FLÜCHTLINGE UND DIE AMNESIE DER WAHREN „EWIGGESTRIGEN“ …


Angesichts der von der FI gelenkten Aktion des aktuellen „Flüchtlings“-Stromes nach Europa – vorrangig Deutschland – sollte die dabei auftretende Doppelzüngigkeit mancher Poly.Ticker für viele Menschen ein Augenöffner sein: Sie starren – gespielt – „betroffen“ in wartende Photoapparate und trocknen sich ihre Krokodilstränen – immer vor laufenden Kameras – ab, wenn irgendwo mediale Leichen präsentiert werden. Offenbar leiden aber jene Bürger, die dieses Mentekel an der Wand nicht sehen können/wollen/dürfen, an pathologischer Amnesie.

Wie anders könnte es sonst erklärt werden, dass all jene die nun irgendeine „Willkommenskultur für Flüchtlinge“ einfordern die Tatsache ausblenden, dass die EU seit 2011 Sanktionen gegen Syrien (mit)verhängt hat? Beschränkungen für einen souveränen Staat, die das Leben jener Bürger dort – die sowieso schon unter den fremdsubventionierten Killerbanden zu leiden hatten – noch weiter erschwerte.

Den ersten Streich lieferte 2011 das Bauchsprechpuppenorchester all jener Regime, die an den Zitzen der FI (Finaziellen Internazionale), der üblichen Pruderschaften und ihrer militärischen Handlanger hängen. Ein Auszug aus einer vergangenen FS3-Sendung zur Erinnerung:

Die in Libyen freigewordenen „Islamisten“ werden nun nach…

…Syrien verschippert, um ihr alltägliches Blutbad dort fortzusetzen und die NATOD von jeder Schuld reinzuwaschen.
Entsprechende Vereinbarungen wurden gerade zwischen NTC (Libyen) und SNC (Syrien) geschlossen.
Der zweite Streich der wahren Brandstifter in Syrien erfolgte fast ein Jahr später, als auch die Auslandskonten der syrischen NATIONALbank einkassiert – pardon „eingefroren“ – wurden: „EU sperrt Gelder der syrischen Zentralbank“ – dazu das FS3 von damals
Selbst der Dümmste sollte vom ersten Tag an gewußt haben, was in Syrien gespielt wird! – Wenn bei einem Begräbnis Trauergäste von Heckenschützen erschossen werden, macht dies bloß Sinn, wenn „jemand“ Aufruhr schüren möchte. Und wie krank muß jemand…

…sein, wenn er diese Vorgangsweise (die seit Jahrzehnten immer gleich abläuft) als Widerstand gegen ein Regime interpretiert u.überdies auch noch irgendwas mit „demokratisch“ hineinphantasiert?

Und während in Europa die Bürger weiterhin -natürlich gesetzmäßig völlig korrekt- ausgesackelt werden, versuchen demokratisch völlig ungewählte Soziopathen in Brüssel alle Staaten der umliegenden „Region-II“ zu beklauen – natürlich wiederum gesetzesmäßig völlig konform mit irgendwelchen internationalen Bestimmungen, die offenbar 1:1 aus Dantes Inferno abgekupfert wurden und einen Hieronymus Bosch zu neuen Horrorbildern inspiriert hätten.

(Repost v.25.2., gelöscht nach 2 Tagen)
PS: Das mit dem „Geld sichern“ kommt IMMER vor dem Krieg!

Wenn also heute irgendein Politruck daherkommt und irgendetwas für syrische Flüchtlinge von seinen (noch) Wählern einfordern will, erinnert ihn doch bitte höflich an den korrekten Ablauf der tatsächlichen Ereignisse und an die wahren Gründe, wieso jetzt hundertausende „Syrer“ vor deiner Haustüre stehen. Egal erst einmal, ob diese nun auch tatsächlich „Syrer“ sein mögen.

Wenn irgendwer von den Presstituten von euch „Mitleid für Flüchtlinge aus Syrien“ einmahnen will, oder gar von „Willkommenskultur“ phantasiert, fragt ihn ganz einfach – ob er unter Amnesie leidet, oder euch nur für vertrottelt hält. Was übrigens eher etwas über ihn selbst aussagen würde.

Wenn ihr aber von irgendeinem dieser – fälschlicher Weise – als „Gutmenschen“ bezeichneten, eigenmeinungsfernen Trollen als „Nazi“ beschimpft werden solltet – nur weil ihr die Tatsachen hinter dieser psychologischen Operation durchschaut habt und dies in aller Öffentlichkeit aufzeigen wollt – so ignoriert diese Individuen ganz einfach! Ihr seid ja schließlich kein Psychiater, kein Fachmann für selektive Wahrnehmung oder Unterbildung und wolltet auch sicher nie einer werden.

