WIE GEDRUCKT: DIE MSM …


Der Ausspruch „Lügen, wie gedruckt“ kommt nicht von ungefähr. Angesichts der aktuellen Be’ichterstattung (Auslassungszeichen inkludiert!) fragt sich der Sehende zum wiederholten Male, wie dumm denn normale Medienkonsumenten sein müssen, um auf das entbehrliche Theater in den Mahl Strom Medien (MSM) hereinzufallen?

Im Vertrauen – es ist nicht unbedingt immer nur Dummheit, sondern ganz einfach Zeitmangel, wenn der geneigte Nach-Richten-Runterschlucker selbst nicht nachforschen kann, sondern sich diverser Postillen bedient, die ihm zum weichen Ei am Morgen die angeblichen hard facts druckfrisch auf den Frühstückstisch liefern. Als Zugabe kommt dann auch noch ein psychologischer Faktor mit der Bezeichnung „kognitive Dissonanz“ zum Tragen. Er verhindert sich selbst gegenüber einzugestehen, dass man angeschmiert wurde.

Einige aktuelle Beispiele:

golddinar6

Wikileaks: Gaddafi wurde wegen des geplanten Gold Dinars gestürzt

Dieses Jahr war auf Wikileaks nachzulesen, wo manche E-Mails der „Hexe des Westens“ veröffentlicht wurden, dass Franzosenkasperl Sarkozy fürchtete, dass Col. Gaddafi aus der Verrechnungsfranc Zone ausscheren könnte, um seine eigenen, goldgestützten Dinars herauszugeben. Das FS3 berichte über diese Tatsachen bereits fünf Jahre zuvor, und wurde als „Verschwörungstheoretiker“ bezeichnet.

Beschuß_MH17_Tragfläche-2

Neuer MH17 Bericht wieder einmal nur politische Agitation

Der neueste Streich der hoch geheimen Untersuchungskommission ist  – wieder ein alter Kalauer: Der Russ war’s – wiewohl der kundige Seher sehr wohl bemerkt hat, dass  -etwa in der ZIB gestern – nur davon gesprochen wurde, dass es „russische“ Raketen gewesen seien. Nun, auch die Ukraine und andere Staaten besitzen „russische“ Raketen. Das FS3 steht nach eingehender Überlegung immer noch zur Schlußfolgerung, dass MH17 von einem ukrainischen, oder georgischen Jagdflugzeug heimtückisch abgeschossen wurde.

a2d5f-12144658_10204994539364323_6510866110602216288_n

PR-Kasperln mit weißen Nachttöpfen machen Syrien „sicher“

In dieselbe Kategorie, wie die Soros-gedungenen Aktivisten „White Helmets“ ist auch ein gewisser „Bellingcat“ einzuordnen: Ein PR-Kasperl auf der Lohn- und Befehlsempfängerliste gewisser NATOd-nahen Emanationen. Nun, auch die Ukraine und andere Staaten besitzen „russische“ Raketen – oder eben auch „russische“ Bomben, wie etwa Qatar. Ein Teilstück so einer Bombe wurde kürzlich erst bei Aleppo gefunden, wo dieser Hilfskonvoi zerstört wurde, damit Berichte über den Bombenangriff auf Assads Truppen durch die US-Koalition, einige Tage zuvor, endlich aus den Nach-Richten verschwinden möge.

db_logo

Scheintot gestellt? Deutsche Bank Aktie erholt sich wieder

Das US-Regime hatte zuerst 14 Milliarden Dollar Strafe von der Deutschen Bank gefordert. Gerüchte sprachen von einem Kollaps der DB, wie auch der Aktienkurs dieses Global Players in den Keller rasselte. Nun sollen es laut einem Agenturbericht nur noch 5,4 Milliarden „Buße“ sein. Die Aktie des Instituts stieg daraufhin kräftig.

Die Meinung des FS3?

Bereits voriges Jahr wurde bei der DB in Sachen LIBOR kräftigst abkassiert, wiewohl amerikanisch-lastige Institute weitaus glimpflicher davon kamen. Die Aufrufe seitens des deutschen Bundesregimes zur Bevorratung für mindestens zwei Wochen könnten damit zu tun gehabt haben, wie auch ihre kategorische Weigerung für die DB ein Bail-Out zu vollziehen. Das deutsche Regime blieb standhaft und war bereit, bis zum äußersten zu gehen. Ihr müßt wissen, dass die „Deutsche Bank“ genauso wenig „deutsch“ ist, wie die „Federal Reserve“ FED keine „federal“ Institution ist. Hier wollte wohl jemand noch schnell einige Steuermilliarden lukrieren, hat sich aber verspekuliert.

Deshalb wohl auch der plötzliche Rabatt.

Die Lamestreammedien (MSM) haben eine Art Verzögerungsfaktor eingebaut und sind wie ein Autofahrer, der auf einer Straße dahinfährt – aber immer nur in den Rückspiegel sieht und „berichtet“, was er dort glaubt gesehen zu haben. Das FS3 berichtet jedoch von der Aussicht links und rechts, wie es auch vor Schlaglöchern warnt, die vor dem Auto auftauchen…

Herzlichst,
euer FS3,
das andere Fern-Seh-Programm.
Denn Nach-Richten war gestern.

War on ´error, Folge 555: “Mittelmäßig medial”

Advertisements

45 Gedanken zu “WIE GEDRUCKT: DIE MSM …

  1. der herr rauscher kommt uns immer näher.

    jetzt betreibt er auch schon das verteidigen von verschwörungstheorien und fühlt sich offenbar verfolgt:

    https://archive.is/FEvpa

    http://derstandard.at/2000045908309/Gegen-Putins-hybride-Kriegsfuehrung

    „Das heutige Russland hat bei „matschbirnigen Putin-Apologeten“ im Westen (Jochen Bittner in der Zeit) ein erstaunlich gutes Image. USA-Hasser von ganz links und ganz rechts , aber auch honorige Wirtschaftstreibende und österreichische Außenpolitiker finden keine kritischen Worte über den russischen Machthaber, der sich ganz offensichtlich im Kriegs- modus befindet.“

    Gefällt mir

    • 😉 Rauscher und Putin? – Um bei seinem Zitat zu bleiben, schreibt ‚der‘ Hybris über Putins vermischte Kriegsführung…

      Auf die Aggressionen der Banksterstaaten kann man nur vernünftig mit asymmetrischer Kriegsführung antworten, weil sonst der Eskalation alle Türen geöffnet werden.

