Zerwürfmis zwischen Kolomoisky und dem Regime in Kiew?
Der ukrainisch-isreal-schweizer Multimilliardär Igor Kolomoisky, der eine eigene Hausarmee in der Westukraine erhält und der Gouverneur der Djnepropetrowsker Region ist, wurde von der Kiewer Junta aufgefordert, die Unterstützung für jene „Sicherheitsfirma“ einzustellen, welche die Betriebsanlagen der Ölfirma „Ukrnafta“ besetzt hält und den Zugang hermetisch mit Eisenzäunen versperrt hat.

US-Polizei hält Weltrekord bei Mord!
2015 wurden bisher 138 Personen durch die amerikanische Polizei getötet. Das entspricht einem Opfer, alle acht Stunden. Auffällig ist auch, dass dieses Jahr ALLE getöteten Polizisten – ebenfalls durch Polizisten ermordet wurden! – In Arizona wurde gerade eine Gesetzesvorlage eingebracht, welche die Herausgabe der Identitäten von an Morden beteiligten Polizisten verhindert…

Seltener Bericht eines Impfschadens in Lamestreammedium!
Normalerweise ist in den MSM kaum etwas von Impfschäden zu lesen. Eine löbliche Ausnahme fand sich im Charlotte Observer, wo über eine entsprechende, finanzielle Kompensationszahlung des US-„Impfgerichtes“ (Ja, so etwas gibt es tatsächlich- nachdem die Betreibung von Klagen gegen die Pharmaindustrie per Verordnung aus den Gerichtshöfen verbannt wurden!) im Jahr 2006 für einen impfrelevanten Schaden aus dem Jahr 2001 erfolgte.

Moskau warnt Dänemark vor Teilnahme am US Raketen „Schutz“-Schirm.
Was versteht NATO Kommandant Gen. Philip Breedlove eigentlich unter „alle Optionen“ offenhalten? Ist übrigens schon jemandem aufgefallen, dass es da bei Kubrick ein gewisser Dr. Strangelove (Dr. Seltsam) mitspielte? Ist der mit dem General irgendwie verwandt?

 

… 22.3.2015

DEA kann quasi von jedem das bei ihm aufgefundene Bargeld konfiszieren!
Jeder Reisende kann auf einem Busterminal, Bahnhof oder Flugplatz in den USA von einem DEA-Agenten seines gesamten, mitgeführten Geldvorrates beraubt werden. Das Ganze nennt sich „kalter Konsens“. Dabei genügt der bloße Verdacht des Agenten, dass sie ein potentieller „Drogenkurier“ sein könnten.

Banken sind nun ganz offiziell Komplizen des US- Justizministeriums
Die WELTWEIT geplanten Kapitalbeschränkungen für Bargeld erhielten vorige Woche neuen Anschub aus dem Land der unbegrenzten, wenn möglichen Freiheiten. Jede Bank war bisher verpflichtet, bei „verdächtigen“ Abhebungen ein SAR-Formular auszufüllen, wobei die Nichteinhaltung einer vorgegebenen Mindstquote an Meldungen ans Gerechtigkeitsmini auch Haftstrafen(!) für Bankdirektoren, Filialleiter oder sogar den Entzug der „Lizenz zu Bankstern“ nach sich zog. Allein 2013 wurden 16 Millionen SARs an die Zentrale der Überwachungsfetischisten geschickt! Nun soll es aber noch ärger werden! Allein der „bloße Verdacht auf verdächtige Aktivitäten“ – etwa eine Abhebung von $ 5.000 – genügt, dass binnen einer Stunde die Polizei an deine Wohnungstüre klopft und du dich rechtfertigen mußt, wieso du dein Geld der Bank wggenommen hast

Sacre Bleu! Frankreichs Regime will drakonische Bargeldbeschränkungen…
Nach der logischen Antwort des französischen Regimes auf die fabrizierten Charlie-Hebdo Kalamitäten, wo vorgeblicher ‚error mit zu erwartendem Staatsterrorismus beantwortet wurde, will das Liberté-Egalité-Pfefferminztee-Regime nun auch Bargeldzahlungen über € 1.000,- verbieten. Offenbar ist die Kacke in der Finanzgebarung der Franzmänner bereits derart am Dampfen, dass das Regime unbedingt den Cashfluss kontrollieren muß, um in der Folge nicht auf griechische Art von der FI beglückt zu werden. Demnächst auch in weiteren Provinzen der EU…

 

 

… 21.3.2015

Bauernopfer: Chicagoer Polizeichef wegen Geheimgefängnissen zurückgetreten
Nicholas Roti, der Chef der Unterst… -pd., Abteilung – gegen Organisiertes ‚erbrechen Chicagos wurde vorige Woche zurückgetreten, nachdem die Existenz von drei Geheimgefängnissen in der Stadt Emanuel Rahms (Das FS3 berichtete) Allgemeinwissen wurde. Kaum zu glauben, dass der Pürgermeister nicht informiert war. Übrigens: Nach Durchpeitschung der drakonischen Waffenverordnungen in der Stadt – eine der schärfsten in den USA – sanken zwar die Schußwaffenverbrechen in der Stadt, wiewohl dies ein gesamtamerikanischer Trend zu sein scheint – und NICHT dem Waffenverbot geschuldet wird, wie es Rahms Propagandamaschinerie gerne behaupten will. Chicago (79) ist noch immer unter den 100 Städten mit höchster Kriminalitätsrate in den USA zu finden…..

WHO: MONSANTOs Roundup-Gift verursacht allem Anschein nach Krebs…
Die Weltgesundheitsorganisation führt auf ihrer Site Glyphosat als möglicherweise „karzinogenes“ Mittel an, wie auch das MIT bereits das Offensichtliche verlautbarte. Wer weiss schon, dass auch OHNE GMOs der Ernteertrag mit neuen Anbaumethoden locker um 300% vervielfacht werden kann, wenn die PR von (angeblichen) Steigerungen von 17% faselt?…

FED zahlt Rekordsumme ans US Finanzministerium…
Die in privatem Besitz befindliche Zentralbank FED zahlte 2014 an die US Treasury in Summe $ 97 Mrd. als Zinseinnahmen auf die von ihr gekauften Staatsanleihen aus. Gesamt hatte die FED an Staatsanleihen $ 116 Mrd. eingenommen. In anderen Worten überweist die FED  einen Teil ihres „Gewinnes“ aus Staatsanleihen, die sie vorher mit dem durch sie gedruckten Papiergeld gekauft hatte. Sagen euch die Begriffe „Pyramidenspiel“ und „künstliche Bilanzerweiterung“ etwas?

… 20.3.2015

Willkommen in der Meinungsdiktatur: Obama unterzeichnet E.O., Klimawandel jetzt obligatorisch!
Während anhaltende Schneefälle Amerika den kältesten März seit Jahrzehnten bescheren, fertigte gestern der Erfüllungsgehilfe der FInanziellen Internationalen den nächsten Tagesbefehl zur Abzocke der amerikanischen Bürger ab. Auch das Klima hat ab sofort dem überufernden Staatsapparat zu gehorchen…

Lachse sterben wegen zu kalter Temperaturen in Aquakulturen
2014-2015 war derart kalt, dass die Nahrungskette bei Fischfarmen unterbrochen war. Am Lake Erie sind gerade vier Fischer vom Eis eingeschlossen worden. Aber Hauptsache, die Karbonatsis erfinden tagtäglich eine neue Art von „Füsik“ um ihre haltlosen Behauptungen in die Welt hinaus zu kreischen…

VIDEO – Spaß mit Überwachungs-feti-faschisten: Gesichtserkennung gehackt!
Einfach ein ausgedrucktes Photo vor die Linse halten…

ZDF Frontal21 – neues Propagandamachwerk über die Ukraine
Das FS3 ist für die grenzenlose Einwanderung! – …Und zwar von seriösen Journalisten…

Google stoppt Inserate für weitere, alternative Websites!
Diesmal bei Antiwar.com, nachdem bereits vorher einige Partner des FS3 von dieser Seuche der vorauseilenden Folgsamkeit betroffen wurden. Nicht unbedingt jene „Internship“, die Google gerne vorgibt zu sein. Die selbsternannten „Eliten“ mögen es offenbar nicht, fortwährend beim Lügen, Verschweigen und Verdrehen von Tatsachen bloßgestellt zu werden…

… 19.3.2015

Obama kauft Magnum/Robin Masters Haus in Hawaii für 8,7 Millionen
Man gönnt sich ja sonst nichts! – Das Anwesen auf Oahu, welches als Robin’s Nest in der TV-Serie mit Privatdetektiv-Darsteller Tom Selleck bekannt – und das ausgerechnet 1933 errichtet wurde, wird nun wohl für POTUS und FLOTUS in Zukunft als standesgemäßes Winterdomizil dienen …

Tauschen Staatsbürgerschaft gegen geheimdienstliche Mitarbeit!
Wie das FS3 hier vor vier Tagen berichtete, hatte der kanadische Geheimdienstzuträger Mohammed al-Rashed drei britische Schulmädchen(!) nach Syrien zu den ISIS-Banden geschleust. Handelte er im Auftrag und Wissen seiner Führungsoffiziere „Claude“ und „Matt“? – Ist der Papst katholisch? …

US „droht“, geheimdienstliche Zusammenarbeit mit Deutschland zu „beenden“…
Der deutsche Vizekanzler S.Gabriel verkündete dies in Hamburg und nannte auch gleich den Grund: Wenn Deutschland irgendwie E.Snowden helfen würde oder ihm gar Asyl gewährte. – Also, das FS3 sieht diese Ankündigung nicht unbedingt als „Drohung“, sondern eher als Erleichterung. Außerdem stellt sich noch immer die Frage nach dem „WIESO“ und „WIESO JETZT“ bei „Herrn Schneeweißchens Unterkunft“. Snowden verriet eigentlich nichts, was wir nicht bereits längst wußten…

Eine Liste jener 35 Länder, in denen die US Verbrechen unterstützten…
Für Vollständigkeit wird keine Garantie übernommen…

Deutschland beteiligt sich an chinesischer Investmentbank
Wie Wolfgang Schäuble am Dienstag verkündete, wird sich Deutschland an der Gründung der Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) beteiligen. BRICS, wir kommen? Eine Stellungnahme aus Washington war bis dato nicht zu vernehmen. Einzig durch verschlossene Türen konnte man etwas, das fast wie „Schei++e“ klang, vernehmen

… 18.3.2015

Schon wieder so „unbekannte“ Flugzeuge, die Waffen für die ISIS abwerfen…
In Ramadi – 110 km westlich von Baghdad – konnten viele Menschen genau beobachten, wie drei Flugzeuge die von irakischen Regierungstruppen bedrängten ISIS-Stellungen überflogen und Kisten abwarfen. Drei Stunden später griff die ISIS die regulären Soldaten an, deren Munition ausging – während die ISIS-‚ecken weiterhin munter drauflosballern konnten…

Obdachlose bei Erzdiözese in St.Francisco mit ‚Waterchurching‘ vertrieben!
Wie christlich vom Hausherren…

Obama fordert mandatorische Stimmabgabe bei Wahlen!
In einer Demokratie steht es jedem Bürger frei, wählen zu gehen – oder nicht. In einer Diktatur herrscht allgemeine Wahlpflicht – unter anderem um auch zu verschleiern, dass es eine Diktatur ist…

Isreale Polizei muß 51 Fälle angeblichen Wahlbetruges untersuchen
Von Nötigung, bis hin zu verschwundenen Stimmzetteln – wie das eben so halt in einer angeblichen „Demokratie“ der Fall ist. Kein Wunder, dass „Bibi“ bereits vor Wahlschluss derart gut gelaunt war. – Aber Hauptsache, die Leute wissen, dass es überhaupt eine Wahl gegeben hat…

… 17.3.2015

Wahlen in Isreal: Bibi braucht Hilfe von Chuck Norris
„Bitte wählt Netanyahu“, meint der fahrende Schausteller mit dem altersschwachen Sidekick. Die bereits über 3.000 negativen Bewertungen dieses Promovideos auf YouTube sprechen aber Bände, abgesehen von der käuflichen Anbiederung dieses Exstars für Unterbelichtete. Dennoch sieht sich die LIKUD als „Wahlsieger“, nachdem es ein Kopf-an-Kopfrennen mit den Sozialsozialisten gibt.

