SPASS MIT CO2-KARBONATSIS: „SCHNEE IST EINE SACHE DER VERGANGENHEIT!“…


Independent, March 2000
So zumindest stand es im britischen INDEPENDENT vom 20. März 2000 zu lesen, wo ein gewisser Dr. David Viner aus der geschützten Werkstätte der CRU Vorsprechfabrik für Karbonatsis zitiert wurde.

Das ist jene aus Steuergeldern geförderte Institution, wo damals der E-Mail Verkehr mit dem Heuler Hide the decline! (Vertuscht die [Temperatur]Abnahme!) publik wurde. Das FS3 berichtete sofort von diesem versuchten Betrug, wie es auch des Öfteren an Dr. Viners beachtliche, prophetische Fähigkeiten erinnerte.

Die federführende Involvierung von Goldman&Sachs in das CO2 Derivatenabenteuer sollte einem jedem mit zumindest zwei funktionierenden Gehirnzellen ein Augenöffner gewesen sein, aus welcher Ecke das CO2-menschgemacht Märchen stammte und was es eigentlich bezwecken sollte. Die AlGore zur Verfügung gestellten $ 300 Mio. Werbe-Kampagnenbudget ließen auf projezierte Umsatzerwartungen in Milliarden- und Billionenhöhe schließen.

 AlGore
Bild Sodahead

Den bestellten – aber immer seltener abgeholten – Verbreitungsmedien dürften aber diese und ähnliche Wahrheit irgendwie unangenehm gewesen sein, wie offenbar auch tunlichst vertuscht werden sollte, wieso die Energiehoheit der Gefängniswärter unserer Gesellschaft derart wichtig zur Kontrolle der Bürgerschafe ist.

Das FS3 veröffentlichte nachfolgende Tatsache am Do, 14.11.2013,11:37 unter
„Werden Zwei-Grad-Ziel so nicht schaffen“:

Obacht! -In Spanien wütetet -relativ UNTERBERICHTET- bereits
eine Art Solarpolizei, die sich in alle …

…Häuser und Grundstücke gewaltsam Zutritt verschafft,
wo Solarpanele ohne entsprechende „Erlaubnis“ der
Agenten des Ü-Staates -samt obligatorischer
Steuerspende- für autarke Energieversorgung der Bürger sorgen sollen.

Die Energiewirtschaft als sozialsozialistischer Lenkungsmechanismus
der Massen ist viel zu bedeutend, um ihn dem Einzelnen zu überlassen.

Siehe auch am Beispiel Österreichs, wo eigentlich von Rechts wegen
-falls ein Recht des Bürgers auf gerechte Partizipation überhaupt existieren würde- ein jeder Haushalt GRATIS mit Energie versorgt werden könnte,
wie es das FS3 bereits vor Jahren vorgedacht u.angeregt hatte (ff):
http://derstandard.at/plink/122… 7/10568368

War on ‚error, Folge 220V: „Eßt doch Kuchen!“

Der Beitrag wurde nur drei Tage später, am 17.11.2013, 11:30 Uhr gelöscht.

Diese und ähnliche Anregungen des FS3 an die Redaktion des österreichischen DerStandard , als angeblich „seriöses“ Qualitäts-Medium sich doch bitte  mehr mit der Realität unserer Welt zu beschäftigen, statt unfundierte Propaganda zu bevorzugen, hatte aber nur Reaktionen der üblichen Torwächter hervorgerufen, wie auch etwa folgendes E-Mail der Standard Redaktion an das FS3 zeigte:

Datum: 9/26/13 4:03 PM
Von: foren <foren@derstandard.at>
An: FS3
Betreff: Forum derStandard.at

Sehr geehrte/r UserIn F S 3!

Sie beeinträchtigen die Foren-Diskussion mit Verschwörungstheorien,
besonders in den Ressorts Außenpolitik und Klima. Sie posten mehrfach die immergleichen Inhalte, …

Dieser Tage zeigt es sich wieder einmal äußerst schön, wer denn da wirklich fortwährend mit „Verschwörungsprothesen“ und ähnlichen Unsinn verzapft. Das FS3 war es jedenfalls nicht. Zur Standard-Verschwörungshypothese einer angeblich menschgemachten, globalen Erwärmerung sei also nachfolgender, aktueller Videobeitrag aus Kanada empfohlen, der aber genau so gut auf jedem anderen Platz der Erde stattgefunden haben könnte:

In stetem Gedenken an „Schnefälle sind ein Ding der Vergangenheit“ und ähnlicher, ewiggestriger Propaganda, die mit „Wissen-Schafft“ absolut nichts zu tun hat, weshalb sie das FS3 korrekter Weise auch unter der Kategorie „Wirt-Schafft“ eingeordnet hat…

Dabei soll der solcherart erschaffene „Wirt“ wohl die steuerzahlenden Bürger sein – während der „Parasit“ gerne unerkannt bleiben möchte.

Herzlichst,
euer FS3,
das andere Fern-Seh-Programm.
Denn Nach-Richten war gestern.

War on ‘error, Folge -0,2: “Minimale Abkühlungen garantieren maximale Erträge”

Advertisements

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s