      Fredi

      Gefällt mir

  2. msm gegen journalist, auf brutal:

    da begibt sich einer der offenbar richter und abgeordneter war auf lebensgefährliche recherche und wird dann öffentlich von so einem würschtel angespuckt.

    bomben darf man jederzeit, nur reden mit der anderen seite, das darf man nicht.

    das gefährliche für die propaganda ist nämlich die er-fahr-ung.

    denn wenn man dort hinfährt, redet, filmt und ver-handelt, dann ist man für die propagandisten BEIDER seiten der todfeind.

    ist ja klar, wenn die agenda auf beiden seiten auf krieg, terror, NOTSTANDSsverordnung und waffenverkauf steht.

    ver-KAUF, ver-ORDNEN :: ver-HANDELN

    klar soweit?

    gekommen bin ich auf das video über das hier verlinkte:

    https://alexandrabader.wordpress.com/2016/10/14/vom-krieg-gegen-das-kalifat/

    Gefällt mir

  3. A FINAL CONFIRMATION OF WHAT’S COMING …

    ULTIMATE GOAL…DEPOPULATION THROUGH NUCLEAR WAR

    A LOT OF PEOPLE DON’T REALIZE EXACTLY

    WHY THE U.S. IS POKING RUSSIA AND CHINA INTO WAR.

    RECALL THE GEORGIA GUIDE STONE CARVINGS AND THE STATED GOAL

    OF HAVING A GLOBAL POPULATION OF UNDER 500,000!

    A LOT OF PEOPLE, GLOBALLY, DON’T REALIZE WHAT THE ILLUMINATI

    ARE TRYING TO DO IN ORDER TO GET THE POPULATION TO THAT NUMBER,

    BUT THE VIDEO ABOVE IS A GOOD EXAMPLE OF WHY THESE LUCIFERIANS

    ARE PROVOKING WAR WITH RUSSIA AND CHINA, IRAN AND NORTH KOREA

    ALL AT THE SAME TIME.

    THE ILLUMINATI DON’T LIKE THE FACT THAT RUSSIA AND CHINA

    HAVE SHOWN GREAT RESTRAINT IN NOT TAKING THEIR BAIT TOWARDS WAR,

    BUT THEIR PATIENCE IS GROWING THIN.

    THE ILLUMINATI WANT THIS WAR FOR ACCORDING TO THEM.

    IT WILL ALLOW FOR EASIER CONTROL OF THE POPULATIONS

    THAT REMAIN AFTERWARDS.

    BUT GOD HAS OTHER PLANS!

    PRAY AT ALL TIMES, AND PRAY THE MOST HOLY ROSARY. GOD BLESS.

    _______________________

    https://encrypted-tbn2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQtN9R_Rn_yxU00CzCHU3EYHbmMbx6uCp5pkHtMPQ7hTPPadScr5A

    TRUMP’S SYRIA RESPONSE AND WHAT IT MEANS.

    AS I WATCHED TONIGHT’S DEBATE, I CAME TO THE REALIZATION OF SOMETHING

    THAT I ALREADY KNEW, BUT TONIGHT’S DEBATE AND TRUMP’S ANSWERS

    WERE A FINAL CONFIRMATION OF WHAT’S COMING.

    IN TONIGHT’S DEBATE, WHEN ASKED ABOUT THE „ALEPPO HUMANITARIAN CRISIS,“

    TRUMP’S ANSWER AND HILLARY’S ANSWERS WERE VERY TELLING FOR ME.

    TRUMP ANSWERED THAT HE HAD NOT BEEN IN CONTACT WITH HIS VP PARTNER,

    PENCE, AND THAT HIS TAKE ON HOW BEST TO HANDLE THE SYRIAN CRISIS WAS

    COMPLETELY OPPOSITE OF WHAT HIS RUNNING VP PARTNER’S WAS

    JUST DAYS AGO!

    HE FURTHER SAID HOW ASSAD, IRAN AND RUSSIA WERE WIPING OUT ISIS,

    AND GAVE A COMPLETELY DIFFERENT ANSWER THAN WHAT PENCE

    HAD GIVEN JUST THIS PAST WEEK.

    BASICALLY SAYING, WE SHOULD BUT OUT,

    AND LET THEM TAKE CARE OF THE TERRORISTS.

    CLINTON’S ANSWER ON THE OTHER WAS SIMILAR TO PENCE’S.

    SHE PLAYED UP THE MILITARY CONFRONTATION ASPECTS

    AND BASICALLY AGREED TO CONFRONTING RUSSIA OVER THE SYRIAN CRISIS.

    WHAT THIS TELLS ME IS THAT THE AIR STRIKES ON DAMASCUS ARE COMING

    AND THERE COMING BEFORE THE ELECTIONS!!!

    TRUMP KNOWS THE SCRIPT AS I’VE REPEATED THIS FOR OVER A YEAR NOW.

    I HAVE SAID THAT THE WHATEVER THE COMING FALSE FLAG IS,

    IT WILL BE MEANT TO TAKE DOWN BOTH – OBAMA AND CLINTON,

    IN ORDER TO USHER IN TRUMP.

    IMAGINE THIS SCENARIO:

    [ILLUMINATI SCRIPT FOR THE COMING FALSE FLAG]

    THE ILLUMINATI FORCE THE CURRENT ADMINISTRATION TO CARRY OUT

    THE AIRSTRIKES ON SYRIA AND RUSSIA.

    RUSSIA RETALIATES IN SOME FORM OR FASHION.

    TRUMP’S POSITION, JUST LIKE HE MENTIONED TONIGHT WILL BE,

    „SEE, I TOLD YOU ALL THAT

    WE SHOULD HAVE LET RUSSIA, IRAN AND SYRIA

    TAKE CARE OF THOSE TERRORISTS,

    NOW LOOK AT WHAT OBAMA/CLINTON ACTIONS HAVE CREATED!“

    CLINTON/ OBAMA SCRAMBLE TO JUSTIFY THEIR ACTIONS,

    ESPECIALLY AFTER RUSSIA DECLARES WAR ON NATO.

    TRUMP IS SEEN AS THE PERSON, THE SAVIOR, TO GET AMERICA OUT OF THIS MESS!

    THIS IS WHY HIS RESPONSE TONIGHT TO THIS QUESTION

    AND CLINTON’S WAS SO TELLING FOR ME BECAUSE THIS TELLS ME

    THAT THE AIRSTRIKES ARE COMING AND THEIR COMING SOON PEOPLE!

    BE PREPARED!!!

    http://prophecyinthemaking.blogspot.de/

    Gefällt mir

    • „THE BIG ONE“ KOMMT NACH DEM 19.OKTOBER 2016 !