US: Grenzschützer bekommt Probleme, wenn sie größere, illegale Gruppen melden
Die US-Border Patrol Agenten werden diszipliniert, wenn sie an der Grenze zu Mexiko einsickernde Gruppen mit mehr als 20 Personen melden! Obomba und die „_’omeland Sekkierity“ belügen die eigenen Bürger und alle offiziellen Statistiken zur illegalen Einwanderung sind FALSCH! Grenzbeamte schätzen, dass etwa sechs von zehn „Flüchtlingen“ ungeahndet in die USA gelangen. Bei Drogenschmugglern ist der Prozentsatz sogar noch höher! -Wir sehen eine ähnliche Strategie der NWO/FInaziellen Internazionalen in Europa, wo diverse „Probleme“ in den Flüchtlingsländern auftreten, die dann als nächsten, logischen Schritt Massen von Menschen von dort in just jene Länder vertreiben, deren Regime dort die Destabilisierung überhaupt erst verursacht hatten. Offenbar will man ganz bewußt die eigene Bevölkerung per galoppierender Überimigration vor endlose Schwierigkeiten stellen, welche dann die militärisch hochgerüsteten Polizeikräfte – im Sinne des jeweiligen Regimes – „lösen“ sollten. So scheint auch der Sinn und Zweck hinter der jahrzehntelangen Multikulti-ist-gut-Gehirnwäsche immer klarer zu werden: Die psychotischen Planer hinter diesem Betrug an den eigenen Bürgern wollten so einfach Zeit für ihre erste Einwanderungswelle erkaufen.

Der IWF verstößt mit der Kreditvergabe an die Ukraine gegen eigene Richtlinien!
Mit der Gewährung eines weiteren 17,5 Milliarden-Kredites an die Junta in Kiew (Das FS3 berichtete vor fünf Tagen) zeigt der Internationale Währungsfond wieder einmal ungeschminkt, wessen Geistes Kind er eigentlich ist. Laut der Charta des IWF und den Vereinbarungsbestimmungen, Artikel I, von 1944-45, sind Kreditvergaben an kriegsführende – oder sich im Bürgerkrieg befindende – Länder „nicht gestattet“. Da es aber wieder einmal die FI war, die vor über einem Jahr diesen Putsch am Maidan angeleiert hatte, muss sich auch ihre internazionalistische Finanz-Erfüllungsagentur entsprechend anpassen…

… 16.3.2015

E-Mailkonto aus dem US-Außenmini: „@Prinzessin der musl.Bruderschaft“ 
Während Bürger auf der ganzen Welt von ihren eigenen Regimen wegen fabrizierter ‚error-Bedrohungen schikaniert werden, lachen jene über unsere Naivität, die diesen ganzen Schwindel anleiern. Im Zuge des E-Mail Skandals um die „Hexe des Westens“ wurde bekannt, dass „mindestens drei ihrer Mitarbeiter“ private E-Mailkonten führten. Hillarys langjährige Assistentin und stellvertretenden Stabchefin Huma Mahmood Abedin etwa, die in Saudiland aufwuchs und mit Kongressabgeordneten „Long-Dong“ Weiner verheiratet ist…

clinton&princess

😉 Curiosity: Was macht ein Sarg am Mars?
Ein Sammelsurium von seltsamen Beobachtungen aus den Videos des Curiosity Marsrovers. Ah ja, Obama war auch schon dort…

Apple benutzt eingebauten Chip um Nachbaukabel unbrauchbar zu machen
Beim iPhone 5 könnt ihr keine billigeren Nachbauteile anderer Lieferanten benutzen, weil Apple dagegen vorgesorgt hat.

… 15.3.2015

ISIS-PR Neuauflage: Zerstörte Statuen in Mosul waren nur Repliken!
Die medienwirksamst zerhämmerten Statuen, die von vermummten ‚error-Typen vor laufenden Kameras bearbeitet wurden waren – laut den Kuratoren aus Baghdad –  nur Duplikate. Die historischen Kunstwerke stehen bei ihnen im Baghdader Museum. Bemerkenswert auch der Fall eines in der Türkei festgenommenen kanadischen Geheimdienst-Mitarbeiters (natürlich kein „Doppel“-Agent!), der britische Schülerinnen(!) zu den IS-„Dschihadisten“(sic!) durchschleuste. Fazit des Isreal/UK/US-Geschäftsmodelles ISIS/AlkAida/BokoHaram/usw. : Sichere die Nachfrage, zugleich mit deinem Angebot…

Hier wiederum, liest sich die ganze Angelegenheit total konträr: Laut Sputnik-News waren es doch „Originale“, die zertöppert wurden.

… 14.3.2015

Russland in SWIFT-Aufsichtsrat gewählt – mit Stimmrecht!
War da vor einigen Tagen nicht noch die Rede eines AUSSCHLUSSES vom internationalen Zahlungssystem? Als Russland und China ein alternatives Zahlungssystem binnen kurzer Zeit einführen wollten, fingen der FInanziellen Internationalen wohl die Knie zum Wackeln an. Resumé: Die „Sanktionen“ gegen Russland schaden in erster Linie – EUROPA! Was Der (Eulen?) SPIEGEL noch vor kurzem als Europas „Geheimwaffe“ gegen den Kremel bezeichnte, war wohl einer der übliche Rohrkrepierer aus der Tinten- Erfüllungsgehilfen- und Umseckdenkburg in Brüssel.

Staatsfunkiges PHOENIX TV erklärt uns die Welt: Diesmal Griechenland…
Im letzten Dialog sprach Michael Krons mit Thomas Mayer – ausgerechnet über Griechenland! Buchautor Mayer arbeitete noch bis 2002 für Goldman & Sachs, also bei jener Krake, die uns das Grexit Fiasko in der Folge erst bescherte, dank deren „kreativer“ Buchführung, inklusive G&S Honoraren im 100er Millionenbereich. Ist das FS3 alleine in seiner Meinung, dass diese Gästewahl zu ausgerechnet diesem Thema irgendwie die ultimative Definition von Chuzpe sein könnte?..

Der globale ‚errorismus ist selbstgemacht!
Erzählt uns doch etwas Neues! – Dr Michel Chossudovsky beschreibt, wie die U.S. den – angeblichen „muslimischen“ – Terrorismus selbst inszeniert. Er ist nicht alleine mit dieser Beobachtung. Als kleine Beifügung wäre noch zu erwähnen, dass es eigentlich diverse Isreale Regime waren, die dieses „Geschäftsmodell“ erfunden und in die Welt hinaus getragen hatten. Inklusive der entsprechenden Gehirnwäsche und Ausbildung vieler Polizeikräfte aus diversen Ländern, die als logische Konsequenz in jedem ihrer eigenen Bürger plötzlich potentielle „erroristen“ sehen…

SIEBENTER „Selbstmord“ hochrangiger Politiker in der Ukraine in Folge…
Wie das FS3 – letztens am 10.3. berichtete, sterben – von den „westlichen“ Medien nicht einmal ignoriert – jede Menge unbequeme Politiker aus Kiews vorigem Leben.  ..

… 13.3.2015

Die PR zum Tag: Russlands Marine übt mit „scharfer Munition“
Das ist nun einmal so – auf der ganzen Welt – üblich, und wenn wir weiters lesen, dass „…Fallschirmjäger und Marineeinheiten hatten eine zentrale Rolle gespielt, als Russland nach dem Machtwechsel in Kiew vor einem Jahr innerhalb von wenigen Tagen die Kontrolle der ukrainischen Halbinsel Krim übernommen hatte…“, so bliebe dazu noch anzumerken, dass diese Einheiten bereits jahrelang vorher auf der Krim stationiert waren, weil das eben einer der wichtigsten Flottenstützpunkt – und einziger Zugang zum Mittelmeer – der Russen ist. Der Machtwechsel in Kiew wurde übrigens mit Hilfe von Söldnern ausgeführt, die in speziellen Lagern in Polen und Baltikum Monate vorher trainiert worden waren. Wie auch die üblichen Scharfschützen, die in bewährter Manier am Maidan auf beide Seiten schossen…

22 irakische Soldaten bei ihrem Vormarsch gegen ISIS von US-Luft’affe getötet?
Vorgestern wurden in einem Vorort von Ramadi (Provinz Anbar) im Irak das Hauptquartier der gegen die ISIS-Verbrecher vorrückenden, irakischen Streitkräfte allem Anschein nach bombardiert. Höchstwahrscheinlich von der Luft’affe der US-geführten Koalition (die das bestritten) selbst, welche die selbsterschaffene Chimäre ISIS immer gerne als Vorwand benutzen, um etwa in Syrien Industrieanlagen zu zerstören. Erst kürzlich waren ja im Zuge der irakischen Säuberungsoperation „Skorpionstich“ vier ausländische Berater bei den ISIS aufgegriffen worden …

Russlands Wirtschaft wieder stabiler, BoR verringert Zinssatz auf 14%
Nachdem ein weiteres, künstliches Drücken des Ölpreises durch die Kriegshetzer nicht mehr möglich scheint, stieg der Rubel gegen den US$, während die Zentralbank Russlands ihre Zinssätze weiter herunterschraubt. Das weltweite Sinken von ZB-Zinssätzen ist übrigens auffällig! Es sieht fast so aus, als ob da auch ein Rennen um die besten Startplätze zur Einführung einer neuen Reserve-Leitwährung, etwa SDRs, im Gange wäre, Eine entsprechende Anfrage bei Fr. Tumpel-Gugerell durch das FS3 aus dem Jahre 2010 erhielt nur die zu erwartende Teflon-Antwort …

… 12.3.2015

EU-Kommission blockiert russischen Ausbau von Ungarns AKW Paks.
Laute einer Quelle bei der The Financial Times hat Brüssel gegen das € 12 Mrd.-Projekt zwischen Ungarn und  Russland ein Veto eingelegt. „Die Entscheidung, deren Einzelheiten geheim gehalten werden, wurde vorige Woche auf der Vorstandssitzung der Europäischen Kommission unter Beteiligung aller 28 Kommissare entschieden,“ – meint die Financial Times. Damit wäre eine weiter Ausbaustufe des Atomkraftwerkes – unter alleiniger Verwendung von Brennstäben russischer Produktion – quasi gestorben.

