NEUMOND AM 28. JANUAR …


t18

Der Mond, Musicpicture 18

Nachdem sich der rücklaufende Merkur (Retrospektive, Selbstschau) ab dem 9. Januar wieder nach vorwärts bewegt, lösen sich schwere Lasten leichter von deinen Schultern.  Es ist eine Zeit des absoluten Neustarts. Bist du bereit nun zu springen?

Dieser Neumond signalisiert einen Neubeginn, der uns durch das ganze Jahr begleiten wird. Er beginnt heute und wirkt – wie beim Vollmond – drei volle Tage lang. Die Jahresenergie des Chinesischen Hahns wirkt dynamisch, aktiv, kreativ und schöpferisch. Das Intelligente Universum (IU) wird unendliche Füllen an Möglichkeiten darbieten, in denen ein jeder sein eigenes Potenzial zur Entfaltung bringen kann. Ein unerwarteter Umbruch, weltbewegende Ideen und Impulse ständiger Erneuerung sind laufend möglich. Du kannst deine persönlichen Ziele, Visionen und Projekte die im Einklang mit deiner Energie fließen, nun mit Leichtigkeit verwirklichen. Wenn du dein Herz öffnest, wirken deine Energien gleichsam telepathisch und finden so zu Netzwerken von Gleichgesinnten mit hervorragenden Möglichkeiten für neue Gemeinschaftsprojekte.

Die kommende Mondfinsternis am 11. Februar bringt überdies eine ganz besondere Portalqualität und eröffnet uns zudem ein Zeitfenster, in dem wir die Gelegenheit bekommen unser altes Karma von Ursache und Wirkung abzulegen. Erlösung auf allen Ebenen kann stattfinden. Bisher verborgene Wahrheiten kommen ans Licht und erfüllen dadurch auch das universelle Gesetz der Gerechtigkeit. Nun beginnen tiefgreifende Heilungsprozesse. Öffne dich der möglichen Veränderung, um deine Entwicklung zu ermöglichen. Freue dich über sie, denn sie wird dich an dein lang ersehntes Ziel bringen. Genieße dein Leben und lasse Heilungsprozesse der Liebe geschehen um eine erfüllte Partnerschaft zu leben.

Lebe und handle in deiner Wahrheit, vertraue deiner Intuition und gehe deinen persönlichen Weg in Übereinstimmung mit dem, weshalb du diese Welt besuchst.

 

117

Von Regina Binder: Der Wassermann Neumond am 28.1.2017, weist auf das Thema Kommunikation hin (drittes Haus). Hier geht es grundsätzlich um Medien, die Vermittlung von Informationen und das nähere Umfeld. Im Wassermann geschieht dies auf eine neuartige und unkonventionelle Art und Weise. Man möchte sich frei ausdrücken können und die Dinge aus einer gewissen Distanz betrachten, um sich ein möglichst objektives Bild machen zu können.

Leichter gesagt, als getan. Der Aszendent im Skorpion signalisiert, dass Informationen unter Verschluss gehalten werden und es besser ist erst einmal die anderen aus der Reserve zu locken. Der Aszendent und der Neumond bilden einen Spannungsaspekt, was eine Tendenz zur Unterdrückung der spontanen freien Meinungsäußerung nahelegt. Dieser Eindruck wird durch Pluto in Konjunktion zu Merkur an der Spitze des 3. Hauses noch verstärkt. Beide sind durch einen disharmonischen Aspekt mit Uranus verbunden. Auch hier spiegelt sich die Spannung zwischen Kontrolle und Freiheit sehr deutlich wieder, denn Pluto entspricht dem Zeichen Skorpion und Uranus dem Wassermann.

Lichtblick ist Saturn in Verbindung zu Uranus, er zeigt den Wert faktenbasierter und objektiver Argumentation. Frei zu sagen was man denkt, könnte also in absehbarer Zeit zu einer Herausforderung werden.

Herzlichst,
euer FS3,
das andere Fern-Seh-Programm.
Denn Nach-Richten war gestern

War on ‘error, Folge 217-18: “Tanzen im Mond-Schein”

Advertisements

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s