      Denn:

      Moskau setzt trotz aller Unstimmigkeiten seine Vorbereitung auf den bevorstehenden Besuch von Präsident Wladimir Putin in Paris weiter fort, wie Kreml-Sprecher Dmitri Peskow am Montag mitteilte. Damit kommentierte er frühere Medienberichte über eine mögliche Aufhebung des Treffens.

      […]
      Russlands Außenminister Sergej Lawrow hatte bei einem Treffen mit seinem französischen Amtskollegen Jean-Marc Ayrault am 6. Oktober in Moskau mitgeteilt,
      Putin werde am 19. Oktober Frankreich einen Besuch abstatten,
      um mit Hollande die Situation in Syrien und der Ukraine zu besprechen.

      https://de.sputniknews.com/politik/20161010312875376-russland-frankreich-praesidenten-treffen/

      ____________________

      Der momentan wahrscheinlichste Termin für das große Beben ist für mich HALLOWEEN.

      Nach nochmaliger Sichtung des Trailers von „DAS IST DAS ENDE“,

      ist mir wieder eingefallen, dass Amerika an HALLOWEEN große Parties feiert.

      Siehe hier:

      California Halloween

      http://californianightlife.com/california-halloween

      Da Hollywood eng mit dem militärischen Kömplex zusammenarbeitet, siehe hier:

      US-Militär entwickelt „Iron Man“
      Hollywood hilft bei Panzerskelett für Infanterie

      Gestern „Star Wars“, heute „Iron Man“: Die USA haben ein spektakuläres Rüstungsprogramm in der Mache, stoßen bei der Entwicklung des „Tactical Assault Light Operator Suit“ aber auf Probleme. Zeit für Hollywood, dem Pentagon Nachhilfe zu geben.

      […]
      Doch bei der Umsetzung der Pläne haben das Militär und die beteiligten Rüstungsfirmen offenbar so große Probleme, dass sie sich jetzt von dort Hilfe holen, wo die Comicfigur „Iron Man“ erstmals in die Realität umgesetzt wurde: aus Hollywood.

      http://www.n-tv.de/panorama/Hollywood-hilft-bei-Panzerskelett-fuer-Infanterie-article13187001.html

      ___________

      Halloween ist traditionell in den USA ein Feier-Tag / Party-Tag.

      Außerdem in:

      Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland

      Andorra, Australien, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Chile, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Guatemala, Italien, Kanada, Kroatien, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Monaco, Österreich, Peru, Philippinen, Polen, San Marino, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Ungarn, Vatikanstadt, Venezuela
      ________________

      Im obiger Einlage „A FINAL CONFIRMATION OF WHAT’S COMING …“ ist die Rede davon,

      dass die Zerstörung von Damaskus noch VOR DEN PRÄSIDENTSCHAFTSWAHLEN

      (am 8.November 2016) kommt.

      Dem schließe ich mich an.

      Aus meiner Einlage „EIN GEDANKENSPIEL …“ geht hervor,

      dass Damaskus NACH der Atombombe auf Manhattan zerstört wird,

      als „Vergeltungsschlag“ der USA.

      Wenn diese Überlegung der Wahrheit entspricht und wir davon ausgehen,

      dass der 3.Weltkrieg noch vor den Präsidentschaftswahlen gestartet werden wird,

      so macht es Sinn, die Party, die in diesem Trailer gefeiert wird, auf HALLOWEEN zu datieren.

      Gefällt 1 Person

      • Ich habe nicht aufgepasst.

        Es soll heissen:

        Da Hollywood eng mit dem militärischen Komplex zusammenarbeitet, siehe hier:

        … müssen wir davon ausgehen, dass Hollywood dies auch bei dem Film „DAS IST DAS ENDE“

        getan hat, was die Zeitschiene betrifft.

        Gefällt 1 Person

          • Pre-emptive strikes are possible option if signs of N.K. nuke attack: military

            SEOUL, Oct. 10 (Yonhap) – Pre-emptive strikes against North Korea’s nuclear and missile facilities are an option if there are signs of an imminent nuclear strike by Pyongyang, South Korea’s military said Monday.

            Defense Ministry spokesman Moon Sang-gyun made the remarks during a press briefing when he was asked about how Seoul planned to cope with the North’s evolving nuclear and missile treats, as well as growing calls for such a move in the United States.

            The official’s remarks are not new since South Korea has said it will consider all available options to safeguard the lives of its citizens, which could include hitting the North first at a sign of serious trouble.

            Reflecting this stance, an official at Seoul’s Joint Chiefs of Staff (JCS) said the military is on high alert as North Korea might stage another provocation around the founding anniversary of its ruling Workers‘ Party.

            The JCS official said the North appears to be fully ready to conduct its sixth nuclear test at any time, and it seems to be a „matter of a decision“ by the communist regime leader Kim Jong-un.

            Pyongyang conducted its fifth and most powerful nuclear test last month after firing three ballistic missile launches.

            A Navy official said the ongoing joint naval exercise by South Korean and the U.S. navies is to ramp up the allies‘ maritime interoperability in case of a military provocation by the North.

            The U.S. sent the USS Ronald Reagan (CVN-76), one of its nuclear-powered aircraft carriers, to take part in the „Invincible Spirit“ drill that will run for six days starting Monday in waters off the Korean Peninsula, the Navy said.

            It said the naval drill will send a clear message that the allies will respond firmly to any provocations coming from the North.

            http://english.yonhapnews.co.kr/national/2016/10/10/71/0301000000AEN20161010006700315F.html

            Gefällt mir

          • Streit zwischen Paris und Moskau
            Putin sagt Frankreich-Reise ab

            Der Streit um das russische Vorgehen im Syrien-Konflikt führt zu schweren Verwerfungen zwischen Moskau und Paris. Nach Angaben der russischen Regierung hat Staatschef Wladimir Putin eine für kommende Woche geplante Paris-Reise abgesagt.

            Putin sollte am 19. Oktober zur Einweihung einer orthodoxen Kathedrale nach Paris reisen. Am Montag sagte Frankreichs Staatschef François Hollande in einem Interview, er wisse noch nicht, ob er Putin dann empfangen werde. Die französische Regierung hatte nach den Bombenangriffen syrischer und russischer Einheiten auf die syrische Stadt Aleppo von „Kriegsverbrechen“ gesprochen.

            Der russische Botschafter in Frankreich, Alexander Orlow, brachte derweil ein mögliches Treffen zum Ukraine-Konflikt in Berlin ins Spiel. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe für den 19. Oktober zu einem Abendessen in Berlin im sogenannten Normandie-Format eingeladen, sagte Orlow am Dienstag dem französischen Sender Europe 1.