UPDATE v. 14.3.: Angeblich alles nicht wahr! Offizielle aus Ungarn und Brüssel bestreiten diese Meldung und wollen sogar Richtigstellung in FT anstrengen!

IWF genehmigt weitere „Hilfs“-Zahlung an die Ukraine über $ 5 Mrd..
Gestern genehmigte der internationale Währungsfond eine erste Teilzahlung von insgesamt $ 17,5 Mrd. eines Notkredites – „um das Land überlebensfähig“ zu erhalten. Umstürze werden also auch immer teurer…

Tylenol Erzeuger muß 25 Mil. Strafe zahlen
Das rezeptfrei erhältliche, flüssige Schmerzmittel war mit Metallpartikeln kontaminiert…

VIDEO: Comical-Psaki über „langjährige Prinzipien“ der US zu Staatsstreichen 
Weisshäuslsprecherin Jen Psaki zu den Vorwürfen einer amerikanischen Involvierung in einen Coup in Venezuela. Manche anwesenden Journalisten können ihr Lachen kaum unterdrücken, als sie meint, dass die „U.S. eine langjährige Tradition aufwiesen, sich nicht in Umsturzversuche einzumischen“…

Maui/Hawaii: Bürgerpetition zur Einstellung von GMO-Experimenten durch Washingtoner Zentralregime weggewischt!
Auf Maui wird durch Monsanto und DuPont weiterhin fleißig unter offenem Himmel mit allerlei Giften herumexperimentiert. Das hat gefälligst Sache des Zentralregimes zu sein – und nicht etwa die Angelegenheit der dort lebenden Menschen…

… 11.3.2015

14% aller Amerikaner beziehen Lebensmittelmarken!
Laut der Statistik des Agrarministeriums (USDA) der U.d.S.S.A. erhielten während der letzten 40 Monate in Folge bereits 46 Millionen US-Bürger Hilfe unter dem SNA-Programm, genauer 46.252.064 Amerikaner in 22.724.435 Haushalten von gesamt 318.857.056 registrierten Einwohnern (Zensus vom Juli 2014) und insgesamt 115.831.00 Haushalten (Zahlen vom September vorigen Jahres). 1969 betrug die durchschnittliche Partizipation im SNAP noch 2.878.000 Bezieher. Die Anzahl derjenigen Amerikaner, die überhaupt keine Arbeit mehr suchen – weil sie keinen Job bekommen können – beträgt zur Zeit fast 93 Millionen. Das entspricht einer Zunahme von 12,3 Millionen arbeitslosen Bürgern im arbeitsfähigen Alter seit 2009. In Widerspruch zu den offiziellen Schönfärbereien (5,5%) sind also in Wirklichkeit bereits 23% aller US-Bürger arbeitslos…

Ist Benjamin Netanyahu tatsächlich noch immer US-Staatsbürger?
Biranit Goren und Einat Berkovitch von der Zeitschrift Ha’ir wollten herausfinden, wieso der isreale Premier noch immer als US-Bürger geführt wird. Außerdem waren sie ziemlich erstaunt, dass unter seiner Sozialversicherungsnummer Kredite auf vier unterschiedliche Namen aufgenommen worden waren: Benjamin Netanyahu, Benjamin Nitai, John Jay Sullivan und John Jay Sullivan Jr. – ein Mann mit multiplen Persönlichkeiten? Ian Fleming hätte es nicht besser schreiben können…

HRW schon wieder bei Fotomanipulation ertappt!
Die Organisation Human Rights Watch verwendet Bilder von Bombenschäden, verursacht von US-Kampfflugzeugen in Kobane, zur weiteren Dämonisierung von Syriens Präsidenten Assad. Das FS3 berichtete im November vorigen Jahres über ein ähnliches Hoppala des Soros-finanzierten Ablegers, wo ukrainische Sicherheitskräfte für „russische“ ausgegeben wurden. Wer immer lügt, den muß man einfach sorgfältig beobachten – und weiter liebhaben…

… 10.3.2015

Wenn sie Masern vermeiden wollen – halten sie sich von frisch Geimpften fern!
Die Quelle und der Virenstamm in der vor kurzem als „Disneyland-Outbreak“ (sic!) bekannt gewordenen Medienhysterie entsprangen von frischen G’impftlern.

Fünf hochrangige Ukrainer begehen „Selbstmord“.
Seit dem 26.Jänner dieses Jahres sind binnen eines Monats fünf Ukrainer unter seltsamen Umständen gestorben – Diagnose: Selbstmord. Das FS3 berichtete am 2.3. vom Kiewer Fenstersturz Tschetschetows, der sich etwa zeitgleich mit Nemzows Hinscheiden in Moskau ereignete. “Semenyuk und Tschetschetow werden nicht mehr reden können” schrieb Ihor Lutsenko in der Ukrainska Pravda. “Und das wird uns, den Bürgern der Ukraine, mehrere zehn Milliarden Dollars kosten.” Es geht um die Zuschanzung von Staatsfirmen an diverse Oligarchen und mafiose Abzock-Schemen aus dem staatlichen Vermögensfonds nach der postsowjetischen Privatisierungsära.

ISIS: „Gott hat uns nicht befohlen Krieg gegen Israel zu führen“
Alles klar! Gut, wenn man glaubt Stimmen zu hören und außerdem über einen „Gott“ verfügt, dem isreale Realpolitik ein Herzensanliegen zu sein scheint. Für wie dumm halten uns die Drahtzieher hinter dem ISIS/ISIL/Alk-Aida-Schema eigentlich? Quelle Übersetzung.

Britische, „nicht-lethale“ Militärhilfe an die Ukraine entpuppt sich als tödlich!
Und zwar für die armen Ukrainer, selbst. Offenbar durch mangelhafte Beherrschung der SAXON-Infanterieradpanzer – von denen 20 kürzlich ausgeliefert wurden und noch weitere 55 Stück erwartet werden – verunglückten zwei dieser urzeitlichen Ungetüme auf der Autobahn zwischen Kiew und Charkow. Ein Soldat starb …

… 9.3.2015

Bürgerdemos gegen „Geheimgefängnisse“ in Chicago.
Inzwischen sind bereits drei, geheime Örtlichkeiten in der Stadt von Obamas Saunaspezl Rahm Emanuel bekannt geworden, wo die Polizei unliebsame Bürger für beliebige Zeit verschwinden lassen kann. Legendär ein Fall aus 2011, wo maskierte(!) Polizeieinheiten in ein Deli stürmten und Kunden verschleppten! -Die Zurückgebliebenen glaubten erst an einen Überfall…

Weitere harte Fakten belegen „westliche“ Urheberschaft von ISIS
Das FS3 würde es nicht nur „Urheberschaft“ nennen, sondern eher totale Kontrolle

Die „ehrenwerte“ NYT manipuliert Bilder…
Beim diesjährigen Selma-Marsch zum 50-jährigen Gedenken an eines der blutigsten Kapitel der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung über die Edmund Pettus Bridge in Selma, Alabama schnitt die Postillie ganz einfach G.W.Bush aus dem Aufmacherbild.

Die ukrainische Junta denkt nicht daran, ihre schwere Artillerie zurückzuziehen.
Relativ unterberichtet, verlegt die ukrainische Aggressorarmee ihre schweren Waffen nur in einige, vorher vorbereitete Ausweichstellungen, ein paar Kilometer hinter ihrer ursprünglichen Positionen – und nicht, wie in MinskII vereinbart- bis zu 70 km hinter die festgelegte Demarkationslinie. Und die Capos hinter dem ungewählten Kiewer Regime belügen weiterhin munter die Weltöffentlichkeit…

Das Patent, das MONSANTO vernichten könnte
Paul Stamets, einer der weltweit führenden Pilzforscher, hat 2006 ein Patent angemeldet, das den Economic Hitmen bei Monsanto ziemliches Kopfzerbrechen bereiten könnte. Mit seinen SMART Biopestiziden wendet er ein Verfahren an, das die Natur seit Ewigkeiten erfolgreich dazu benützt unliebsame Insekten von Pflanzen fernzuhalten.
Nur! -Das „Bio“-Pestizid macht keine Unterscheidung zwischen Schädlingen und nützlichen Insekten, wiewohl wir manchmal auch oft noch nicht erkennen können – in was genaue der wirkliche Nutzen eines jeden Insektes besteht. Und wenn wir nicht zu einer natürlich, nachhaltigen Landwirtschaft – weg von industriellen Monokulturen – zurückkehren können, treiben wir Teufeln vielleicht mit Beelzebuben aus. Statt mehr und mehr sollten wir uns öfters an das „was-wenn-nicht“ erinnern…

… 8.3.2015

Hillary hat Probleme mit ihren E-Mails – und mit ihrer „Glaubwürdigkeit“.
Karikaturisten präsentieren oft weit bessere Erklärungen, als es 100e Worte vermögen. Nach ihrem Schummelgalopp zu den Vorgängen in Benghazi/Libyen, ihrem pathologischen Gekichere zur Ermordung Ghaddafis zeigt uns die „Hexe des Westens“ wieder einmal, was von ihrer angeblichen Aufrichtigkeit wirklich zu halten ist …

Hillary

Und während alle Welt über Fr.Clintons E-Mail-Verhalten lacht, merkt kaum jemand, dass in dem von ihr geleiteten State Department so an die sechs Milliarden Dollar ganz einfach verschwunden sind…

Hurrah, es gibt weniger Arbeitslose! – Und der Mond besteht aus Käse?
Aus den USA wird (jedes Jahr aufs Neue) ein „Rückgang“ der Arbeitslosenzahlen gemeldet. In Wahrheit haben aber nur erneut 354.000 Arbeitsfähige das Handtuch geworfen – und sind somit aus der Statistik hinausgeflogen. Die Realität sieht folgendermaßen aus: Zur Zeit arbeiten 148,3 Mill. US-Bürger im fähigen Alter, während 101,6 Mill. Menschen überhaupt keine Arbeit mehr finden können. Hingegen erleichtern sich die Notenbanken mittels qualmender Druckerpressen fortwährend auf die „normalen“ Bürger  durch neue „quantitative Erleichterung“(QE, nun auch in Europa!), welche zwar die Inflation verschärfen aber ausschließlich den großen Banken dienen, da diese noch zu viele Spekulationspapiere halten, die noch nicht in „echte Werte“ (Edelmetalle, Grund, Immobilien,…) vom Bürger zu ihren Gunsten umenteignet werden konnten…

