DAS WAR ERST DER ANFANG…

Pic by Kerrina McQuilkin Das was wir nun alle gemeinsam erleben dürfen, ist erst der Beginn einer längst fälligen Entwicklung, die 2016 unwiderruflich eröffnet wurde. Dabei wurden Menschen wie Trump oder Putin immer wichtiger, weil sie wesentliche Stellen in unserem alten, sozialen Konstrukt besetzten. Ihre Taten begannen, an dem Gespinst aus Unwahrheiten und Spin zu … DAS WAR ERST DER ANFANG… weiterlesen

JOURNALISMUS IM AHNUNGSLOS-MODUS …

Bereits die ersten Videos, die im Internet von der vorwöchigen Untat in Las Vegas auftauchten, lösten bei Experten ungläubiges Entsetzen aus. Ein unaufhörliches, beißendes Belfern von Schüssen in extrem schneller Reihenfolge war zu hören, wie es typisch ist für vollautomatische Kriegswaffen wie ein M-16, deren Verkauf in den USA jedoch seit 1986 verboten ist. Wer … JOURNALISMUS IM AHNUNGSLOS-MODUS … weiterlesen

DER SPIN BEI PSYOPS …

Beobachtungen lassen den Schluss zu, dass Sonntag nachts in Las Vegas mehrere Schützen auf die Konzertbesucher gefeuert haben. Diese - weitaus realistischere - Annahme setzt voraus, dass eine entsprechende Planung und Koordination stattgefunden haben muss, die nicht unbedingt der Chimäre "ISIS" zugeschrieben werden kann, wenn man weiß, dass dieses Konglomerat nichts anderes als eine verdeckte … DER SPIN BEI PSYOPS … weiterlesen

LAS VEGAS SEHEN UND STERBEN …

Sonntag nachts (US Zeit) werden bei einem Country-Konzert in Las Vegas bei einer Schießerei 59 Menschen getötet und 527 verletzt. Der angebliche "Einzelschütze" soll im Mandalay-Bay-Hotel auf dem Las Vegas Boulevard aus einem Hotelzimmer im 32. Stock auf die Besucher des Konzerts geschossen haben. Spezialkräfte finden ihn tot in dem Zimmer, nachdem sie die Tür aufgebrochen haben. Die Polizei … LAS VEGAS SEHEN UND STERBEN … weiterlesen

ANGST IN DER ZEIT …

Auf den Tag genau vor fünf Jahren ermordete ein durchgeknallter Norweger 77 Menschen auf der Insel Utöya und zündete in Oslo vor dem Büro des damaligen sozialdemokratischen Ministerpräsidenten Stoltenberg eine Bombe, was später als "rechtsextremer 'erroranschlag" in die Geschichtsbüchern einging. Gestern legte ein einzelner, durchgeknallter 18-jähriger Deutsch-Iraner ganz München lahm, erschoss neun Menschen in einem … ANGST IN DER ZEIT … weiterlesen

AUFERSTEHUNG VON „GLADIO“ IN BRÜSSEL?

Die gestrigen Anschläge von Brüssel - ähnlich wie jene in Paris - erinnern an die verdeckten Gladio Anschläge in den 80ern in Italien. GLADIO (ital. „Kurzschwert“; von lat. Gladius) war der Deckname für eine geheime paramilitärische Einheit der NATO in Italien. Gladio sollte im Fall einer Invasion von Truppen des Warschauer Paktes Guerilla-Operationen und Sabotage … AUFERSTEHUNG VON „GLADIO“ IN BRÜSSEL? weiterlesen

8UNG! … 17.3.

Die Schafe im Schildkrötpelz agitieren wieder: Frau Kahanes bräunliche Rülpser Wer steckt wirklich hinter dem "Merkel Plan"? Rockefeller, die UN, Soros und die Weltbank sind einige der Aushängeschilder der wirtschaftlichen Globalisierungskabale, deren einziger Zweck zu sein scheint, noch mehr von dem Soylent Green an die Konsumsklaven  verkaufen zu können. Wesentliche Unterstützer sind Vereine, die von … 8UNG! … 17.3. weiterlesen

8UNG! … 11.3.

Eagles of Death: War Bataclan Security vor Attentat informiert? Jene Metal Band, die am 13.November 2015 im Pariser Bataclan spielte, behauptet jetzt, dass die Security der Location eingeweiht war und sich verdächtig benahm. Wieso fällt ihnen das erst jetzt ein?… FS3 #ParisAttacks Nachlesen (auf die Bilder klicken):   … Putin Berater Lessin starb in Washington … 8UNG! … 11.3. weiterlesen