            Dem Format zu Beratungen über die Ukraine-Krise gehört neben Merkel, Hollande und Putin auch der ukrainische Staatschef Petro Poroschenko an. Eine Bestätigung des Treffens aus Berlin gab es zunächst nicht. Aus Hollandes Umfeld verlautete, das Abendessen sei noch nicht bestätigt.
            „Alle Parteien müssen einverstanden sein, einschließlich der Ukraine.“

            http://www.focus.de/politik/ausland/streit-zwischen-paris-und-moskau-putin-sagt-frankreich-reise-ab_id_6054977.html

            ________________

            Somit ist das von mir weiter unten aufgeführte UPDATE hinfällig.

            Gefällt 2 Personen

  4. wie gedruckt:

    irrtümer, softwarefehler und hoppalas:

    http://derstandard.at/2000045525095/Britisches-Pfund-stuerzt-binnen-Minuten-um-sechs-Prozent-ab

    „Händler rätselten über die Ursachen und nannten als Möglichkeiten einen Tippfehler eines Marktteilnehmers oder automatischen Computerhandel, bei dem bewusst das dünne Umsatzvolumen in Asien ausgenutzt worden sein könnte.“

    „Zu Jahresbeginn war etwa der südafrikanische Rand binnen einer Viertelstunde um mehr als neun Prozent abgerutscht, im August betraf ein vergleichbarer Vorfall den neuseeländischen Dollar. Ähnliches ist im Mai 2010 auch an der New Yorker Börse geschehen, als der Dow-Jones-Index innerhalb kürzester Frist um neun Prozent abgesackt war. Bei mehreren Aktien mussten damals Transaktionen rückabgewickelt werden, als Ursache wurde automatisierter Hochfrequenzhandel ausgemacht.“

    „Als „beängstigend“ bezeichnete Währungsanalyst Karl Schamotta von Cambridge Global Payments die Vorgänge. „Wieder einmal wurde das Vertrauen in die Devisenmärkte erschüttert“, wird er von der Finanznachrichtenagentur Bloomberg zitiert.“

    ob da der eine oder andere hochfrequenzcomputer sich jetzt mit seinen milliardengewinnen selbstständig machen wird? als neuer chef von bill gates quasi?

    oder sind es die computer-EIGENTÜMER die die soft- und hardware nutzen, OHNE arbeit nur durch einsatz von nullen und einsen (weil eventuelle „verluste“ wieder den BÜRGERN umgehängt werden) im globalen casino die 99% abzuzocken?

    jeder darf selbst glauben was er will…

    Gefällt mir

    • zu dem oben am 9.10.16 von mir geschriebenen und den white helmets neben den daesh/isis/nusra/kaida/freibeutern passt gut dieses rund 20 jahre alte interview mit einem gewissen george soros:

      man beachte die verweise auf südafrika und nelson mandelas anfrage beim weltenretter.

      da dürfte jemand vergessen haben zu fragen…

      Gefällt mir

      • und damals vor 20 jahren, da gab es auch berichte und journalistinnen…

        https://en.wikipedia.org/wiki/Leslie_Cockburn

        die machten dann solche reportagen:

        http://www.pbs.org/wgbh/pages/frontline/shows/drugs/archive/gunsdrugscia.html
        auszüge:

        Frontline:
        And whose helicopters were they?

        John Everingham:
        Well they were the Air America helicopters which were on contract to the CIA.

        NEIL HANSEN
        We did not go down to the embassy and be privy to their secret briefings or anything else. We flew the airplanes. If they put something on the airplanes and told you not to look at it you didn’t look at it, because you’d no longer be employed.“

        „John Kerry:
        I don’t know if we’ve got the worst intelligence system in the world, I don’t know if we’ve got the best and they knew it all and just overlooked it. But no matter how you look at it, something’s wrong. Something is really wrong out there.“

        tja, außer dass dieser john kerry da offenbar lernen durfte wie der hase läuft passiert eben nichts neues unter der sonne…

        tja. und zum ersten zitat: welche flugzeuge welcher airline sind noch schnell am 9.11.2001 in zwei türme und in die baustelle beim pentagon gekracht, um welche unterlagen von wem unter anderem im building 7 zu vernichten?

        übrigens wurde wtc7 NICHT von einem flugzeug getroffen, also auch nicht offiziell. es ist durch feuer eingestürzt. durch im wesentlichen unsichtbares feuer ohne viel rauch…

        leider ist zeitgeschichte derzeit kein bildungsziel.

        der schwerpunkt liegt offenbar woanders…

        Gefällt 1 Person

  5. Der UN-Sicherheitsrat kann keine Entscheidungen über Syrien treffen
    Zwei gegensätzliche Resolutionen wurden am Samstag durch Vetos gestoppt.

    Am Samstag kam es im UN-Sicherheitsrat zur Abstimmung von zwei gegensätzlichen Resolutionen für Aleppo, berichtet Al Jazeera. Die eine Resolution wurde von Frankreich und die anderen von Russland eingebracht. Russland setzte sein Vetorecht gegen die französische Resolution ein. Frankreich verlangt einen sofortigen Stopp der Luftschläge in Aleppo, die sich gegen islamistische Söldner richten.

    http://www.aljazeera.com/news/2016/10/syria-war-security-council-votes-aleppo-161008164635062.html

    Die Washington Post berichtet, dass die russische UN-Resolution eine klare endgültige Trennung zwischen „moderaten“ und „extremistischen“ Rebellen fordert. Damit will Russland Klarheit darüber schaffen, welche Söldner bombardiert werden dürfen und welche nicht. Für die Resolution stimmten vier Länder mit Ja, neun Länder mit Nein. Zudem gab es zwei Enthaltungen.

    https://www.washingtonpost.com/world/middle_east/un-to-vote-on-rival-syria-resolutions–and-likely-veto-both/2016/10/08/a9ad7624-8d0c-11e6-8cdc-4fbb1973b506_story.html

    Eine UN-Resolution braucht zur Verabschiedung neun Ja-Stimmen ohne ein Veto. Der UN-Sicherheitsrat hat 15 Mitglieder und fünf Staaten, die durch ein Veto jede Resolution stoppen können. Zu den Staaten mit einem Vetorecht gehören die USA, Großbritannien, Frankreich, Russland und China.

    Gefällt mir

    • EIN GEDANKENSPIEL …

      Beginn des 3.Weltkriegs durch “THE BIG ONE“

      Nach der jetzigen Weltlage zu urteilen, wird
      – meinen persönlichen Recherchen zufolge –
      der 3.Weltkrieg zu Anfang der nächsten Woche ausbrechen!