Russland verhaftet zwei/fünf mutmaßliche Nemzow Mörder.
Insgesamt wurden fünf Männer aus dem Nordkaukasus festgenommen, wobei sich die „westlichen“ Medien in ihren üblichen Verschwörungshypothesen über „Vlad Putin“ergehen. So meldete etwa wieder einmal die ORF-Korrespondentin Carola Schneider aus Moskau in der heutigen ZIB-20 ihr offensichtliches Unbehagen mit dem – offenbar notwendigen – Unterton an. Genau die selben Presstituten, die vor 14 Jahren unwidersprochen die Identität der angeblichen 9/11-Übeltäter als Tatsachen kolportiert hatten, obwohl dort das FBI auch binnen eines Tages „wußte“, wer die Flugzeuge angeblich „entführt“ hatte, melden nun ihre „Zweifel“ an der Rechtmäßigkeit der russischen Ermittlungen an. Der Dieb ruft offenbar gerne – „Haltet den Dieb!“…

NACHTRAG: Manchen ist bereits aufgefallen, dass diverse Staatsmorde an Oppositionellen von Georgien (Zhvaniya) bis Ukraine (Gongadze) mit dem Erscheinen eines gewissen Herrn John C. Tefft zusammenfallen. Der Typ ist zur Zeit „amerikanischer“ Botschafter in Russland…

Obamacare ist nichts weiter, als eine zusätzliche STEUER!
Das FS3 hatte dieses sozialsozialistische Abzocker-Schema dies vom ersten Augenblick an durchschaut und wurde in manchen, rückschauenden Medien dafür gegrillt. Ist es nicht seltsam, wie viele unmündige Medienkonsumenten noch immer an den Zitzen der MSM (Lamestreammedien) hängen und nichts anderes, als die säuerliche Milch der frömmelnden Denkungsart des sinnfreien Nachplapperns kennen? Obama: Von Null auf Bush in 0,3 Sekunden…

Ein Cartoon, über den die Zionisten nicht lachen können.
In Erinnerung an Bibis Wahlkampftour durch den US-Senat…
Bibi's Riots

… 7.3.2015

Nehmen manche DieZeit Journalisten Drogen?
Der deutsche „Journaillist“ Jochen Bittner (DieZeit) verfaßte am 11.2. diesen äußerst seltsamen Kommentar in der NYT. Wenn er da von „unserer, erleuchteten Gesellschaft“ schreibt, die „unter einer Autoimmunkrankheit leidet“, muß das FS3 dem guten Mann verraten, dass er weder Ahnung von Medizin noch von der derzeitigen, politische Realität aufweist. Aber wenigstens macht er (befohlene?) Werbung für Fr.Merkel. Man gönnt sich ja sonst nichts…

Yatsenyuk hat sich bereits einen kanadischen Pass zugelegt…
Für jene, die es sich leisten können, warten bereits die Maschinen mit laufenden Motoren um das sinkende Schiff der Junta-Ukraine hinter sich zu lassen. In ihrem „sozialen“ Verhalten Heuschrecken gleich, treiben diese Typen immer wieder an die Oberfläche jenes Sumpfes, in dem sie die ihnen anvertrauten Bürger regelmäßig zurücklassen…

Hilfe, mein Kühlschrank spinnt!
Im ersten, bekanntgewordenen Fall von „Spameritis“ aus der Internetwelt „der Dinge“ hat ein Kühlschrank 750.000 Spam-E-Mails verschickt. Wie human…

TTIP Einzelheiten geleakt! Gesundheitssystem DOCH inkludiert!
Entgegen den scheinheiligen Beteuerungen mancher politischen Bauchsprechpuppen soll der TTIP sehr wohl in die nationalen Gesundheitsbelange eingreifen, wie ihr an diesem in der BBC veröffentlichten Teil erkennen könnt….

Die Chimäre ISIS/ISIL/IS genauer erklärt
Dieser Haufen von gehirngewaschenen Verbrechern dient einzig ihren wahren Herren zum Zwecke die gesamte Region weiterhin zu destabilisieren. Wie ist es sonst zu erkären, dass die präzisen US-Luftangriffe in erster Linie immer Industrieanlagen und Ziele innerhalb Syriens angreifen und verletzte ‚erroristen in isrealen Feldspitälern beim Golan zusammengeflickt werden? Und das isreale Regime haßt es, wenn seine Verdrehungen der Realität öffentlich werden – siehe, eins weiter unten …

… 6.3.2015

Innige Bande zwischen isrealer Armee und Alk-Aida?
Ein bildliches Zeitdokument der pösen ‚erroristen bei ihrem letzten Plausch mit ihren isrealen Kollegas am Golan…

Alk Aida + IDF

UPDATE: Die Veröffentlichung dieser vielsagenden Fotos vom Treffen der IDF mit den Nusra-‚erroristen am Golan hat der  Press-TV Korrespondentin Hamad Awidat massig Probleme mit der isrealen Armeezensur eingehandelt und sie wurde bedroht. So ist es eben, wenn jemand verlogene Propaganda bloßstellt…

BOSTON False Flag: Kein Beweisvideo!
Das FBI mußte eingestehen, dass alle Behauptungen es existiere ein Beweisvideo, wie die Tsarnaev-Brüder ihre Rucksäcke abgestellt hätte – falsch waren. Da aber Dzhokhar bereits – dank seiner kreativen Verteidigerin – zugab „die Tat verübt zu haben“, ist diese Tatsache für den Prozess nicht relevant. Sein älterer Bruder war bei/nach seiner Festnahme offenbar gleich hingerichtet worden, zumindest wenn man jenes Video ansieht auf dem er sich nackt, mit verschränkten Händen über seinem Kopf der Polizei stellt. So macht man das heutzutage.

Kriegsspiele im Schwarzen Meer
Während die NATO gerade sechs neue Kriegsschiffe ins Schwarze Meer entsendet hat, geht das alte Katz- und Mausspiel aus dem Kalten Krieg munter weiter. Danke, ihr ponerologischen „Ponitiker“ …

BND: „Watergate“ im Berliner Hauptquartier!
Unbekannte (sic!) verursachten auf „Deutschlands bestbewachtester Baustelle“ (Frankfurter Allgemeine) beim Nachrichtendienst einen beträchtlichen Wasserschaden, indem sie Wasserhähne abmontierten und klauten. Die Ü-Kameras zeigten nichts, der Sicherheitsdienst bemerkte noch weniger und Fantomas verschwand ohne eine Visitkarte zu hinterlassen. Aktueller Twitter-Tag: #BNDleaks. „Woher stammt das ganze Wasser“? – „Aus geheimer Quelle“ …

5.3.2015

600 US-Fallschirmjäger zur „Beratung“ in die Ukraine abkommandiert
Sechs Kompanien der 173. US_Luftlandedivision werden Ende dieser Woche in die Ukraine umgruppiert um dort zur „Ausbildung“ der Nationalgarde beizutragen. Wurde nicht im MINSK-2 (Pkt.10) vereinbart, dass sich „sämtliche, ausländischen Streitkräfte“ vom Territorium der Ukraine zurückziehen müssen? Da per UN-Weltsicherheitsrat die „Umsetzung des Abkommens“ beschlossen wurde (Res. 2202 v. 17.2.2015), sollte die Vereinbarung auch für die Nichtunterzeichner (USA, GB) bindend sein…

ERINNERUNGEN AN DIE ZUKUNFT! Netanyahu 2002 über Beseitigung von Saddam Hussein
Isreals Netanyahu „garantierte“ damals, dass die Beseitigung Saddams die „positive Entwicklung der gesamten Region fördern“ werde… – Tatsächlich war die systematische Destabilisierung und Zerstörung des Irak eine tolle Sache – für Isreals Regime. Nicht aber für die Iraker selbst – und auch nicht für jene amerikanischen Soldaten, die für dieses Abenteuer der Finanziellen Internazionalen (FI) ihr Leben lassen mußten oder als Krüppel heimkehrten.

US Söldnerfirmen suchen „russisch- und ukrainischsprechende“ Mitarbeiter
GTS sucht in Zusammenarbeit mit dem US-Marinecorps entsprechend Interessierte im Alter zwischen 19 und 65 Jahren. Stundenlohn: US$ 19,-. Bewerbungen sind an den „Kultur“-Berater der GTS, Denis Mikhailenko zu richten…

… 4.3.2015

Weitere Einzelheiten über den TPP Versklavungsvertrag
Die „Investor-State Dispute Settlement“-Klausel oder kurz ISDS ist ein Passus, der es einer ausländischen Firma erlaubte ihre Rechte vor einem internazionalistischem Schiedgericht zu verhandeln, statt vor einem ordentlichen, inländischen Gericht, um dann im Falle ihres Obsiegens die inländischen Steuerzahler für ihren „Schaden“ zur Kasse bitten zu können…

… 2.3.2015

Nemzow-Trauerzug: Eine machtvolle Demonstration der Einigkeit Russlands
Ein weiß-blau-rotes Fahnenmeer strafte all jene Medien Lügen, die immer öfter mit Formulierungen, wie „Klima des Hasses und der Angst“ arbeiten, wenn etwas ihr vorgegebenes Aus- und Einbildungsschema übersteigt.

demo 1.3.

Solche und ähnliche Töne waren etwa auch bei der österreichischen ZiB 1 vom 1.März, nach 19:30 Uhr  im Korrespondentenbericht mit Carola Schneider aus Moskau zu vernehmen. Einen herzlichen Dank an alle, die es nicht zuließen, dass aus diesem Mord ein Moskauer Maidan werden konnte – wie das wohl die Intention jener gewesen sein könnte, die den Tod Nemzows für ihre Pläne ausnutzen wollten. Es wurde keine „Anti-Putin“-Demo, sondern eine Pro-Russland Manifestation…

FS3-UNTERBERICHTET: Parlamentarier der Ukr. Regionen Partei fliegt aus 17.Stock
Der ehemalige Vize-Chef der Fraktion der Regionen Partei im ukrainischen Parlament, der unter Hausarrest stehende Myhailo Tschetschetow fliegt am Wochenende in Kiew aus dem Fenster seiner Wohnung – aber niemand in der westlichen(?) Presse scheint es bemerkt zu haben. Natürlich wird das als „Selbstmord“ tituliert und selbstverständlich wird ein entsprechend verfaßter „Abschiedsbrief“ vorgelegt.

… 1.3.2015

Der Mord an Nemzow aus der Sicht einer Ü-Kamera
Wir sehen, wie Boris Nemzow und Anna Duritskaya auf der Brücke in Richtung Bolotnayaplatz gehen. Sie werden von einem Straßenräumfahrzeug überholt und verdeckt. Sekunden später läuft ein weiterer Mann hinter dem Fahrzeug hervor und steigt in ein Auto, welches davonfährt…

nemzow kill

Das FS3 nimmt an, dass die Motive zur Ermordung Nemzows eher in seinem persönlichen Umfeld zu suchen sind. Wer sich wie er mit derartigen Figuren abgibt, wird auch nach den Gesetzen dieses Millieus gerichtet. Erstaunlich, dass seine 23-jährige „Freundin“ den/die Mörder aus nächster Nähe  gesehen haben muß und ihr trotzdem kein Haar gekrümmt wurde.

