CORONAVIRUS – DIE PSYOPS!

Ganz Italien steht ab heute Mitternacht unter „Lockdown“. Dies verordnete das „InterNazis“ Regime in Rom unter Premier Conte vor wenigen Stunden. Sämtliche Reisefreiheiten wurden eingeschränkt, wer sich nicht an die Maßnahmen hält, wird strafrechtlich verfolgt. Schulen, Unis und Kindergärten sollen bis mindestens 3.April geschlossen bleiben. Willkommen in der NWO, die größtenteils mit dem Unwissen der Bürger agiert!

Seit Beginn der Bekanntgabe des Coronavirus ‚Ausbruchs‘ in Italien verging etwa ein Monat. In diesem Zeitraum wurden 463 Tote dieser Influenza zugeschrieben, was bei gleichbleibender Erkrankungsrate, auf das Jahr hochgerechnet etwa 6.000 Opfern entspräche.

Weißt du wie viele Tote es pro jahr in Italien wegen der jährlichen Influenza gibt? Ganz ohne Lockdown, Medienhysterie und Panikkäufen waren es in den vergangenen Jahren etwa 15.000 bis 25.000 Tote.

Zusätzlich wurden Lungenentzündung, sowie alle möglichen respirativen Erkrankungen unter dem Begriff „Influenza“ zusammengefaßt, was wohl der Tatsache geschuldet ist, dass die jährige Grippe-Impfung gefördert werden muss. Die meist überhaupt nicht hilft, sondern nur dein Immunsystem unnötiger Weise belastet.

Alleine in Österreich sterben pro Jahr etwa 1.500 Menschen an diesem „Influenza“-Lungenentzündung-Schnupfen. Weitere 2.000 sterben an ärztlichen Kunstfehlern oder falsch verschriebenen Medikationen. Du liest und hörst davon kaum was aus den Medien. Doch wenn durch alle Flimmerglotzen verbreitet wird, dass Menschen an COVID19 sterben, muss das Teil doch extrem gefährlich sein.

Blödsinn!

Wie wird festgestellt, ob jemand das Coronovirus hat? Mittels PCR Test, der jedoch absolut nichts darüber aussagt, ob du tatsächlich „krank“ bist. Er bestätigt nur, dass charakteristische DNS Teile des Virus irgendwo in deinem Körper herumkreisen. Das sollte für ein normal funktionierendes Immunsystem kein Problem sein – und du zeigst keinerlei Symptome, bist also auch nicht „krank“. Wußtest du dass, diese Definition von Kranksein erst in den 80ern insoweit geändert wurde, dass bereits das Vorhandensein von Antikörpern – also eigentlich ein Zeichen, dass sich dein Körper erfolgreich wehrt – als „Krankheit“ gewertet wird?

Doch zurück zu unserem Coronavirus. Die vom FS3 gestellte Frage, ob das Ganze eine PsyOps (also ein psychologische Operation) sei, können wir heute mit Gewissheit beantworten: Ja.

Es ist dabei völlig unwesentlich, ob das Teil aus einem Labor entkam, oder aus der Arschfalte von Bill Gates entwischte. Nicht ganz unwichtig ist es jedoch, dass genau dieses Szenario bereits seit 2012 geprobt wird. Wir können demnach annehmen, dass es Strategien gibt, wie diese Panikmache ausgenutzt werden kann, um diverse Agenden gegen die Bevölkerung durchzuboxen.

Erst im Herbst 2019 veranstaltete die John Hopkins Uni ein Symposium, das genau das nun vor unser aller Augen entwickelnde Szenario aufzeigt: nannte sich Event 201 …

China gelang es innerhalb einer Woche, 50 Millionen Menschen zu Hause zu kasernieren und die Unruhen in Hong Kong niederzuschlagen.

Russland hatte gerade seine neue Gasleitung nach China eröffnet, und die NWO (auch InterNazis oder Finanzielle Internationale) hatte gegen Trump eine empfindliche Niederlage in den USA erlitten. Sollte vielleicht China gezwungen werden, seine Schuldverschreibungen von den USA einzulösen? Das würde auch Präsi Trump Kopfzerbrechen bereiten.

