8UNG! … 10.5.


imageBild: IrishTimes

Globalisten der FI drohen bei Brexit mit WWIII in Europa …

Den Globalisten der Finanziellen Internazionalen (FI) würde ein Ausstieg Englands aus dem Euro-Raum („Brexit“) offenbar derart gegen all ihre Zukunftspläne mit der EU (Immigrantenflut, Ü-Staat, TTIP – alle Macht den Konzernen, völlige Demontage Deutschlands als Nation) gehen, dass nun sogar unverhohlen ein neuer „Weltkrieg in Europa“ angedroht wurde. Der Überbringer dieser morbiden Botschaft war niemand geringerer als England Premier David Cameron.

Nach Obamas Blitzbesuch in London voriges Monat, bei dem der Ohrwaschlpotus und Erfüllungsgehilfe der FI dem Inselreich bei Ausscheren aus dem TTIP-Europa-Kurs mit wirtschaftlichen Nachteilen drohte, ist dieses Kriegsgerassel der nächste disparate Versuch, das EU-Referendum am 23. Juni zu Gunsten des status quo mit einem Verbleib Englands in der EU zu beeinflussen.

Der Gipfel der Geschmacklosigkeit wurde aber mit der Instrumentalisierung von greisen Kriegshelden zur Werbung gegen den EU-Austritt und für TTIP erreicht…

Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann tritt zurück …

Und wer genau stand da gestern hinter ihm? Ein würdiger Nachfolger ist bis jetzt jedenfalls noch nicht gefunden worden…

Selbstmord in der US Zollbehörde und ein seltsamer Abschiedsbrief…

Der 42-jährige Mitarbeiter der ICE ging hinaus auf den New Yorker Pier und schoss sich eine Kugel in den Kopf. In seinem Abschiedsbrief schrieb er von Übungen zu den vom US-Regime erwarteten (und gewollten) Volksaufständen nach dem Finanzcrash, Entwaffnung der Bürger – und dass Amerika all seine ehemaligen Werte verloren habe…

Die Hexe des Westens: Eine kriminelle Karriere …

Hillary Clinton ist das Musterbeispiel eines Wesens, dessen irdische Erscheinung durch den jahrzehnte langen Aufenthalt in der Welt der Politik zu einem psychopatischen Monster verkommen ist. Lügen, Morde, Betrug gehören in ihrem Umfeld zur Tagesordnung. Sie nennt es wohl „Geschicklichkeit“. Wer ihrer Karriere und ihren Plänen im Wege steht, wird einfach weggeräumt.

Was du säst, erntest du auch. Wir sehen es bereits an deinen Gesichtszügen – und da helfen nicht Schminke und auch keine kosmetischen Operationen mehr. Sie ist die weibliche Entsprechung des Dorian Gray…

Iran klagt U.S.Ltd. wg. Diebstahl von $ 2 Mrd. aus eingefrorenen Fonds …

Ähnlich wie bei der Unterschlagung der Besitztümer Libyens durch die Handlanger der FI sofort nach der Zerstörung des nordafrikanischen Staates, hat das US Regime die bei den Iran Sanktionen von vor zig Jahren „eingefrorenen“ Guthaben Teherans offenbar zweckentfremdet.

Diese Vorgangsweise hat System und zeigt uns schön auf, was von internationalen Vereinbarungen und Praktiken der Großfinanz – samt den von der Finanziellen Internazionalen (FI) abhängigen Regimen – zu halten ist! Wenn es um weniger Geld ginge, wären das gewöhnliche Kleinkriminelle. Die U.S.Ltd. (kein Staat, sondern eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in DC) hatte einfach über ahnungslose (oder mit Vitamin B überzeugte)  Abgeordnete ein entsprechendes Gesetz beschließen lassen, das die insgesamt 1.000 US-Opfer, sowie deren Angehörige,  aus dem 1983er Anschlag auf die Marines in Beirut (241 Opfer) und jene Getöteten vom Bombenanschlag in 1996 auf die Khobar Towers in Saudi „entschädigt“. Da der Urheber in beiden Fällen angeblich die „Hezbollah“ war, soll deren Unterstützer Iran zur Kasse gebeten werden…

 

Advertisements

8 Gedanken zu “8UNG! … 10.5.

  1. ad brexit:

    http://derstandard.at/2000036519681/Der-Brexit-fuehrt-in-ein-rechtliches-Labyrinth

    „Auch die Regulierung der Finanzindustrie wie auch anderer stark regulierter Branchen wie etwa Telekom oder Energie wäre plötzlich unklar. Denn derzeit basieren die meisten dieser Regulierungen auf EU-Recht. „Der regulatorische Rahmen wäre plötzlich weggezogen, es müsste eine radikale Umstellung geben“ – !“

    so der rechtsverdreher, dessen anzeige da offenbar geschaltet wurde…

    ich meine ja er sagt genau das richtige, nur meint er genau das gegenteil von dem, was ich meine…

    das „recht“ das er meint müsste eigentlich richtig „link“ heißen, denn das recht ginge ja vom volk aus, und wie man sieht gehen diese vor-schriften von den eliten aus…

    Gefällt 1 Person

    • Zuerst selbst irgendein Regulativ einführen, und dann jammern, dass es eingeführt wurde! Ist wie ein Typ, der sich seine Haare anzündet, dann versucht die Flammen mit einem Hammer auszuschlagen – und sich nachher über Kopfweh beklagt…

      Eigenverantwortung, statt überufernder Nanny-Staat mit dem rosaroten, sozialsozialistischem Touch!

      FS3

      Gefällt mir

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s