Gewohnt zynisch das Gehabe so mancher Presstituten, die entsprechend dem Auftrag ihrer Finanziers den Mord für politische Zwecke ausschlachten müssen…

Google will Suchranking nach „Glaubwürdigkeit“ und „Fakten“ ordnen!
Beachtet bitte, wie dieser Neuanlauf zur Einführung eines Wahrheitsministeriums durch die googel’sche Hintertüre beginnt: „…Es gibt jede Menge Müll im Internet. Impfgegnerseiten füllen die Google Startseite und faktenfreie News-Geschichten verbreiten sich, wie Lauffeuer…“ – Was uns schon einiges zur Intention dieses Zensuraufrufs sagt. Denn wer will sich schon anmaßen zu beurteilen, was genau „die Wahrheit“ ist?

… 28.2.2015

FCC Beschluss zur Netz-„Neutralität“ eigentlich Todesurteil für freies Internet
Wenn wir etwa im österreichischen Standard „Historischer Sieg für Netzneutralität“ lesen müssen, können wir nur vermuten, dass der Verfasser dieses Artikels keine Ahnung davon zu haben scheint, was da für eine ungeheure Machtbefugnis dem US-Zentralregime wieder einmal in die Pranken gelegt wurde! Durch dieses Gesetz wird einer weiteren Agentur des Regimes nun auch die „Regulierung“ des Internet aufgetragen, wobei die eigentliche Bürgervertretung – der Kongress – in der weiteren Folge nichts mehr dafür oder dagegen vorbringen kann. Wie bei allen Obama-Bush-Gesetzen erkennen wir als Gemeinsamkeit eine schmeichelhafte Namensgebung, die in der Regel der Intention und späteren Handhabung des Regulatives durch den Staatsmoloch dann eigentlich total widerspricht. …

janussmiley

Russischer Oppositionspolitiker Boris Nemzow in Moskau erschossen!
Und wieder einmal genau das gleiche Muster, wie bei den Schüssen am Maidan von vor einem Jahr zum Zwecke der genehmen, vorprogrammierten Entrüstung über etwas, was eigentlich die wenigsten verstehen. Knapp vor der Ankündigung einer „liberalen“ (eigentlich nur praktische Idioten für die Finazielle Internazionale) Kundgebung musste der bedauernswerte Mann für die „höheren“ Interessen seiner Strippenzieher das Leben lassen. Erschossen, kurz vor Mitternacht, auf einer Brücke in Sichtweite des Kremel, als er in Begleitung des 23-jährigen Kiewer Photomodells Anna Duritskaya von einem Interview kam. – Cui bono – oder besser gesagt, wer davon zu profitieren glaubt – denn jeder mit einem IQ größer als 70 – und das ist die Mehrheit der russischen Bürger – weiss was er von derartigem Aktivismus zu halten hat …

Update: HIER eine ausgezeichnete Zusammenfassung, wie diverse russische Blogger aller Lager über den Mord denken. Weiters ein profunde Analyse von Joaquin Flores zum Umfeld dieses Ereignisses. Immer wieder erfrischend, solche Gedanken – im Gegensatz zum dumpfen Einheitsbrei „westlicher“ Lamestreammedien – lesen zu dürfen. Die für den 1.März angekündigte Kundgebung in Moskau dürfte nun doch mehr Zulauf erhalten, als ursprünglich vermutet und das FS3 hofft, dass jenen Verbrechern, die diesen Schaumord gewähren ließen, an diesem Termin nicht noch mehr Unfug einfällt.

Nemtsow und YuschtschenkoBoris Nemzow mit dem ‚orangen‘ Juschtschenko

… 27.2.2015

Obama plant den TTIP als neuen Machtmittel, verkleidet als „Frei“-Handel
Auch der US-Kongress hat bis dato noch keine Ahnung drüber, was im TTIP alles stehen soll, das von Obamas innersten Zaren ausgebrütet wird. Die US-Abgeordneten müßten das Abkommen erst blind ratifizieren, um überhaupt dahinter zu kommen, was es eigentlich beinhaltet. In Anlehnung an das ähnlich geartete Schema „Obamacare“, vor dem das FS3 von Beginn an warnte  (wie auch vor ‚Obomba‘ dem Lügenpotus selbst!), dass es nur mehr Mittel zur notleidenden Banken-, Versicherungs– und Medizinindustrie umverteilen würde, nennen Insider das neue Abzockeprogramm bereits Obamatrade. Hier das Interview!
Der Freihandel ist übrigens nur für jene „frei“, die ihn sich auch leisten können.

Russlands Militärs schließen Deal mit Zypern und Island ab
EU-Mitglied Zypern gestattet Kriegsschiffen aus Russland Hafenrechte, wie auch die Benutzung des Luft’affenstützpunktes Paphos. Island zieht am gleichen Strang und heißt die Russische Marine in seinen Häfen willkommen …

Vier bemerkenswerte Bilder von Eiswellen
Photograph und Surfer Jonathan Nimerfroh lichtet an der Küste Neu-Englands ein beeindruckendes Naturschauspiel ab. Klimatenpapst und CO2-Vorbeter Dr.Michael Mann mit seinem „Hockeyschtonck“ wird es kaum gefallen haben, vor allem weil in NYC gerade der kälteste Monat seit 80 Jahren gemessen wurde…
slush wave nantucket

… 26.2.2015

Die ‚Neoconnonisten‘ verlieren den zur Zeit tobenden Informationskrieg!
Bei der aktuellen Anhörung zur Ukraine jammerte der Ketchup-Prinz Kerry, dass RT über ein „unermeßliches Budget“ verfüge, und die U.d.S.S.A deshalb weltweit in Argumentationsnotstand geraten sei. Die kriegsgeile Fr.‘Nulland‚ jammerte – wie meist, süffisant grinsend – in die selbe Kerbe. Die Tatsachen sehen aber folgendermaßen aus: RT verfügt über ein Jahresbudget von $ 225 Mill., während die BBG (Broadcasting Board of Governors) mit satten $ 721 Mill. die Medienkonsumenten gehirnwaschen darf. BBC alleine verfügt jährlich über $ 375 Mill.! -Ganz abgesehen von den regelmäßigen Zuwendungen an „unabhängige“ Journaillier über diverse, „westliche“ sThink-Tanks, NGOs und „private“ Meinungsbeeinflusser. Den Vogel an hypokritischer Chuzpe schoß aber voriges Monat der BBG-Schäffe Andrew Lack ab, als er die „Bedrohung“ durch RT in einem Atemzug mit Boko Haram und ISIS nannte…

 Wieso starb das Kleinkind in Berlin wirklich?
Widersprüchliche und unvollständige Angaben zum Tod des 18 Monate jungen Buben nach einer Maserninfektion lassen viele Fragen offen. War wirklich Masern die Todesursache, war das Opfer bereits vorher krank und bereits in Behandlung oder empfing er kurz vor seiner Tod gar noch Impfungen? Bezeichnend die Medienhysterie, in unmittelbarem Anschluss an eine ähnlichen PR-Kampagne in den USA…

US und GB „Militärberater“ in Verletzung des Minsk-2 Abkommens
Washington und London glauben offenbar, dass sie der Punkt 10 des Minsker Abkommens nichts angeht, nach dem alle ausländischen Söldner und Militärs das Land verlassen müssen …

… 25.2.2015

US Militärs trainieren Afrikas Armeen im Einsatz gegen Boko Haram
Dazu ein interessantes Dokument aus dem „Tschad“. Man beachte die aussagekräftigen Flaggen dieser „Armeen“ auf dem Bild. Die unsägliche PR-Kampagne um irgendwelchen ‚error  findet ihre – längst bekannte – Fortsetzung…

Chad army

Bild: Reuters

Isreal dreht 700.000 Palästinensern den Strom ab
Inmitten des Kälteeinbruchs in der Region drehte die isreale Lagerbehörde in den Städten Jenin und Nablus den Strom ab – angeblich wegen Nichtzahlung der Energiekosten. Praktisch, dass die „isreale Verteidigungsarmee“ bei ihren regelmäßigen Strafaktionen immer wieder das einzige, palästinensische Kraftwerk zerstört. Nach der Überflutung palästinensischer Landstriche durch die Öffnung von Überlaufbecken der nächste Streich der Lagerleiter, die ihrerseits Zahlungen an die palästinensische Autonomiebehörde in Millionenhöhe einbehält – wohl als kollektive Strafe für das Aufnahmegesuch in den ICC…

Kunstprojekt in Pakistan gibt anonymen Drohnenopfern ein Gesicht!
Normaler Weise sieht der Drohnenkontrolleur nur eine anyonyme, schwarz-weiß-Sillouette auf seinem Bildschirm, bevor die Landschaft in einem Feuerball verschwindet. Ein Kollektiv von Künstlern hat in der heftig ‚bedrohnten‘ Gegend Nordpakistans das riesige Konterfei eines Kindergesichtes in die Landschaft gelegt …
I have a drone

Spass mit CO2-Karbonatsis: Ist die Arktis in 40 Jahren tatsächlich „eisfrei“?
Dazu sei an ähnlich lautende Behauptungen vor 15 Jahren erinnert, dass angeblich „SCHNEE EIN DING DER VERGANGENHEIT“ sein werde. Und – die Arktis sollte ja bereits 2013 vollständig zerschmolzen sein, während die tatsächliche Zunahme beim Eis so an die 40% betrug …

… 24.2.2015

Irakische Armee schiesst angeblich zwei BRITISCHE Versorgungsflugzeuge mit Nachschub für ISIS ab
Wie gestern der Vorsitzende des irakischen Verteidigungsausschusses Hakem al-Zameli verlautbarte wurden die Maschinen in der Al-Anbar Provinz abgeschossen. Das irakische Parlament hat London um eine entsprechende Stellungnahme gebeten. Offenbar ist dies kein Einzelfall

Russland könnte in zwei Tagen Gaslieferungen via der Ukraine einstellen, falls Kiew nicht rechtzeitig zahlt…
Damit wäre dann auch die Gasversorgung der EU wieder einmal gefährdet. -Wie war das noch mit dem Ast auf dem man sitzt – und den man immer wieder auf der falschen Seite absägt? …

OSCAR 2015: Geringste Zuschauerzahlen seit sechs Jahren
Patrick Harris – nackt bis auf die Unterhose. Ein Bild mit Symbolcharakter für die Traumfabrik der üblichen Alben…
oscar

… 23.2.2015

35 Dinge, welche die Lamestreammedien (MSM) als Tatsachen verkauften – und die sich später als FALSCH herausstellten…
Dies nur zur Verdeutlichung, WER denn wirklich „Verschwörungshypothesen“ am laufenden Band produziert. Eine „Theorie“ basiert übrigens auf Tatsachen, weshalb das FS3 obige Liste korrekter Weise als Hypothesen bezeichnet. Denn nicht einmal in der Benennung ihres Feindbildes erweisen sich die üblichen Presstituten als sattelfest und zuverlässig…