      Ich beziehe mich bei meiner zeitlichen Einschätzung auf die Tatsache, dass die Illuminaten die Bibel – das Wort Gottes – als Drehbuch nutzen,
      um ihren satanischen Plan umzusetzen.

      Der Historiker Wolfgang Eggert erklärt im Detail, wie das zu verstehen ist:

      Aus obigem Video geht eindeutig hervor,
      dass ISRAEL die SCHLÜSSELROLLE zukommt.

      Deshalb beziehe ich mich nun ausdrücklich auf folgende Tatsache:

      The Yuval (Jubilee) ends on Yom ha Kippur (Day of Atonement), which is on October 11th at sundown, not on October 2nd, which is Rosh Hashanah. The Shemitah always ends on Yom ha Teruah (Day of Trumpets), Yom ha Din (Day of Judgement) and Rosh Hashanah (Head Year), which are all on the same day, but not the Jubilee. It ends ten days later after the ten days of awe.
      https://dollarvigilante.com/blog/2016/10/05/jubilee-shockwaves-continue-throughout-fall.html

      Die Illuminaten tun Nichts (!) ohne Grund.
      Dazu zähle ich auch die Sportereignisse, die über die Hypnose-Box,
      die Flimmer-Kiste, den FERN-SEHER gehen.
      Im Besonderen sind hier die NFL-Footballspiele gemeint, die,
      ähnlich wie die Fußballeuropa-/ -weltmeisterschaft die Europäer,
      die Nordamerikaner in eine Trance verfallen lassen.

      Am kommenden Sonntag nun wird u.a. folgende Partie gespielt:
      Los Angeles Rams vs. Buffalo Bills
      Sunday, October 9 – 1:25 PM on CBS
      Los Angeles Memorial Coliseum

      http://www.lacoliseum.com/index.php/event/los-angeles-rams-vs-buffalo-bills/
      Dieses Spiel findet genau zwischen den
      HÖCHSTEN JÜDISCHEN FEIERTAGEN statt!

      Rosch ha-Schana
      und
      Jom Kippur

      Rosch ha-Schana ist/ war der jüdische Neujahrstag. (3.Oktober 2016)
      Die Mischna, die wichtigste Sammlung religiöser Überlieferungen des rabbinischen Judentums, legt dieses Fest als Jahresbeginn und für die Berechnung von Kalenderjahren fest.

      An Rosch ha-Schana beginnen die Zehn ehrfurchtsvollen Tage, die mit dem Versöhnungsfest Jom Kippur enden.
      Die rabbinische Literatur beschreibt diesen Tag als einen
      TAG DES GERICHTS.

      Der wichtigste Brauch zu Rosch ha-Schana ist das Blasen der Schofar.

      Dies ist ein hohles Widderhorn (!),

      dessen Klang einer Ermahnung entspricht, sich im kommenden Jahr gottesfürchtig und moralisch vorbildlich zu verhalten.

      Die Gläubigen rechtfertigen sich am Neujahrstag für ihr Handeln im vergangenen Jahr und erneuern den Bund mit Gott für das neue Jahr. In der Vorstellung des jüdischen Glaubens sitzt dieser auf einem Thron und hat ein großes Buch, in dem die Taten der Menschen festgehalten werden. Durch positive Einträge kann das Siegel des Lebens erhalten werden. Schlechte Vermerke können das Siegel des Todes bringen.

      Mit Jom Kippur wird am 12. Oktober 2016 die Versöhnung der Juden mit Gott gefeiert. Der Tag gilt als höchster jüdischer Feiertag und findet jährlich im September oder Oktober statt. Am zehnten Tag nach dem Neujahrsfest Rosch ha-Schana soll Gott das Urteil über die Menschen besiegeln, welches am Neujahrsfest gefällt wurde. Am 10. Tischri, dem zehnten Tag des siebten Monats des jüdischen Kalenders, wird also Jom Kippur beziehungsweise der Versöhnungstag gefeiert, der traditionell von Fasten und intensivem Beten begleitet wird. Den Großteil des Tages verbringen die jüdischen Gläubigen daher in der Synagoge.

      Jom Kippur bildet den Höhepunkt der Bußtage und ist für alle Frauen ab zwölf Jahren und Männer ab 13 Jahren ein wichtiger Feiertag. Anders als die übrigen jüdischen Feste wird der Tag auch gefeiert, wenn er auf einen Sabbat, also auf den Ruhetag der jüdischen Woche, fällt. Zu Jom Kippur dürfen keine körperlichen Vergnügungen stattfinden. Schon kurz vor Sonnenuntergang am Vortag bis zum nächsten Sonnenuntergang darf nichts gegessen oder getrunken werden. Auch die Körperpflege, wie das Waschen oder Schminken, muss unterbleiben. Zu den an anderen Feiertagen nicht erlaubten Tätigkeiten kommt an Jom Kippur zusätzlich das Verbot sexueller Aktivitäten hinzu.

      Um sich an Jom Kippur mit Gott zu versöhnen, gilt es Ordnung in die zwischenmenschlichen Beziehungen zu bringen. Juden müssen sich dazu bei allen Personen entschuldigen, die sie schlecht behandelt haben. Der Tag wird geprägt durch fünf Gottesdienste. Diese gliedern sich in das Kol Nidrei-Gebet am Vorabend, das Schacharit-Gebet am Morgen, das Mussaf-Gebet im heiligen Tempel, in dem der Feiertag ausführlich beschrieben wird, das Minche-Gebet, in dem das Buch Jona gelesen wird, und schließlich das Ne’ila Gebet, das den Höhepunkt darstellt.

      Mit dem Blasen des Schofarhorns (!)

      wird Jom Kippur offiziell beendet.
      __________

      Kommen wir nun zurück zum o.g. Footballspiel.

      Die Trikots und Helme der Mannschaft der LA Rams zeigen
      einen Widder bzw. Widderhörner:

      http://images.footballfanatics.com/FFImage/thumb.aspx?i=/productImages/_2486000/ff_2486965_full.jpg&w=340

      In der Welt der Illuminaten gibt es
      KEINE ZUFÄLLE!

      Das Spiel Los Angeles Rams gegen Buffalo Bills
      findet außerdem im
      Los Angeles Memorial Coliseum statt.

      Wikipedia weiss dazu Folgendes:
      […] Die Zukunft des Stadions und sein schließlicher Zusammenbruch nach einem fiktiven Verschwinden der Menschheit wird in Folge 1 der 2. Staffel der Dokufiktion-Serie Zukunft ohne Menschen („Der Zorn Gottes“, USA 2010) behandelt.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Los_Angeles_Memorial_Coliseum#Film

      Interessant,
      wenn man weiss, WIE die Illuminaten den 3.Weltkrieg starten werden.
      DURCH „THE BIG ONE“ !