In Deutschland hatte Gesundungsminister Spahn offenbar einen feuchten Traum, als er vorerst keinerlei Maßnahmen zur Eindämmung der Krankheit ergreifen ließ. Als typischer Beamter wollte er wohl Sparen helfen. Dies war sehr verräterisch, was die wahren Ziele der ganzen PsyOps betrifft, nämlich die Kontrolle der eigenen Bevölkerung – und nicht etwa der Kampf gegen einen neuen Schnupfen. Offenbar erhielt er wegen seinem ‚vorzeitigen Erguß‘ auch einen Rüffel von seinen Freunden aus dem Pharma-Kartell und ‚höher‘, weshalb er dann auch – zwar sehr verspätet – dennoch seinen Kopp vor die Kameras hielt und das allgemein verordnete Märchen widergab.

In Frankreich ließ InterNazi Macron Versammlungen von mehr als 5.000 Menschen verbieten, was im Zuge der seit eineinhalb Jahren ungebrochenen Straßenprotesten mit den Gelbwesten, aus der Sicht seiner Anschieber verständlich scheint.

Und nun – Italien, wo der Premier Conte in verschwörerischer Einheit mit dem Merkel-Ungeheuer zuerst Innenmini Salvini aus dem Amt putschte, um im Zuge katastrophaler Wirtschaftsdaten nun – eben den o.e. „Ausnahmezustand“ auszurufen. Knapp vorher war es in 27(!) Gefängnissen landesweit zu simultanen ‚Unruhen‘ und ‚Ausbrüchen‘ gekommen. Panzer fuhren auf. Panzer zum Einfangen von Sträflingen?

Erkennst du das Muster?

Interessant übrigens, dass hauptsächlich in den von den Internationalen Sozialisten (InterNazis) übernommenen Staaten diese restriktiven Aktionen stattfinden. In Russland und den USA gibt man sich relativ locker, was den Umgang mit dieser Hysterie betrifft. Von dort werden auch kaum Fälle gemeldet, und wenn, sind es in erster Linie Ausländer.

Jedoch: Die Wirkung beweist nicht die Ursache, erklärte bereits Aristoteles vor 2300 Jahren.

Nur weil es dir jemand – mit gewissen Interessen – so erklärt hat, muss es nicht stimmen. Das Pharma Kartell ist eines der mächtigsten Wirtschaftskonglomerate auf unserer Erde. Die staatlichen Gesundheitsbehörden sind ihr Steigbügelhalter. Die Beamten dort können es sich gar nicht leisten, jene ‚Vorschläge‘ abzulehnen, die ihnen die Männer in den halbseidenen Anzügen mit den dunklen Sonnenbrillen unterbreiten. Diese kennen die Spielregeln, und die Medien tröten fleißig ins selbe Blasinstrument oder es wird zensuriert, was du nicht wissen darfst.

Du hast keine Chance aus dieser geistigen Tretmühle zu entkommen, wenn du dich nicht aktiv selbst erkundigst, wie der Hase läuft. Die meisten von uns haben diese Zeit nicht. Das FS3 hat nun mehr als 20 Jahre aufgewendet um diese Matrix zu durchwandern und die Hintertüren aufzuzeigen. Das ist ein Abenteuer, das den Geist anregt, birgt jedoch auch viel Verantwortung in sich.

Wissen wird im Gegensatz zu Geld mehr, wenn du es teilst – und – Wissen ist erinnern…

Herzlichst,
euer FS3,
das andere Fern-Seh-Programm.
Denn Nach-Richten war gestern.