Berlin überlegt Zwangsimpfungen nach Masernfall…
Mit etwas Verspätung erreicht die pharmainduzierte PR-Kampagne zur Verkaufsförderung ihrer Lagerbestände nun auch Europa! Wer will denn da schon nachlesen, dass die Zulassungsergebnisse zum MMR-Impfstoff nachweislich erstunken, erlogen, gefälscht, hingebogen und erschwindelt waren …

Gerichtsentscheid: MMR-Impfstoff verursacht Autismus
Kleiner – aber vielsagender – Schönheitsfehler: Die entsprechenden Akten zur gerichtlichen Entscheidungsfindung wurden zur Verschlussache deklariert…

… 22.2.2015

200 nachgewiesene Argumente, wieso IMPFUNGEN gefährlich sind.
Pdf mit peer reviewten Arbeiten zum Downloaden und zur gefälligen Weiterverbreitung! Aus den pharmahörigen Medien und von gleichgeschalteten, politischen Erfüllungsgehilfen hören wir aber immer nur das selbe Mantra, dass Impfungen angeblich total ungefährlich und heilsbringend seien…

Internationale Firmenkonstrukte, die vom NWO-Abenteuer UKRAINE profitieren
Und wieder einmal Dupont, Monsanto – neben der westlichen Bankengilde – von den Waffenproduzenten gar nicht zu sprechen  …

… 21.2.2015

Die Top-10 entlarvten Lügen in den Medien über das Mörderkonstrukt „ISIS“…
Mehr Tatsachen über die vom „Westen“ erfundenen, finanzierten und unterstützten Mörderbanden zum Zwecke der Desta-debili-sierung. Ein Relaunch der abgelutschten „Alk-Aida“-Märchen in runderneuertem, aber alten Gewand…

JSIS© Desconocido

… 20.2.2015

Schweizer Regulatoren entdeckten bereits vor vier Jahren, dass HSBC Geldwäscheregeln brach!
Und die FINMA veschwieg es gegenüber der Öffentlichkeit. Nicht nur einmal, sondern zweimal …

Russland entledigt sich seiner US-Schuldverschreibungen
Russland trennte sich von 22 Mrd.  T-Bonds, einer Rekordsumme, die einem Fünftel  seiner Gesamtbestände entspricht. Wenn niemand mehr US$s kauft, und auch Öl immer weniger in dieser Reservewährung gehandelt wird, kann die Inflation des Dollars nicht mehr in die Welt hinaus exportiert werden und die US-Bürger müssen die Hyperinflation selbst schlucken. Der Grund für alle Kriegsabenteuer der USA war genau diese Knute der privaten Zentralbank FED, die dem amerikanischen Regime Geld druckt und borgt. Als „Sicherheiten“ dienen die Steuereinnahmen. Einkommenssteuern wurden in den USA erst eingeführt, als die FED die Lizenz zum Gelddrucken bekam…

Russland will im Mai eigenes SWIFT-Zahlungssystem online bringen!
Die Antworten Russlands gegen die fortwährende Aggressionen der üblichen Sanktionswurschteln ist immer fein abgestimmt. Sie schmerzen die Bankster und Gelddrucker derart, dass wir davon kaum etwas aus der gleichgeschalteten Presselandschaft erfahren dürfen. Weil dann könnte ja jeder dahinter kommen, WER seit Jahrhunderten immer wieder die Verursacher von Kriegen, Revolutionen, Leid und Terror sind…

19.2.2015

Die Griechenland-Lüge!
Die Forderungen der EU Geldgeber erstrecken sich mehr oder weniger auf einen weiter aufzublähenden Ü-Staat, mit mehr Steuereintreibern, noch mehr Vorschriften, usw. – was letztendlich immer nur den Eliten im Gelde dient und nicht den Bürgern …

18.2.2015

ISIS in Syrien von den USA dazu autorisiert Luftangriffe anzufordern!
Die genau gleichen Verbrecher führen in Syrien nur einen anderen Namen und dürfen nun sogar die US Air Force per Funk anfordern, wenn sie ihre Schandtaten nicht ungehindert ausleben dürfen. Die isreale Luft’affe hilft diesen Kriminellen sowieso schon seit geraumer Zeit. …

UNO bestätigt die Gerüchte von Zusammenarbeit isrealer Streitkräfte mit ISIS
Der Feind meines Feindes ist natürlich mein Freund und die Berichte des FS3 vor Jahren haben sich als richtungsweisend herausgestellt. ISIS ist nichts anderes, als ein selbstfabrizierter Proxy zur Bekämpfung unliebsamer Regime, ein Werkzeug zur Erzeugung von Flüchtlingsströmen nach Europa und eine PR-Kampagne, nachdem das Vehikel „Alk-Aida“ in der uninformierten Öffentlichkeit nicht mehr so richtig ziehen will. Die meisten dieser gefixelten Enthauptungsvideos stammen aus der Provenienz einer gewissen Fr.Rita Katz (SITE), deren Vater – ein Mossad Agent – im Irak hingerichtet worden war. Zu ihren Evergreens gehören unzählige Osama-Bin-Verladen Machinationen, sowie ein lustig verkleideter arabisch klingender Typ, dessen Opa im Vorstand der AIPAC saß…

‚Bibi‘ Netanyahus versuchte Reinwaschung
Nach dem Flaschensammler-Skandal seiner besten Ehefrau von allen, der nächste Stunt dieses Paradeochlokraten: Er wollte demonstrieren wie ‚bescheiden‘ er lebt – und führte das Kamerateam in Räume seiner Dienstboten …

Kessel von Debaltsevo implodiert: Rette sich, wer kann!
Ein ukrainischer Offizier der 128.Gebirgsjägerbrigade aus Transkarpatien im Kessel von Debaltsevo. Man beachte die Flagge am rechten Ärmel seines Tarnanzuges…
Debaltsevo, Gebirgsjäger

In Transkarpatien hat der Oligarch Viktor Baloga das Sagen, der Poroschenko wegen des Blutvergießens öffentlich kritisiert hat. “Seine” Militärs werden nun im Kessel aufgerieben, weil die Junta in Kiew bei den Minsker Gesprächen die Existenz eines Kessels bei Debaltsevo vehement geleugnet hatte. Demnach war diese Causa auch nie Gegenstand des Abkommens. Im österreichischen Staatsfernsehen (ZIB24) wurde das ganze gerade als „freiwilliger Rückzug“ im Sinne des Minsker Abkommens gespint und Poroschenko darf seine aufgesetzten Friedensbotschaften verkünden. Die pösen Rebellen haben natürlich die Waffenruhe „gebrochen“.

17.2.2015

Weiter Kämpfe in der Ukraine! UKR-Armee versucht Entsatz der Eingeschlossenen bei Debaltsevo
Die 8.000 von den Aufständischen umzingelten Regulars im Kessel wurden bei den Minsker Gesprächen als „Propaganda“ und Nichtexistent abgetan, wie auch der ukr.Verteidigungsminister diese Tatsache leugnete. Diese Lügenpolitik ist der Junta wohl auf den eigenen Kopf gefallen. Offenbar dachten die „Juks“ und „Schenkos“ in Kiew, dass sie dieses Problem noch militärisch lösen könnten. Heute haben die Rebellen den freien Abzug der Eingeschlossenen vorgeschlagen, soferne sie ihre Bewaffnung und Gerät zurücklassen. Die Antwort der Kriegshetzer aus Kiew war ein kombinierter Artillerieangriff, um den Belagerungsring zu durchbrechen. Mittlerweile protestieren ukrainische Soldatenmütter vorm Verteidigungsministerium in Kiew…

Das Problem heisst eigentlich „Nulland“
Die naziverliebte Fr.Nulland als Washingtons Krisenfeuerwehr für Europa hat eigentlich ihre Zeit überdauert, lesen wir im deutschen Spiegel. Die seltsame  Krawall-Gestalt aus dem Kagan-Clan sollte eigentlich Krisen verhindern, statt immer neue Krisen zu generieren…

16.2.2015

Schoko-Poroschenko läßt seine Familie aus Kiew evakuieren!
Die Ratten verlassen das sinkende Schiff …

USA fällt im weltweiten Pressefreiheits-Ranking auf Platz 49
Malta, Niger, Burkina Faso, El Salvador, Tonga, Chile und Botswana schnitten besser ab…

Die große, westliche Firewall: Die Methodik mag unterschiedlich sein, das Ergebnis bleibt aber gleich
Eine Wahrheit – nicht ausgesprochen -wird zur Lüge. Eine Tatsache versteckt – ist bereits Zensur. Es gibt nur einen Unterschied zwischen der chinesischen Firewall und der des Westens: In China wissen die meisten Leute, dass sie zensuriert werden…

15.2.2015

5 Jahre Gefängnis, wenn jemand in der Ukraine die „russische Aggression“ in Frage stellt
Eine aktuelle Gesetzesvorlage soll „Leugnen“ in Frage stellen. Orwell lässt grüßen …

UK, USA, Kanada in Venezuela Umsturzversuch verwickelt
Der Präsident der venezolanischen Nationalratsversammlung, Diosdado Cabello, präsentierte Freitag Abend im TV weitere Beweise für die Involvierung ‚ausländischer Kräfte‘ in den aktuellen Putschversuch…

Banker sterben weltweit seltsame Tode: Die aktuelle Liste
Nach den Häufungen von Todesfällen bei Biowissenschaftern nach dem 9/11 sind nun hochrangige Banker durch verstärktes Selbstmordaufkommen gefährdet…

Ausverkauf der Ukraine an Monsanto gegen IMF-Darlehen
Einst Europas Kornkammer, verkommt die Ukraine nun zum Experimentalgebiet für diverse Pestizide und allerlei Genfraß…

PROJEKT ‚BLUEBEAM‘. Nach dem War on ‚error soll der (auch gefakte) Kampf gegen Asteroiden, gefolgt vom Kampf gegen Aliens kommen
Was tut man nicht alles, um die Leutchen fortwährend bei der Angststange zu halten…

ALien

14.2.2015

VIDEO: Blutige Nasen im Ukrainischen Parlament
Die beiden Kontrahenden Igor Sobolew von der Samopomochi Partei, und Vadim Iwtschenko von der Vaterlandsfraktion prügeln sich in den heiligen Hallen der Ukrainischen Demokratur…

Spass mit CO2-Karbonatsis: „Klimawandel grössere Bedrohung der nationalen Sicherheit, als Terrorismus“, meint das Weisse Haus
Der Ohrwaschlpotus erfindet seine täglichen „Bedrohungen“, wie er sie gerade braucht…

CO2 Obama

UNO findet weitere Beweise von Zusamenarbeit der IDF mit ISIS
…Wie das FS3 bereits seit Jahren aufzeigt und mit Fakten unterlegt, kooperiert die isreale Ver’eidigungsarmee eng mit den „erroristen“…

Der neue orwellsche „Volksfeind Goldstein“ unterscheidet sich nur durch seine leicht geänderte Marketingstrategie von seinem Vorgängermodell „Alk-Aida“, ist aber im Prinzip auch nur bloss wieder ein Konstrukt der westlichen Ge’eimdienste.