      Wir lesen am 21.06.2016 Folgendes:

      Der Westküste der USA droht ein Unheil schlimmer als 2011 in Japan, als ein Tsunami dutzendtausende Menschen in den Tod gerissen und eine schwere nukleare Havarie im AKW Fukushima Eins zur Folge hatte.
      US-Experten sind sicher, dass Kalifornien
      DEMNÄCHST (!)
      von einem Erdbeben mit der Stärke 9,3 heimgesucht werden könnte.

      https://de.sputniknews.com/panorama/20160621/310789802/usa-westkueste-erdbeben-tshunami-prognose.html

      oder hier:

      https://www.rt.com/usa/347607-san-andreas-motion-detected/

      Ganz deutlich aber wird es hier (man achte auf den Text im Abspann):

      „DEMNÄCHST IST SCHLUSS“

      In der Vergangenheit schrieb ich diesen gerafften Aufsatz,
      um die Zusammenhänge besser zu verstehen.
      Dieser bezieht sich auf den “Super Bowl 50“ im Februar diesen Jahres,
      zu dem ich bereits ursprünglich „THE BIG ONE“ erwartet hatte:

      http://www.qaaq.at/wahrheit/index.php?option=com_content&view=article&id=9446:mega-ritual-2016-07022016-weitere-hinweise&catid=53:video-news-mix-alternative-medien&Itemid=55

      Im Folgenden werde ich nun die Abfolge, die ich durch meine Recherchen, sowohl aus biblischen Erkenntnissen als auch durch das Buch “Armageddon“
      https://www.amazon.de/Armageddon-Hat-Endzeit-bereits-begonnen/dp/3930219719
      erlangt habe, aufzeigen.

      Ausgelöst wird der 3.Weltkrieg durch ein weltweites Erdbeben
      („THE BIG ONE“),
      ausgehend vom pazifischen Feuerring,
      künstlich erzeugt durch die Vasallen Satans – die Illuminaten –
      mittels HAARP (High Frequency Active Auroral Research Program) in Alaska
      und CERN (Conseil Européen pour la Recherche Nucléaire ) in Genf,
      das nicht nur Japan und Kalifornien im Meer versinken lassen wird,
      sondern auch den nordamerikanischen vom südamerikanischen Kontinent trennen wird.
      Außerdem wird die Jesus-Statue in Rio de Janeiro einstürzen,
      (zum Zeichen, dass Satan jetzt an der Macht ist),
      der Tempel in Jerusalem wird einstürzen
      (Felsendom und al-Aqsa-Moschee)
      und die Gaspipeline von der Türkei nach Europa wird unterbrochen.
      Gleichzeitig überfallen die Russen die Türkei und besetzen diese.
      Durch dieses satanische Mega-Ritual wird die Welt nicht nur in den Ausnahmezustand/ das Kriegsrecht getrieben,
      sodass die Menschen in Abhängigkeit der Regierungen sein werden
      und sich freimütig ihre Ersparnisse nehmen lassen,
      die ihnen daraufhin genommen werden,
      aufgrund der daraus folgenden weltweiten Bankenpleiten,
      sondern es wird auch der Beginn des biblischen ARMAGEDDON sein.
      Ausgehend von der Deutschen Bank (!) werden alle weltweiten Banken aufgrund der unmöglich zu zahlenden Versicherungssummen Pleite gehen.
      Weltweite Banken-Feiertage werden ausgerufen.
      Das Wort “APOKALYPSE“ wird von den Medien überstrapaziert.
      Kurz darauf wird uns
      der WELTFRIEDEN
      verkündet werden!
      Uns wird gesagt werden, dass dieses Ereignis so schlimm sei,
      dass die Welt nun zusammenstehen müsse und alle Kriege
      zugunsten dessen eingestellt würden.
      Somit wird sich die Bibelprophetie
      1. Thessalonicher – Kapitel 5:3
      erfüllen:
      Denn sie werden sagen: Es ist Friede, es hat keine Gefahr, so wird sie das Verderben schnell überfallen, gleichwie der Schmerz ein schwangeres Weib,
      und werden nicht entfliehen.
      Kurz darauf wird die o.g. Bibelprophetie vollends in Erfüllung gehen:
      Das Finanzzentrum der USA – Manhattan – wird atomar zerstört

      (Vermutung: Donnerstag, 13.Oktober – ca. 11.oo Uhr MEZ)

      OCTOBER 13TH
      AND ITS CONNECTION
      TO NUCLEAR WAR!
      http://prophecyinthemaking.blogspot.de/2016/10/october-13-and-warnings-from-our-lady.html

      und mit ihm das weltweite Finanzsystem.
      Die vor 2 Jahren verschollene Boeing 777-MH 370 wird (ähnlich, wie bei 9/11)
      wieder auftauchen und einen atomaren Sprengkopf an Bord haben …
      … wird uns erzählt werden …
      In Wirklichkeit ist bereits im neuen World Trade Center
      (One World Trade Center) ein nuklearer Sprengsatz verbaut,
      der lediglich zum richtigen Zeitpunkt
      (ca. 11.oo Uhr Donnerstag Vormittag MEZ) gezündet wird.

      Verantwortlich gemacht werden wird
      IS/ ISIS/ ISIL/ Al Qaida/ Taliban / Daesh, etc. ..,
      … in Wirklichkeit aber ist es eine abgekartete Sache zwischen den Weltmächten, die ein gemeinsames Ziel verfolgen –
      die WELTHERRSCHAFT!

      Die atomare Zerstörung Manhattans ist gleichzeitig
      das Zeichen zum Angriff (!)
      für die sich in Deutschland/ Europa befindlichen Terrorgruppen!
      Diese beginnen jetzt, die Kufar (die Ungläubigen) zu ermorden und die Städte zu erobern.

      DER BÜRGERKRIEG BEGINNT IN GANZ EUROPA!

      Ein atomarer „Vergeltungsschlag“ der USA wird erfolgen,
      auf Damaskus – der sog. “Hochburg des Terrors“ –
      dem Regierungssitz von Baschar al-Assad.
      Somit erfüllt sich eine weitere Prophetie der Bibel:
      Die Zerstörung von Damaskus (Jesaja 17).

