REFLEKTIONEN IN DER PETRISCHALE…


Die Spiegel rauchen. Sie rauchen bereits so sehr, dass wir kaum noch etwas erkennen können. Viele Mitmenschen kapieren diese Welt nicht mehr. Ihre eingeteilte und vorprogrammierte 'Erholung' - oder zumindest das, was sie einmal dafür gehalten haben - von ihrer ungeliebten Geldbesorgungsbeschäftigung wird auch immer langweiliger. Das, was sie aus den Informationsbesorgungsmedien erfahren können, widerspricht … REFLEKTIONEN IN DER PETRISCHALE… weiterlesen

WIE DAS FS3 ZUR ‚NUMMER 666‘ WURDE…


ZDF-Moderator Jan Böhmermann polarisiert gerne. Vielleicht, weil er in seiner Pubertät selbst zu wenig an Liebe erfahren hat. Der nette Junge mit dem Dreitages-Ziegenbart dürfte aus dieser wichtigen Phase seines Lebens noch immer nicht entwachsen sein, weshalb er auch durchaus seltsame Sendungsformate in den öffentlich rechtlichen Äther blähen darf. So scheint es für ihn und … WIE DAS FS3 ZUR ‚NUMMER 666‘ WURDE… weiterlesen

DER TRICK MIT DEM „RECHT“ 2 …


Dies ist der zweite, etwas überarbeitete Teil der Interviewserie von der RRRedaktion. Es geht um dein Recht - und alles was du darüber wissen solltest. Wir befinden uns gerade mitten in einem Abschnitt der Menschheitsgeschichte, wo es um Dezentralisierung von Macht, deiner Selbstbewußtwerdung und der Auflösung alter, patriarchalischer Systeme geht, die auf der Allmacht der … DER TRICK MIT DEM „RECHT“ 2 … weiterlesen

BIST DU ENDLICH AUFGEWACHT?


Meine Welt ist nicht real. Jede meiner Erfahrungen mit ihr ist jedoch Realität. Mark Passio beschreibt wunderbar, wie New Age, Gedankenkontrolle, Medien, Finanzwesen, Religion, Wissenschaften und Regime uns in einen Sklavenzustand versetzen wollen und wie wir uns vor diesen Illusionen befreien können. Die Wahrheit liegt längst vor unser aller Nasen: Das oft beschworene "Armageddon" hat … BIST DU ENDLICH AUFGEWACHT? weiterlesen

VON NULLDRACHEN UND „MODERNER“ WISSENSCHAFT …


Stanislaw Lem war ein SciFi-Schriftsteller, der in seinen bahnbrechenden Utopien stets vor einer mechanischen Zukunft warnte, viele Errungenschaften der modernen Technik vorwegnahm und die Menschheit vor ihrer Hybris warnte. Lem starb 2006, doch die Dummheit in den Naturwissenschaften lebt weiter fort. Das Axion ist ein hypothetisches Elementarteilchen, das eine Lösung des Problems wäre, dass theoretische … VON NULLDRACHEN UND „MODERNER“ WISSENSCHAFT … weiterlesen

EIN LESENSWERTES INTERVIEW ZUR ‚FLÜCHTLINGS-KRISE‘ …


In einer Zeit, wo sich manche Elfenbeinturmjünger gerne einbilden den 'Filosofen' in ihnen heraushängen zu lassen, sind Menschen, wie Jürgen Fritz eine wohltuende Ausnahme. Ein messerscharfer Intellekt, gepaart mit Weisheit, Mut, Offenheit und bodenständigem Realitätsbezug finden sich heute nur noch äußerst selten. Deshalb möchte das FS3 seinen Mitsehern diesen Mann aus Hamburg gerne vorstellen, falls … EIN LESENSWERTES INTERVIEW ZUR ‚FLÜCHTLINGS-KRISE‘ … weiterlesen

FICKILEAKS UND DIE SEX-APP …


Illustration: H.R. Giger Marshall McLuhan hat gern darauf hingewiesen, dass alles, was im gegenwärtigen Moment geschieht, bereits Vergangenheit ist. Wir erleben aktuell gerade eine globale Welle der "Enthüllung" von Sexualvergehen mehr oder minder Prominenter, die oft bereits vor Jahrzehnten verübt wurden. Einmal abgesehen vom immer wieder passenden Zeitpunkt dieser "Geständnisse", knapp vor Wahlen, gerade bei … FICKILEAKS UND DIE SEX-APP … weiterlesen

WIR BENUTZEN DEN ISLAM FÜR UNSERE ZWECKE …


Wir erleben weltweit gerade die künstlich produzierte Aufhetzung zweier Glaubensgemeinschaften gegeneinander. Europa wird durch Mithilfe der UN, diverser Bruderschaften, gedungener NGOs und willfährigerer Regime zum Schlachtfeld der globalen Destabilisierung gemacht. Als Mittel zum Zweck der hegelschen Entzweiung und Ablenkung der Untertanen von ihren tatsächlichen Gegnern in den Tintenhochburgen, dient dieser fabrizierte "Kampf der Kulturen", siehe … WIR BENUTZEN DEN ISLAM FÜR UNSERE ZWECKE … weiterlesen

KUNST ALS BEDROHUNG VON AUTORITÄT …


1891 schrieb Oscar Wilde: "Kunst ist Individualismus, und Individualismus ist eine beunruhigende und zersetzende Kraft. Darin liegt ihre gewaltige Wertigkeit, denn sie stört die Monotonie der Art, die Sklaverei des Brauchs, die Tyrannei der Angewohnheit und die Verringerung des Menschen auf das Niveau der Maschine." … Die Autorität will begrenzte Wahrnehmung. Sie will die "Dinge, … KUNST ALS BEDROHUNG VON AUTORITÄT … weiterlesen

DER TRICK MIT DEM „RECHT“ …


  Unser Rechtssystem verfügt über einen interessanten Aufbau, wiewohl kaum jemand die Grundlagen (er)kennt, auf denen es fußt. Das nachfolgende Interview ermöglicht tiefgreifende Einblicke in jene Konstruktion, in der ein lebendiges Wesen zu einer Person mutiert, um es in der Folge haftbar machen zu können. Und - das Beispiel von Deutschland steht stellvertretend für die … DER TRICK MIT DEM „RECHT“ … weiterlesen