McDonalds bietet in Texas gratis Impfungen zu jedem Hapyy Meal an
Bis dahin ist es nur noch ein kleiner Schritt zu Drive-In Impfungen als alternatives Vermarktungsmodell und zusätzliches Körberlgeld für die notleidende Pharmaindustrie. In Bälde auch Impfservice bei ihrem Schuster! Leider kann bei diesem Thema auch so manchen JournaillistigerInnen in ihrer Uninformiertheit kaum noch geholfen werden. -Vor allem, wenn ihre Hybris das magere Wissenspotential übertrifft und sie nur noch Falschinfos abschreiben…

pfuibuh

13.2.2015

DAX „knackt“ die 11.000er Marke
Der deutsche Börsenindex erreichte mit 11.013 gerade ein „Rekordhoch“. Alle Presstituten jubilieren, der fiktive Markt boomt, während die Realwirtschaft immer unwichtiger zu werden scheint. Den Katzengoldgräbern wird weiter Feenstaub in die Augen gestreut und viele Pensionisten müssen mit monatlich € 800 ihr Auslangen finden. Die kurzfristigen Auswirkungen des Quantitive Easing Aufputschmittels der EZB beflügeln die Phantasiemärkte, in die mit derartigen Jubelmeldungen immer mehr Ahnungslose gelockt werden sollen. Wer weiss von denen schon, dass die reale Geldentwertung (=Steuer an den Staat)  locker an die +10% p.a. beträgt? …
EZB M3

Gebt eurem neuen „Smart“-TV das Presseupdate!-Haltet ihn dumm…
Über die neuen, neugierigen SAMSUNG-TVs wird viel Blödsinn geredet. Was für Daten übertragen sie aber wirklich – und vor allem an wen? Einfach einen HUB zwischenschalten und die ein/ausgehenden Datenblöcke ansehen, wie es dieser User tat…

Der Junge, der 2x starb…
Noah Posner(6) starb 2x, wenn wir den Presstituten Glauben schenken würden. Einmal angeblich am 14.12.2012 beim getürkten „Schulmassaker“ von Sandy Hooks (Das FS3 berichtete), ein zweites Mal am 16.12.2014 beim Taliban-Überfall auf die Schule in Peshawar/Pakistan. Nun veröffentlichte wenigstens die BBC eine (winzig gehaltene) „Richtigstellung„…

12.2.2015

Wieso war eigentlich in Minsk niemand vom US-Regime dabei?
Paul Craig Roberts stellt diese berechtigte Frage und auch das FS3 wundert sich, wie denn dieser brüchige Friede Bestand haben soll, wenn der ursächliche Anstifter und Wannabe-Nutznießer dieses Putsches nicht als Garantiemacht zeichnet…

Das Minsker Abkommen laut FT
Waffenstillstand, Gefangenenaustausch, Rücknahme der schweren Waffen – hoffentlich hält sich die Kiewer Junta diesmal daran…

Schweigen im Blätterwald: Kandische Bürger verklagen Zentralbank – und obsiegten!
So geht es auch!- Die Initiative will erreichen, dass die BoC den kanadischen Staat nicht mehr über den Umweg diverser Bankinstitute mit Papiergeld beglückt (natürlich, gegen entsprechende Zinszahlungenen), sondern – entsprechend ihrer ursprünglichen Aufgabenstellung vor den 70ern – direkt – und ohne Zinseszinszinsen Geld zur Verfügung stellt…

Das FS3 berichtete natürlich laufend, zuletzt am 3.2.2015

Sanktionen gegen Russland „sinnlos“.
Während die europäische Maschinenindustrie beträchtliche Einbußen bei ihren Exporten nach Russland erlitt, stiegen die entsprechenden US-Exporte nach Russland um 40%. Wie dumm und weltfremd sind eigentlich „europäische“ Politiker wirklich?…

11.2.2015

Griechenlands Aussenminister heute in Moskau erwartet
Minister Nikos Kotzias wird nach dem gestrigen Berlinbesuch heute von Lawrow in Moskau empfangen. Die anfänglichen Befürchtungen des FS3, dass das neue, griechische Regieme gleich einen „Umfaller“ produzierte, könnten sich letztendlich als politische Finte herausstellen …

Euro-Finanzminister tagen heute in Brüssel zu Griechenland!
Während Aussenminister Kotzias in Moskau weilt, treffen sich die Finanzminister der Eurozone, um einen Ausweg aus dem Schuldenstreit mit Griechenland zu suchen. Kotzias wird in real time von den Fort/Rückschritten in Brüssel informiert…

So feiert HSBC 150 Jahre Korruption und Bankenverbrechen. Alles Gute zum Geburtstag!
Ein kleiner, historischer Exkurs vom Opium der East India Company bis zum Handlanger für…

10.2.2015

Kombinierte Masernimpfungen MMR wurde in Japan bereits 1993 abgesetzt!
Wegen zu großer gesundheitlicher Risiken, sowie anhaltender Elternproteste waren die mandatorischen Durchimpfungen von Kleinkindern wieder zurückgezogen worden…

Wie Russland sich gegen die Ölpreismanipulationen Saudi-„Arabiens“ wehren will.
Nach der Hilfe Russlands für Syrien hatte es massive Angebote der Saudis an Russland gegeben Assad doch fallen zu lassen. Und das alles wegen einer Pipeline durch Syrien – die übrigens bei Homs einen wichtigen Knoten- und Anschlusspunkt haben sollte. Doch dann schickten die üblichen Aufwiegler Waffen und gedungene Straftäter aus Libyen, die dort nach dem Staatsmord an Khaddafi nicht mehr benötigt wurden. Und die Hexe des Westens lachte laut dazu…

FS3-GEOPOLITIK: Wieso der Putsch in der Ukraine und der Angriff auf Syrien unmittelbar zusammenhängen
Wie das FS3 bereits 2011 vermutete, wollte sich Israel am europäischen Markt in Sachen Gas breitmachen, wiewohl Qatar die LNG-Pipeline durch Syrien unbedingt bauen wollte. Dr. Andrej Fursow im Interview…

9.2.2015

Riesenexplosion in Donetsk!
Gestern erschütterte eine gewaltige Explosion das Gelände des von den Rebellen besetzten Chemiewerkes in Donetsk. Industrieanlagen wurden aber angeblich nicht getroffen! Schätzungen zufolge war die Sprengkraft mehr als 1 Ton TNT, weit größer als eine normale Mittelstreckenrakete „Tochka“ normalerweise an herkömmlichen Gefechtskopf transportieren kann. Neben diesen hatte das Kiew-Regime auch öfters weißen Phosphor gegen zivile Ziele eingesetzt. Wo bleiben die heuchlerischen „Humanisten“ jetzt?…

42 später zugegebene Anschläge unter falscher Flagge (False Flag) aus der Geschichte.
Je suis erreur…

Zypern genehmigt russische Luft’affenbasis nur 40km von NATO Basis entfernt!
Neben der aktuellen Verstimmung zwischen Berlin und Washington bezüglich weiterer Lieferungen von Waffen an die Junta in Kiew, werden wir gerade Zeugen eines französischen und griechischen „Kuschelkurses“ mit Moskau…

EURO-Zone sitzt auf Dynamit in Form von 26 Billionen an Derivaten
Derivate sind Wetten auf diverse Kursentwicklungen. Irgendwann muss irgendwer ja auch einmal tatsächlich „liefern“. Zum Vergleich: Das US-Staatsdefizit beträgt 18 Billionen…

Spass mit CO2-Karbonatsis: Ablassbörse gehackt!
Europas Ablassbörse sollte die kapitalistische Antwort auf die globale Erwärmerung sein. Sie entwickelte sich zum Spielfeld für Gangster, internationale, kriminelle Konglomerate und wurde auch Anziehungspunkt für Zweibitjongleure, welche 100e Millionen an CO2-Zertifikaten klauten …

7.2.2015

Implementiert die SNB nun auch striktere Kapitalregulierungen in der Schweiz?
Falls das stimmt, dann könnte das bedeuten, dass der Gilde der Zentralbanker langsam aber sicher die Kontrolle über das „westliche“ Kasperltheater entgleitet. Nach beinahe 400 Jahren …

Indien überlegt Rückzieher vom 20.Mrd. Rafale-Deal mit Frankreich.
Statt von Frankreich 126 Rafale-Jagdbomber zu kaufen, wird überlegt sich eher mit den im Lande produzierten, russischen Su-30 einzudecken …

In den USA haben nur noch 44% aller Erwachsenen einen +30-Stunden Job
Wie bei den meisten Behauptungen des desperaten US-Regimes, ist auch von den offiziell verlautbarten Arbeitsstatistiken jedes Wort wahr. Das Problem ist nur, dass Jobsuchende, wenn sie längere Zeit keine Arbeit mehr gefunden haben, nicht mehr als ‚Arbeitslose‘ geführt werden. Der CEO von Gallup fürchtet sogar, dass er eines Tages plötzlich verschwinden könnte, nur weil er diese neuerliche, ‚kreative‘ Form von Realitätswahrnehmung des Obomba-Regimes öffentlich machte…

6.2.2015

Die Fallujah-Option für die Ostukraine
Es scheint noch immer vielen Menschen nicht klar zu sein, wer in der Ukraine wirklich die Kriegshetzer sind und wer aller den Krieg zu verhindern versucht.

Jordaniens Armee fliegt massive Luftangriffe auf IS-Miliz
Wir dachten doch gleich, dass hinter dem perfekt produzierten Snuff-Movie (Mit jordanischen Soldaten als Statisten? Beachtet die ausgeschwärzten Patches am linken Ärmel!) der Plan steckt nun auch die Jordanische Luft’affe über syrischem Hoheitsgebiet Angriffe fliegen zu lassen. Ob die nun tatsächlich ISIS-Stellungen angreifen und nicht etwa syrische Regulars, werden wir wohl nie erfahren…
Und dabei sollten wir auch nie vergessen, dass die erste Welle der Anti-Saddam (nun bereits das 2.Mal umbenannt in ISIS) „Freiheits“-Kämpfer in Jordanien bei Mafraq ausgebildet wurde.

VIDEO: Faszinierender Octopus bei Farbwechsel gefilmt!
Beim Schnorcheln in der Karibik filmte ein Taucher ein beeindruckende Verwandlung…

5.2.2015

Dr. Ha Vinh Tho: Buthan hat einen „Glücksminister“
Der ehemalige Mitarbeiter des Roten Kreuzes zeigt uns einen interessanten Ansatz auf: der 63-Jährigen über Gesellschaftswandel und den Faktor Glück.