      Kurz darauf wird Barack Hussein (!) Obama durch eine List der Russen umgebracht, siehe Buch “Armageddon“,
      woraufhin der Vizepräsident der USA, Joe Biden,
      Russland – nun offiziell – den Krieg erklärt.
      Bald darauf greifen die Russen Deutschland an und es fallen die ersten Atombomben auf Deutschland/ Europa.

      Wenn aber dieses anfängt zu geschehen,
      so sehet auf und erhebet eure Häupter,
      weil sich eure Erlösung naht.

      DAS EVANGELIUM NACH LUKAS (LK 21, 5-36)

      Gefällt 1 Person

  6. URGENT: Military Told Prepare for Tactical Nuclear Exchange with Russia in Syria! *** MORE **** Stateside Military told to Prepare for Intercontinental one-for-one Nuke exchange!!!!

    https://www.superstation95.com/media/k2/items/cache/6aecb618558929ab262652492a62332d_XL.jpg?t=1475645170

    Military members from the United States who are in and around Syria have been calling their families back in the states telling them

    „We have been told to prepare for a tactical nuclear exchange with Russia in Syria and forces at home in the US have been ordered to prepare for one-for-one intercontinental ballistic missile exchange(s) with Russia once the fighting breaks out in Syria!“

    Further, those conversations have included warnings to families to immediately RELOCATE away from US Military bases which are expected to be targets of any intercontinental attack.

    SuperStation95 has CONFIRMED such conversations with three separate military families who have family members in the Middle East!

    The Pentagon refuses to comment on these reports, which is strange in-and-of-itself. Usually, the Pentagon will flatly deny erroneous reports. Not this time. Just a terse „no comment.“

    more:
    https://www.superstation95.com/index.php/world/2176

    Gefällt 1 Person

        • Hurricane Matthew zeigt sein wahres Gesicht

          Matthew Matthaeus

          Matthaeus 24:

          Ankündigung der Zerstörung des Tempels

          1 Jesus verließ den Tempel und wollte weggehen. Da kamen seine Jünger zu ihm und wiesen ihn auf die Prachtbauten der Tempelanlage hin.
          2 Aber Jesus sagte: »Ihr bewundert das alles? Ich sage euch, hier wird kein Stein auf dem andern bleiben. Alles wird bis auf den Grund zerstört werden.«

          Der Anfang vom Ende

          3 Dann ging Jesus auf den Ölberg und setzte sich dort nieder. Nur seine Jünger waren bei ihm. Sie traten zu ihm und fragten ihn: »Sag uns, wann wird das geschehen, und woran können wir erkennen, dass du wiederkommst und das Ende der Welt da ist?«
          4 Jesus sagte zu ihnen: »Seid auf der Hut und lasst euch von niemand täuschen!
          5 Viele werden unter meinem Namen auftreten und von sich behaupten: ›Ich bin der wiedergekommene Christus!‹ Damit werden sie viele irreführen.
          6 Erschreckt nicht, wenn nah und fern Kriege ausbrechen! Es muss so kommen, aber das ist noch nicht das Ende.
          7 Ein Volk wird gegen das andere kämpfen, ein Staat den andern angreifen. In vielen Ländern wird es Hungersnöte und Erdbeben geben.
          8 Das alles ist erst der Anfang vom Ende – der Beginn der Geburtswehen.«

          Die Verfolgung der Jünger

          9 »Dann werden sie euch an die Gerichte ausliefern, euch misshandeln und töten. Die ganze Welt wird euch hassen, weil ihr euch zu mir bekennt.
          10 Wenn es so weit ist, werden viele vom Glauben abfallen und sich gegenseitig verraten und einander hassen.
          11 Zahlreiche falsche Propheten werden auftreten und viele von euch irreführen.
          12 Und weil der Ungehorsam gegen Gottes Gesetz überhand nimmt, wird die Liebe bei den meisten von euch erkalten.
          13 Wer aber bis zum Ende standhaft bleibt, wird gerettet.
          14 Aber die Gute Nachricht, dass Gott schon angefangen hat, seine Herrschaft aufzurichten, wird in der ganzen Welt verkündet werden. Alle Völker sollen sie hören. Danach erst kommt das Ende.«

          Die letzte Schreckenszeit

          15 »Im Buch des Propheten Daniel ist die Rede von einem ›entsetzlichen Scheusal‹ – wer das liest, überlege sich, was es bedeutet! Wenn ihr das ›entsetzliche Scheusal‹ im Heiligtum stehen seht,
          16 dann sollen die Bewohner Judäas in die Berge fliehen.
          17 Wer gerade auf dem Dach ist, soll keine Zeit damit verlieren, erst noch seine Sachen aus dem Haus zu holen.
          18 Wer gerade zur Arbeit auf dem Feld ist, soll nicht zurückgehen, um noch sein Obergewand mitzunehmen, das er am Wegrand abgelegt hat.
          19 Besonders hart wird es die Frauen treffen, die gerade ein Kind erwarten oder einen Säugling stillen.
          20 Bittet Gott, dass ihr nicht im Winter oder an einem Sabbat fliehen müsst.
          21 Denn was dann geschieht, wird furchtbarer sein als alles, was jemals seit Beginn der Welt geschehen ist oder in Zukunft noch geschehen wird.
          22 Wenn Gott diese Schreckenszeit nicht abkürzen würde, dann würde kein Mensch gerettet werden. Er wird sie aber denen zuliebe abkürzen, die er erwählt hat.

          23 Wenn dann jemand zu euch sagt: ›Seht her, hier ist Christus, der versprochene Retter!‹, oder: ›Dort ist er!‹ – glaubt ihm nicht.
          24 Denn es werden so manche mit dem Anspruch auftreten, der versprochene Retter oder ein Prophet zu sein. Sie werden sich durch große und Aufsehen erregende Wunder ausweisen und würden damit sogar die von Gott Erwählten irreführen, wenn das möglich wäre.

