DIE STRATEGIE HINTER DER EINWANDERUNG …

Als Kognitive Dissonanz bezeichnet der Psychologe einen als unangenehm empfundenen Gefühlszustand, der dadurch entsteht, dass ein Mensch mehrere Kognitionen (Wahrnehmungen, Gedanken, Meinungen, Einstellungen, Wünsche oder Absichten) hat, die nicht miteinander vereinbar sind. Dieser Zustand tritt dann ein, … wenn du eine Entscheidung getroffen hat, obwohl die Alternativen ebenfalls attraktiv waren; wenn du eine Entscheidung getroffen … DIE STRATEGIE HINTER DER EINWANDERUNG … weiterlesen