8UNG! … 15.9.


Asylforderer: Bilder, welche Nach.Richter NIE zeigen dürfen…

Die Agenda der gleichgeschalteten Main Stream Narkotikas (MSM) war von jenem Augenblick an klar, als der generalstabsmäßig geplante „Überfall“ auf Ungarns Grenzen vollzogen wurde, und das deutsche Regime sich dumm stellte. Der Rest war nur noch ein logischer Selbstläufer…

Beachtet auch die bevormundende Nanny-Politik von YouTube, die durch diverse Hürden zu verhindern versucht, dass noch mehr Menschen dieses Bildmaterial zu Gesicht bekommen können – und so ermächtigt werden, ihre eigenständigen, selbstverantwortlichen Schlüsse fassen zu können. Dennoch haben bereits mehr als eine Million das Video gesehen…

90% dieser Asylforderer sind KEINE SYRER, bzw. können ihre wahre Herkunft NICHT MIT DOKUMENTEN BELEGEN! Woher stammen sie wirklich? Wir wissen es nicht, weil es unsere Regime verschweigen, bzw. selbst nicht wahrhaben wollen…

Willkommen in „Eurabia“…

Die schwarze Hand von Herrn Soros ist wieder einmal mitten drinnen aufgetaucht – in dieser Scharade zur Demontage unserer mühsam erworbenen Lebensstandards und sozialer Rechte in Europa.

Ein „Open Foundation“-Ableger des selbsternannten „Philanthropen“ nennt sich „W2eu“ (Wir nach Europa) und verteilt an asylfordernde, junge Männer in Griechenland selbst produzierte Folder mit Tipps, Kontakten und Tricks zur Einreise in die EU.

Auf der W2eu-Website kann man folgendes lesen: „Wir heißen alle Reisenden auf ihrem beschwerlichen Trip willkommen und wünschen allen eine gute Fahrt, weil die Freiheit des Reisens jedermanns Recht ist“

Sag das einmal jenen EU-Bürgern, die seit Tagen in stundenlangem Staus vor jenen Grenzen gefangen sind, von welchen ihnen vor einem Jahrzehnt eingeredet wurde, dass sie angeblich aufgehört hätten zu existieren…

Oligarch „Schokoschenko“ meint, „Oligarchen bedrohen die Existenz der Ukraine…“

Beinahe zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre…

Lawrow zu Syrien: „US-Bombenangriffe verschonen absichtlich Islamisten-Stellungen…“

Während sich die zwangsnormierte Reichspresse (MSM) in seitenlangen Ergüssen über „7 kleine, russische Panzerlein“ in Syrien ergeht, bleibt ein weitaus wichtigerer Sager des russischen Außenministers total unerwähnt. Über Kerry berichtete man sogar über seine Veilchen und Fahrradunfälle!

-Danke übrigens auch noch einmal an „Fred“ fürs gestrige Aufmerksam machen…


CERN-Märchen und Schwarzer Löcher-Unfug machen wieder ihre Runde …

Die FS3-Info dazu ist eindeutig: Die mathematischen Grundlagen zum Phantasiekonstrukt „Schawarze Lacher“ sind falsch, weshalb alle Geschicht’ln dazu bloßer Zeitraub sind.

Schwarze Löcher, wie sie euch von Hollywood verkauft werden, können so wie behauptet wird nicht existieren. Das hält aber manche Astrozeloten nicht davon ab, mit den üblichen Strohmannargumenten über all jene herzuziehen, die Opfer dieser neuesten Internetente werden, wo verbreitet wird, dass CERN angeblich Schwarze Löcher genererieren kann, welche die „Welt verschlucken“. Davon lebt eine gewisse Clique auf beiden Seiten offenbar recht gut, wenn ihnen sonst nicht irgend ein anderer Blödsinn einfallen will.

Das (mathematische) Konzept von SL wurde nur deswegen evoziert, um gewisse Vorgänge in der Astrophysik erklären zu können, bei denen einfach nicht genug Gravitation und Masse erkennbar waren, um die beobachteten, enormen Kräfte erklären zu können. Der hauptsächlich verwendete Baustein beim kosmischen „Standardmodell“ – die derzeitig gängige Mainstreamtheorie zur Erklärung der Welt – ist in erster Linie Gravitation. Das ist natürlich unvollständig, weil die weitaus stärkere Elektrizität und die weithin den Astrophysikern ungelehrten Effekte von Plasma nicht berücksichtigt werden. Siehe auch die ältere FS3-Sendung: TOD DURCH MATHEMATIK

Advertisements

7 Gedanken zu “8UNG! … 15.9.

  1. … und eine Rückführung, noch nicht mal in ihre Heimatländer, sondern nur in dasjenige EU-Land, auf welchem sie zuerst europäischen Boden betreten haben, wird mittlerweile schon
    DEPORTATION!! genannt!

    (Von einer Prüfung, ob diese Horden denn überhaupt „asyl“berechtig sind, wird überhaupt nicht mehr gesprochen. Hauptsache ist, sie haben erstmal eine ’schöne Reise‘ zu uns.)

    –>> http://www.w2eu.info/dublin2.en.html (Merci dafür! Es fehlen einem nur noch die Worte…)

    Das ist ja so ähnlich wie mit dem Rückübersetzungs’fehler‘ bei den Nürnberger Prozessen, wo aus „Entwesung“ (also der deutschen Entlausung) dann die „Extermination“ gemacht wurde…

    Es ist alles so unfassbar, was hier abläuft.

    Lieb‘ Heimatland, adieu!

    Gefällt 1 Person

    • Man kann es nur hier sehen, auf YouTube ist es für uns gesperrt! Jedenfalls aus Deutschland kann man es, wie so viele andere Videos auch, NICHT sehen! (Der Inhalt ist für uns „unangemessen“ oder könnte „verstörend“ sein)…, ist doch rührend, diese Besorgnis um unser Wohl…

      Gefällt 1 Person

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s