#“PREYS IN PARIS“ STATT #“PRAY FOR PARIS“ …

"Raubtiere in Paris" statt nur zu "beten" wäre angesichts des gestern Nacht stattgefundenen Wahnsinns der passendere Hash-Tag zu den Anschlägen in der französischen Hauptstadt. Während eines Fußball Länderspiels mit Deutschland griffen Attentäter gleichzeitig an sieben verschieden Stellen an und hinterließen eine Spur der Verwüstung mit mehr als 150 Toten und unzähligen Verletzten. Wie das FS3 … #“PREYS IN PARIS“ STATT #“PRAY FOR PARIS“ … weiterlesen

CHARLIE HEBDO IM NEUEN LICHT BETRACHTET …

Wieso sind wir nicht verwundert? Offenbar hatte an der "offiziellen" Auslegung dieser Scharade in Frankreichs Hauptstadt Anfang 2015 überhaupt nichts gestimmt - abgesehen einmal von den Namen der Getöteten. Und nicht einmal da können wir sicher sein, wenn wir etwa an Sandy Hook denken. Die Tatsache, dass auch isreale Auslandsgeheimdienste schwer involviert waren, wurde ja … CHARLIE HEBDO IM NEUEN LICHT BETRACHTET … weiterlesen