Der in der Öffentlichkeit plattgetretene Zynismus ist tatsächlich weltmeisterlich zu nennen, denn die EU hat – noch immer aufrechte – Sanktionen über Syrien verhängt.

Assads Wirtschaft sollte zu Grunde gerichtet werden, um in der Folge seinen Rücktritt zu erzwingen. Das ist alles.

Noch einmal ganz langsam zum Mitdenken: Die EU-Poly.Tick hat einen Großteil der Flüchtlingsproblematik mit ihrer Unterstützung der Regimewechsel im Irak, in Libyen, Afghanistan, Jugoslawien und der Ukraine (nicht zu vergessen der Fehlschlag in Tschetschenien) – bzw.  der gerade laufenden Putschversuche in Syrien und im Jemen (nun auch im Libanon!) erst verursacht. Und dann kommen die selben Typen – oder ihre Nachfolger aus dem selben Stall –  daher und strapazieren den Begriff “Menschlichkeit”, die sie aber gerne von anderen einfordern wollen?

Wollt ihr tatsächlich auf diese Eselei hereinfallen?

In Deutschland sorgten einige Politkasperln erst neulich für einen Selbstfaller, als die Ortsfraktion der SPD Rottenburg am Neckar allen Ernstes den Kopp-Verlag „aufforderte“ Stellung zu beziehen! Ein Artikel von Gehard Wisnewski war wohl viel zu nah an der Wahrheit gelandet:

Invasion: Flüchtlingswelle ist der Verteidigungsfall

Die Tatsache, dass der deutsche Zoll erst kürzlich wieder(!) postversandte Pakete von syrischen Pässen beschlagnahmt hatte, ist nur noch ein Sahnehäubchen auf dieser unappetitlichen, selbstgemachten Scharade, die ihren Anfang mit der Bankrotterklärung der Zentralbank der Zentralbanken (BIZ) Ende Juli in Basel nahm. Was wir zur Zeit in Europa erleben müssen, ist der vorgezogene „Plan B“.

Weshalb er auch – nicht nur deswegen – zum Scheitern verurteilt ist. Aber es liegt auch an euch, ob ihr zu den wahren „Ewiggestrigen“ gehören wollt, oder euch endlich aufrafft, euch selbständig informiert und nicht weiter von einer Bande von bemitleidenswerten Individuen bevormunden, belügen und einschüchtern lasst.

Niemals wieder!

Herzlichst,
euer FS3,
das andere Fern-Seh-Programm.
Denn Nach-Richten war gestern

War on ‘error, Folge 7323: “Verkehrte ESEL, seids gewesen”

Advertisements

10 Gedanken zu “FLÜCHTLINGE UND DIE AMNESIE DER WAHREN „EWIGGESTRIGEN“ …

  1. Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    https://bewusstscout.wordpress.com/2015/02/10/urteil-aus-dem-istgh-den-haag-vom-03-02-2012-bestatigt-die-zustandigkeit-des-deutschen-reichs/
    „Das Urteil aus dem ISTGH (Internationaler Strafgerichtshof) Den Haag vom 03.02.2012 bestätigt die Zuständigkeit des Deutschen Reichs und nicht die Zuständigkeit der “Bundesrepublik Deutschland“ mit ihrer Finanzagentur GmbH, (HRB 51411), wobei die vermeintlichen “BRD–Ämter”, Behörden, Dienststellen, “Gerichte” und Verwaltungen u.a . bei dnb.com mit eigenen Umsatzsteuernummern gelistet sind.
    Urteil des BverfGE vom 25.07.2012 (-2 BvF 3/11 -2 BvR 2670/11 -2 BvE 9/11):
    Nach Offenkundigkeit dürfen Gesetze von nicht staatlichen BRD-GmbH Ausnahme– und Sondergerichten (vgl. § 15 GVG) die auf altem Nazigesetz fußen und somit gegen das gültige Besatzungsrecht, gegen die Völker – und Menschenrechte verstoßen, überhaupt keine legitime Anwendung finden.
    Durch Verfassungswidrigkeit des Wahlgesetzes ist seit 1956 kein verfassungsgebenden Gesetzgeber am Werk. Damit sind alle BRD-Forderungen eine private Forderung.
    Verstehen Sie das bitte! Alle BRD-Forderungen (Steuern jeglicher Art, GEZ-Gebühren usw. usf. sind private Forderungen, haben also keinerlei hoheitsrechtliche Rechtsgrundlage und müssen demnach auch nicht bezahlt werden. …………………….“

    https://bewusstscout.wordpress.com/2014/12/04/richterinnen-und-beamte-weigern-sich-ihre-urteile-und-beschlusse-personlich-zu-unterschreiben/