War on ‘error, Folge CO19: “Leck Die Stiefel, Sklave”

16 Gedanken zu “CORONAVIRUS – DIE PSYOPS!

    • Das FS3 schrieb darüber auf
      CORONAVIRUS: ‚BATMAN‘ BEGANN…

      ..Ähnlich wie bei HIV scheint das 2109-nCoV das Immunsystem anzugreifen. Die RNA dieses Pathogens hat weniger Ähnlichkeiten mit dem Coronavirus SARS, als w.g. mit Aids, weil es überraschender Weise auch auf HIV-Medikament anzusprechen scheint. In der Natur wurde Ähnliches noch nie beobachtet…

      DAS war offenbar der SPIN am Anfang der orwellschen COVID-1984 PsyOps, weshalb wohl auch Kanzler Kurz einen Tropenmediziner(!) ins medizinische Be’aterteam aufnahm – und nicht etwa eine Top-Pandemieologin, nämlich die langjährige Leiterin der ECDC Abteilung im Gesundheitsministerium! Es gab KEINEN Pandemie-Fachmann im Team!

      DAS verrät uns, dass Kurz und seine Entourage FALSCH vorinformiert wurden, und ALLER nachher stattfindenender Aktivismus des österreichischen Regimes UNNÖTIG, FALSCH und GEFÄHRDENT war.

      Man verließ sich offenbar ganz auf die WHO, die z.Zt. noch von einem Ex-Terroristen geleitet wird. Dieser hatte die ALLEINIGE BEFUGNIS, eine „Pandemie“ auszurufen, eine Vorgangsweise, die erst 2018 geändert worden war. Vorher mußten mehrere Länder Epedemien mit vielen Toten erlebt haben.

      Die nun von all diesen InterNazis evozierte „2.WELLE“ wird nur eine Welle von PLEITEN der KMUs und vieler Bürger sein, die in die Arme eines Nanny-Staates getrieben werden sollen, also genau das Gegenteil von dem wie es sein sollte: Weniger Staat, mehr Bürger…

      FS3

      Liken

  1. So, das wird jetzt etwas spooky!
    😉

    Was, wenn herauskäme, dass wir es mit keinem Virus zu tun haben, sondern einer ganz normalen Immunantwort des Körpers auf einen störenden Umwelteinfluß? Das – käme einer vernichtenden Katastrophe für unser Krankheitssystem, samt ahnungslosen Politerfüllungsgehilfen gleich.

    Teeren und Federn nicht ausgeschlossen…

    https://platform.twitter.com/widgets.js

    Diese kleinen, rundlichen Dinger heißen Exosome, werden von unseren Zellen ausgestoßen, um unseren Körper zu schützen, sind etwa gleich groß, wie Viren und besitzen ebenfalls eine Hülle aus Proteinen.

    Was, wenn Viren eigentlich nicht „krank“ machen, sondern in einem ausgeklügelten System unseren Körper nur deshalb scheinbar „schaden“, um ihn GESUND zu machen? Ähnlich, wie bei Bakterien – eine Meinung, die seit etwa 100 Jahren durch die Ärzteschaft geistert, jedoch vehement abgelehnt wird, obwohl selbst Louis Pasteur in seinem Sterbebett ähnliches vermeldete, bevor er dahinschied. Was, wenn wir von der Medizin-Pharma-Industrie jahrzehntelang nur betrogen wurden?

    Na, zumindest haben wir genug Zeit zum Nachdenken…

    FS3

    Liken

  2. Philosophaster viralis

    Die Corona-Affäre hat etwa kathartisches, und erweckendes, wenn Sie einmal den Mut zur Frage aufbrächten – cui bono – wem sie tatsächlich nützt!

    Wie aber können sie, die Sprachfunktionäre die immer für mich zu sprechen sich anmaßen, die Kommentatoren ihrer eigenen angemaßten Deutungshoheit, es wagen (how dare they), hochdotiert davon zu schwafeln, daß die Bürger-Innen im Wortsinne anbetrachts der willkürlich ausgeweiteten Ausgangssperren, auf die Empfehlungen der Privatmeinung selbsternannter ‚Experten’ von Lobbyisten-Instituten hin, ja nun die Gelegenheit zur Wiederentdeckung von beschaulicher Innerlichkeit einer aufgenötigten splendid isolation hätten. Ebenso gut könnten Sie wohlfeil darüber spekulieren, daß ein unschuldig internierter Mensch ja irgendwie innerlich doch frei bliebe; sieht der sich auch in ein kafkaeskes Szenario geworfen, als Angeklagter mit und ohne Symptome; als Schädiger stigmatisiert nachdem man ihn schädigte; schuldig gegenüber dem Ankläger, diesem die eigene Schuld zu beweisen. Die Corona-Affäre ist ein gottverworfenes Elitenprojekt – und die Schutzmaske wird uns zum Maulkorb.