          25 Denkt daran, dass ich es euch vorausgesagt habe!
          26 Wenn also die Leute zu euch sagen: ›Draußen in der Wüste ist er‹, dann geht nicht hinaus! Oder wenn sie sagen: ›Er ist hier und hält sich in einem Haus verborgen‹, dann glaubt ihnen nicht!
          27 Denn der Menschensohn wird für alle sichtbar kommen, wie ein Blitz, der von Ost nach West über den Himmel zuckt.
          28 Er wird so sicher zu sehen sein wie die Geier, die hoch über einem verendenden Tier kreisen.«

          Der Weltrichter kommt

          29 »Doch sofort nach dieser Schreckenszeit wird sich die Sonne verfinstern und der Mond wird nicht mehr scheinen, die Sterne werden vom Himmel fallen und die Ordnung des Himmels wird zusammenbrechen.
          30 Dann wird der Menschensohn für alle sichtbar am Himmel erscheinen. Dies ist das Zeichen, dass das Ende da ist.
          Die Völker der ganzen Welt werden jammern und klagen, wenn sie den Menschensohn auf den Wolken des Himmels mit göttlicher Macht und Herrlichkeit kommen sehen.
          31 Dann wird die Posaune ertönen und der Menschensohn wird seine Engel in alle Himmelsrichtungen ausschicken, damit sie von überall her die Menschen zusammenbringen, die er erwählt hat.«

          Das Gleichnis vom Feigenbaum

          32 »Lasst euch vom Feigenbaum eine Lehre geben: Wenn der Saft in die Zweige schießt und der Baum Blätter treibt, dann wisst ihr, dass der Sommer bald da ist.
          33 So ist es auch, wenn ihr dies alles geschehen seht: Dann wisst ihr, dass das Ende unmittelbar bevorsteht.
          34 Ich versichere euch: Diese Generation wird das alles noch erleben.
          35 Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte vergehen nicht; sie bleiben gültig für immer und ewig.«

          Das Ende kommt überraschend

          36 »Doch den Tag und die Stunde, wann das Ende da ist, kennt niemand, auch nicht die Engel im Himmel – nicht einmal der Sohn. Nur der Vater kennt sie.
          37 Wenn der Menschensohn kommt, wird es sein wie zur Zeit Noachs.
          38 Damals vor der großen Flut aßen die Menschen und tranken und heirateten, wie sie es gewohnt waren – bis zu dem Tag, an dem Noach in die Arche ging.
          39 Sie begriffen nicht, was ihnen drohte, bis dann die Flut hereinbrach und sie alle wegschwemmte. So wird es auch sein, wenn der Menschensohn kommt.
          40 Zwei Männer werden dann zusammen auf dem Feld arbeiten: Der eine wird angenommen, der andere zurückgelassen.
          41 Zwei Frauen werden zusammen Korn mahlen: Die eine wird angenommen, die andere zurückgelassen.
          42 Darum seid wachsam! Denn ihr wisst nicht, an welchem Tag euer Herr kommen wird.
          43 Macht euch doch das eine klar: Wenn ein Hausherr im Voraus wüsste, zu welcher Nachtstunde der Dieb kommt, würde er aufbleiben und den Einbruch verhindern.
          44 Darum seid jederzeit bereit; denn der Menschensohn wird zu einer Stunde kommen, wenn ihr es nicht erwartet.«

          Der verantwortungsbewusste Diener

          45 »Wer von euch ist nun der treue und kluge Diener, dem sein Herr den Auftrag gegeben hat, die übrige Dienerschaft zu beaufsichtigen und jedem pünktlich seine Tagesration auszuteilen?
          46 Ein solcher Diener darf sich freuen, wenn der Herr zurückkehrt und ihn bei seiner Arbeit findet.
          47 Ich versichere euch: Der Herr wird ihm die Verantwortung für alle seine Güter übertragen.
          48 Wenn er aber ein schlechter Mensch ist und sich sagt: ›So bald kommt mein Herr nicht zurück‹,
          49 und anfängt, die ihm unterstellten Diener zu schlagen und mit Säufern Gelage zu halten,
          50 dann wird sein Herr an einem Tag und zu einer Stunde zurückkehren, wenn der Diener überhaupt nicht damit rechnet.
          51 Er wird diesen Diener in Stücke hauen und dorthin bringen lassen, wo die Scheinheiligen ihre Strafe verbüßen. Dort gibt es nur noch Jammern und Zähneknirschen.«

          Amen.

          Gefällt mir

          • Hurricane Matthew to Hit Florida TWICE!

            One of the latest computer models for Hurricane Matthew shows the Category 4 Hurricane striking Florida’s east coast at Miami, the looping out in the ocean, . . .
            AND HITTING FLORIDA A SECOND TIME!

            Of course, computer „models“ are only that . . . models.
            But often they prove to be accurate because they are based not just on history,
            but on existing weather patterns.

            If this takes place, Florida will be pummeled beyond belief! What did Florida do to piss-off God?

            Below is video of the latest computer model.
            It loops the double-hit, three times, so there is no confusion when you watch it.

            National Hurricane Center

            http://www.nhc.noaa.gov/

            Gefällt mir

        • Schaut aus, als ob diese Warnungen kaum jemand ernst nimmt. Habe das auf anderen Blogs verbreitet und die Reaktionen – falls überhaupt – ‚ich solle keine Panik verbreiten‘.

          Hier noch ein sehr befremdlicher Auszug einer Rede:

          Gefällt 1 Person

          • Der Prophet gilt nichts im eigenen Land

            6 Bald darauf verließ Jesus diese Gegend und kehrte mit den Jüngern in seinen Heimatort Nazareth zurück. 2 Am Sabbat ging er in die Synagoge, um dort zu lehren. Die Leute, die ihm zuhörten, staunten über ihn und fragten: »Wie ist so etwas nur möglich? Woher hat er diese Weisheit? Wer gibt ihm die Macht, solche Wunder zu tun? 3 Er ist doch der Zimmermann, Marias Sohn. Wir kennen seine Brüder Jakobus, Joses, Judas und Simon. Und auch seine Schwestern leben alle unter uns.« Sie ärgerten sich über ihn. 4 Da sagte Jesus: »Nirgendwo gilt ein Prophet weniger als in seiner Heimat, bei seinen Verwandten und in seiner eigenen Familie.«

            5 So konnte er dort keine Wunder tun. Nur einigen Kranken legte er die Hände auf, und sie wurden gesund. 6 Er wunderte sich über den Unglauben der Leute. Darum ging er in andere Dörfer und sprach dort überall zu den Menschen.

            (Markus 6)

            Gefällt mir

  7. ein msm wie es im bücherl steht: der kurier „erklärt“ die lage im „bürgerkriegsland“.

    meine wahrheit sieht ganz anders aus: ich kann mich an arte dokus mit blühendem nachtleben in damaskus, miit frauen, die studierten und ohne kopftuch herumliefen…

    bevor der krieg um macht über öl und gas vom zaun gebrochen wurde.

    man hat im kurier vergessen zu erwähnen, wer den is mit waffen, kämpfern und aufklärungsdaten versorgt, aber poster werner zimmermann liefert das in einem post nach…

    inklusive erklärungsmöglichkeit zum „bombardierten“ hilfskonvoi.

    https://kurier.at/politik/ausland/syrien-konflikt-wer-kaempft-eigentlich-gegen-wen/223.107.054

    https://archive.is/onkwh

    Gefällt mir

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s