    Nu, und wer will den armen Deutschen verdenken, das denen und dem Reich der Deutschen Menschen als Sklaven zugeführt werden in dem einem Drittel des Restreiches, was die Besatzer zur Arbeit der German´s freigehalten haben? Merkel beweißt doch mathematisches Können in der Wertschöpfung! Siehe, jeder Neubürger zahlt Steuern und nun kommen auch noch die Wasserentnahmecents in Thürigen dazu! Auch werden denen ja die GEZ – Gebühren das Säckel füllen, wie auch die Armee sich wieder voll bestücken kann! Fraglich nur, ob die Armee so viele Kommando´s in deutscher Sprache ausgibt, das da auch der Wutbürger diese versteht! Glück, Auf, meine Heimat!

    Gefällt 1 Person

    • Danke für den Hinweis! – Die Geschichte zur Entstehung der Bibel – Reloaded, Vers.2.0 – durch Hieronymus und seine „Ratgeber“ sollte wahrlich ein Ausgangspunkt weiterer, gründlicher Nachforschungen sein. Was wurde ausgelassen, umgeschrieben und zugelassen – und zu welchem Zweck? Ein komplexes Thema, das viel Arbeit erfordert sich überhaupt erst einmal einzulesen.

      Das Christentum der Katholiken und Evangeliker, sowie der Kommunismus waren institutionelle Erfindungen zum alten Spiel „Teile & Herrsche“, wobei die wahre Macht des Individuums immer schön hinter diversen Kulissen versteckt wurde. Künstlich erschaffene, potjemkinsche Dörfer mit der Aufgabe – die wahre Aufgabe jeder ethischen Bildung – oder Religio – abzuschotten, und das göttliche Erlebnis der Selbstfindung den administrativen Stellvertretern zu überantworteten.

      Der echte Zugang zum „Göttlichen“ wurde nur in inneren Zirkeln oder Geheimgesellschaften gelehrt und weitergegeben. Zu groß wäre die Macht des Einzelnen, um sie von einer verrückten Gesellschaft und ihren selbsternannten „Eliten“ im Zaum halten zu können. Wir sind heute wieder an diesem Punkt angelangt, wo eine Befreiung möglich wäre.

      Das FS3 empfiehlt dazu erst einmal Michael Tsarion – etwa „The Irish Origins of Civilization“.

      Gefällt 1 Person

  2. einneuer beitrag aus der reihe „fucking for virginity“:

    „Der britische Finanzminister George Osborne sagte Reuters am Rande eines Treffens mit seinen Kollegen aus den G20-Staaten in der Türkei am Samstag angesichts der Flüchtlingskrise, das Problem müsse an seinem Ursprung angegangen werden. Und das seien die Führung um Syriens Präsident Bashar-al Assad und der IS. Man brauche zudem einen umfassenden Plan für ein stabileres und friedlicheres Syrien.“ aus dem rosa stürmer…

    Gefällt 2 Personen

    • Danke! – Der Plan, der heute über unseren Köpfen durchgezogen wird, ist nicht „merkwürdig“. Er folgt dem alten, ewiggestrigen Prinzip des Teile & Herrsche. Indem eine globale, vermischte Gemeinschaft suggeriert wird, soll das Individuum und sein Machtbereich ausgelöscht werden.

      Künstliche „Probleme“ werden erschaffen. Danach wird irgendeinem ungebildeten Trottel eine Krone aufgesetzt und der Schlüssel zur angeblichen „Lösung“ übergeben, die er dann mittels eines psychologisch ausgeklügelten Apparates der Öffentlichkeit verkaufen darf, die dann gefälligst glücklich zu sein hat. Und alle sollen dann rufen „Heil, Trottel!“

      Soma für alle!

      Niemals wieder! Zu viele erkennen bereits, wer aller hinter der Maske der angeblichen „Menschlichkeit“ steckt.

      Gefällt 1 Person

  3. das mediale trommelfeuer rund um die paar tausend zusätzlichen „einwanderer aufgrund wirtschaftlicher und politischer zusammenhänge“, wie die richtig bezeichnet gehörten…

    ist es was uns tatsächlich stutzig machen sollte.

    was kann orban dafür, dass die brüsseler spitzen so beschissene verordnungen und richtlinien umsetzen, die grenzkontrollen verbieten und flüchtlinge (nämlich eigentlich echte asylanten!) dazu zwingt möglichst bis ins zielland unentdeckt zu bleiben, um nicht zurückgeschoben zu werden, immer wieder…

    und zugleich mutti aus dem land der heimatverteidiger am hindukusch dazu aufruft, dass nur alle kommen mögen…

    es ist es doch echt krank, für wie blöd sich die leute verkaufen lassen…

    Gefällt 2 Personen

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s