Taiwan: Taxifahrer meldet sich nach Crash mit Flugzeug
Derjenige Taxifahrer, der gestern samt seiner Passagierin einen Zusammenprall mit der abstürzenden TransAsia Maschine beinahe unbeschadet überlebte, rief sofort die Notrufzentrale an: „Ich hatte gerade einen Zusammenstoss mit einem Flugzeug“. Fräulein vom Funk: „Mit einem Modellflugzeug“? – „Nein, mit einer echten Passagiermaschine“. …

Spaß mit CO2-Karbonatsis: Arnie will „Klimawandel-Terminator“ werden
In seiner neuen Berufung beschwor Arnold Schwarzenegger als sein Vorbild Naranda Modi aus Indien, der „nachhaltige Entwicklungsziele“ erreicht haben soll. Nun, Modi rettete Haie – genauer gesagt, die ganz großen Walhaie – und so gesehen werden sich die Exmitarbeiter von Goldman&Sachs über Arnies Unterstützung beim CO2-Abzocker-Derivatenschema sicher freuen…

Palästina per 1.April 2015 Mitglied beim Internationalen Strafgerichtshof ICC?
Es mag beinahe wie ein verfrühter Aprilscherz klingen. Doch wie die UN bestätigte, wird der „palästinensische Staat“ Mitglied beim ICC und könnte somit die laufenden Kriegsverbrechen seiner Lageraufseher auch international wirksam ahnden. Die Frage stellt sich jedoch, wie die rechtliche Situation tatsächlich aussieht, da der UN-Sicherheitsrat in seiner Resolution vom 30.12.2014 den Antrag auf einen Status als eigenständigen „Staat“ Palästina ja abgelehnt hatte. Die palästinensische Delegation hatte ihren Antrag auf Mitgliedschaft beim ICC am 2.1.2015 gestellt…

4.2.2015

USA hoffen nach Pilotenverbrennung auf stärkere Involvierung Jordaniens im Kampf gegen ISIS
Nun – wir haben das als mögliches Motiv für die Veröffentlichung des Snuff-Filmchens bereits geahnt… Lt. Moaz al-Kasaesbeh wurde übrigens bereits Anfang Jänner getötet, wenn überhaupt. Denn wieder wurde die Weltöffentlichkeit vom gänzlich „isrealen“ SITE-Konglomerat der Fr. Rita Katz – justament als der jordanische König „Zar Obomba‘ besuchte – über diese „brandheiße Neuigkeit“ indoktri… – pd. – informiert.

Spaß mit den CO2-Karbonatsis: Kältewelle bedroht Spanien
Nach den Rekordschneefällen in Nordamerika fällt dieses komische, weiße Zeugs auch immer mehr nach Süden. Und das, wo Hohenpriester der menschgemachten Klimawandelskirche bereits vor 10 Jahren augurt hatten, dass „Schneefälle eine Sache der Vergangenheit“ seien…

Haftbefehl gegen Präsidentin bei totem Staatsanwalt gefunden
Die Sub-Rosa-Yellow-Press fällt auch auf jede noch so schlechte Verschwörungshypothese herein. Hauptsache, die Info stammt vom Mossad. Und kolportierte „Haftbefehls“-Entwürfe vom Sommer 2014 finden sich dann auch justament im Jahr 2015 im Mülleimer des bedauernswerten Opfers. Tatsache ist, dass Staatsanwalt Alberto Nisman regelmäßig nach Amerika berichtete. Tasache ist, dass das iranische Regime hervorragend kooperierte und schließlich neue Dokumente vorlegen konnte, die als Drahtzieher der Anschläge eine Institution brandmarkten, deren Publikmachung tatsächlich „eine sensationelle Ankündigung“ gewesen wäre. So blieb es eben nur bei einem „Selbstmord“ und den üblichen Nebelwurfkerzen gegen Kirchner u.Co..

NATO will neues „Fitness“-Center in Georgien eröffnen!
Das Selbstvertauen dieser Typen ist schier unermesslich! Genauso wie das US-Regime, ist die NATO weisungsgebunden. Die Frage ist nur – an wen? Welches kindliche Gemüt kann Putins Politik partout nicht leiden? Guter Roth ist teuer…

3.2.2015

UNTERBERICHTET: COMER verklagt die Bank of Canada.

Die Interessenvereinigung COMER (Committee on Monetary and Economic Reform EST. 1986) verklagt die kanadische Zentralbank! Einer der Rechtsanwälte von COMER stellte fest: „…Kanada ist keine Demokratie und die Medien werden vom Regime kontrolliert…“ – Und wenn man dann noch weiss, woher das Regime seine Macht – bzw. das Geld für seine Abenteuerpolitik- bezieht, schließt sich der Kreis wieder. Unser Fiat Geldsystem ist ein sozialsozialistisches Pyramidenschema mit Umverteilungsgarantie von „unten“ nach „oben“. Ist euch übrigens schon einmal aufgefallen, dass diese Brutnester uneingeschränkter Macht einst „National“-Banken genannt wurden? Und niemand hats gemerkt?

Mitglieder der Aydar Paramilitärs stürmen „ihr“ Verteidigungsministerium in Kiew
Russland müßte sich eigentlich nur zurücklehnen und dabei zusehen, wie sich diese Hyänen gegenseitig zerfleischen…

Die aktuelle Situation im Kessel bei Debaltsevo
Wie das FS3 aktuellst bereits vor Tagen berichtete, bahnt sich hier eine Katastrophe für die ATO an. 8.000 ukrainische Mannschaften mit schwerem Gerät befinden sich in diesem Kessel, dessen Flaschenhals immer mehr abgeschnürt wird. Anhand dieser strategischen Karte erkennt ihr auch ausgezeichnet, wer wohin mit seiner Artillerie schießt. Es geht hier um die Kontrolle des E-Kraftwerkes beim Flaschenhals, um eine entsprechende Frontbegradigung und den wichtigen Eisebahnknotenpunkt Debaltsevo.

Symptome eines neuerlichen Putschversuches in Venezuela?
Die Stellverterkriege zwischen Atlantischem- und BRICS-Block gehen in die nächste Runde…

Neue Studien: Impfungen erhöhen dein Risiko zu erkranken!
Erzählt uns doch etwas Neues. Etwa, dass Masern-G’impftler noch nach Monaten ihre Umgebung anstecken können und die Impfung selbst tödlicher ist, als die Krankheit, die zum Aufbau des menschlichen Immunsystems wesentlich ist.

2.2.2015

Eine Aufzählung von „Verschwörungstheorien“, welche sich als Realität herausgestellt haben.
Sagten wir das nicht schon längst?

Heute wurden wieder 11 Zivilisten in Donetsk durch den Beschuß der ATO umgebracht.
Wie von geflüchteten ATO-Kräften zurückgelassenes Kartenmaterial zeigt, werden Restaurants, Bushaltestellen, Schulen und Spitäler ganz gezielt beschossen. Keine „Irrläufer“, sondern Absicht…


Wie wir mit gefälschten Daten weiterhin auf die Propaganda einer angeblich „menschgemachten“, globalen Erwärmerung eingeschworen werden sollen.
Und wenn es wieder einmal nicht passen sollte, gibt es immer noch die Statistik zum gefälligen Hinbiegen der Daten. „Versteckt die Abnahme!“ Apropos – eine „globale Durchschnittstemperatur“ ist ebenso aussagekräftig, wie die durchschnittliche Telefonnummer aller Nummern des Berliner Telefonbuchs…

1.2.2015

173.US-Luftlandebrigade unterwegs in die Ukraine?
Laut einer italienischen Zeitung soll die Einheit zur „Beratung“ der Zwangsrekrutierten heute bereits in die Ukraine unterwegs sein. Während sich die regelmäßige Propaganda von angeblich „russischen“ Truppen in der Ukraine immer wieder als Märchen herausstellt, könnte nun diese Nachricht stimmen? Wozu braucht es echte Soldaten fürs ukrainische Erfüllungsregime, wenn dort sowieso bereits seit Monaten Söldner von Xe ihr Unwesen treiben?

Japanische Geisel angeblich von ISIS enthauptet
Wie das SITE Konglomerat behauptet – wieso kommen die immer auf solche Ideen? – haben die ISIS-Söldner nun auch die zweite japanische Geisel medienwirksamst geköpft. Kein Wunder, wenn etwa der österreiche Standard keinerlei Quellen für dieses neuerliche Snuff-Video veröffentlicht. Weitere Aufruhr ist damit in der Region garantiert, und diverse, isreale Bauchsprechpuppen dürfen wieder weltweit in den Nach-Richten auf die Gefahren von ihrem ‚errorismus hinweisen. Dabei wird es immer mehr Allgemeinwissen, dass diese gedungenen Räuberbanden von diversen US-Stellen und natürlich vom isrealen Regime militärisch unterstützt und finanziert werden. Syriens Präsident Assad bezeichnete erst kürzlich die IAF (isreale Luft’affe) als „Luftwaffe der ISIS“. Es ist ja wirklich augenscheinlich, wie die IAF jedes Mal ihre strategische Luftangriffe tief in syrisches Hoheitsgebiet fliegt, wenn die ISIS/Alk-Aida in Syrien wieder einmal in Bedrängnis kommt.

Großfeuer zerstört historische Bibliothek in Moskau!
Seltsam, diese Zufälle! Gerade, als Russland darangehen will seine Dokumente zu Auschwitz zu veröffentlichen…

Großbrand in New Yorker Lager für Stadtdokumente!
Vier Millionen Schachteln, gefüllt mit Dokumenten des Gerichts, der Kinderfürsorge und Spitalsberichte wurden heute früh von den Flammen zerstört.

… 31.1.2015

Wer steckte hinter den Bombenanschlägen von 1992 (isr.Botschaft) und 1994 (AMIA) in Argentinien wirklich?
War es schon damals für ein Gericht in Buenos Aires unglaubwürdig, als es vom Mossad ein „gefundenes“Motorteil inklusive Seriennummer des angeblichen „Selbstmordautos“ vorgelegt bekam, häufen sich nun immer mehr die Fragen, wer Staatsanwalt Nisman nun wirklich selbstmorden ließ.

Rede des Hisbollah Chefs Hassan Nasrullah zur neuesten, isrealen Aggression
…Isreal unterstützt ISIS und Alk-Aida… – Ja gut, und was waren nun die wirklichen Neuigkeiten? Im Wesentlichen die, dass Isreals Regime einen Schulterschluss seiner selbstfabrizierten Feinde erreicht hat.

8.000 Ukrainische Truppen bei Debaltsevo eingekesselt!
Jene 8.000 bedauernswerten Zwangsrekrutierten samt schwerem Gerät, welche während des Waffenstillstandes vom Regime in Kiew als weiteres Kanonfutter in die Region abkommandiert wurden, wobei Umgruppierungen und Aufstockung der Verbände während der Waffenpause ja eigentlich von beiden Streitparteien ausgeschlossen worden waren. Weiters erbeuteten die “Rebellen” mehrere zurückgelassene 2S7 Haubitzen, die sie nun als Schutz gegen Panzer einsetzen können.

 DER ANFANG UND GLEICHZEITIG AUCH SCHLUSS

Advertisements

Ein Gedanke zu “8ung! (31.1.-21.4.)

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s