    Die ignoranten Apolegeten illegitimer Machtstrukturen, die Staatsphilosophaster am Hofe der Volksvertreter die sowenig das Volk vertreten, wie ein Zitronenfalter Zitronen faltet, sind das moralistische Krämergeschlecht, für das bei Dante sogar ein eigener Höllenkreis ausersehen war. Kein Begriff davon, daß der Mensch ein unabdingbar soziales Wesen ist; daß ein Rückzug ins Private nur autonom in der Reflexion einer real authentischen mitmenschlichen Interaktion gegenüber gelingen kann. Merkeln Sie nicht, daß sich die Menschlichkeit gerade droht in den virtuellen Raum zu verflüchtigen? Wenn Corona zwar vielleicht keinen Sinn hat, aber Zwecke gibt es schon: nämlich eine Forcierung der digitalen Überwachungsstrukturen, eine Segregation der Generationen und Milieus, eine Horrifizierung von Identität und Herkunft, eine Abqualifikation unveräußerlicher Würde und Weisheit des Alters, zugunsten einer amorphen Welteinheitszivilisation, und Schaffung einer globalen Panikmasse als flexibel fluides Schmiermittel für die finanzkapitalistische Weltmaschinerie, usw. usw.

    Wie verändert das direkte soziale Umgangsverbot die Menschen, wie irreversibel wird das grundstürzende Mißtrauen und der Verdacht gegenüber unserem Nächsten sein, dem Banknachbar, dem Kollegen, dem Passanten, dem Gast, dem Kunden, Patienten, Klienten und potentiellen Delinquenten mit trockenem Husten. In welche weiteren Nutzen- und Schadenskategorien wird das allgemein Menschliche fragmentiert?

    Wann, wenn nicht jetzt spreche man: „J’accuse“ – Ihr habt die Mikrophone und die Zeitungskolumnen, Ihr besitzt die Foren der Prominenz – oder aber schweige

    Gefällt 1 Person

  3. […] farsight3: CORONAVIRUS – DIE PSYOPS! vom 10.03. „Wie wird festgestellt, ob jemand das Coronovirus hat? Mittels PCR Test, der jedoch absolut nichts darüber aussagt, ob du tatsächlich „krank“ bist. Er bestätigt nur, dass charakteristische DNS Teile des Virus irgendwo in deinem Körper herumkreisen.“ […]

    Liken

  4. […] farsight3 Wie wird festgestellt, ob jemand das Coronovirus hat? Mittels PCR Test, der jedoch absolut nichts darüber aussagt, ob du tatsächlich „krank“ bist. Er bestätigt nur, dass charakteristische DNS Teile des Virus irgendwo in deinem Körper herumkreisen. […]

    Liken

  5. Wie das FS3 bereits berichtete, nachgereicht das Drehbuch zum CoronaVirus Event, veröffentlicht bereits im Oktober 2019 (Das angebliche „Corona Virus“ trat erstmals im November 2019 auf!) vom John Hopkins Thinktank, gesponsort u.a. von Bill Gates:

    Here's a video from the wrap up of the Coronavirus Pandemic Planning event held in October 2019. Sponsored by Johns Hopkins, the World Economic Forum & Bill/Melinda Gates Foundation.THIS IS THE FAKE NARRATIVE.wake up. pic.twitter.com/4otGbH4IEa— Amazing Polly (@99freemind) March 11, 2020

    https://platform.twitter.com/widgets.js

    FS3

    Liken

DISKUTIERE MIT:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.