HELLWACH IN DER STERNENNACHT …


garipay

Artwork: Garip Ay, traditional

Sternennacht ist eines der bekanntesten Gemälde des niederländischen Künstlers Vincent van Gogh aus 1889. Der türkische Farbenzauberer Garip Ay zeigt uns in der Ebru Technik seine Version des Kunstwerks.

Diese Technik basiert auf ein Wasserbad mit Schlichte gefüllt; dies ist eine Gallerte, die durch Auflösen von Tragantgummi in Wasser, Aufkochen von Irländischem Moos (auch Carrageen-Moos, Chondrus crispus) oder durch eine Lösung von Methylcellulose in Wasser (Tapetenkleister) hergestellt wird. Die Schlichte wird abgestrichen. Nun werden auf die flache Oberfläche des Leimbades Aquarellfarben aufgebracht, die mit Ochsengalle versetzt sind. Dieser Zusatz dient der Herabsetzung der Oberflächenspannung der Farbe, damit diese sich auf der Oberfläche der Schlichte ausbreiten kann. Die Farbe kann sich wegen der Konsistenz der Schlichte nicht mit dieser selbst oder den anderen Farben vermischen. Daher können die Farben nun mit verschiedenen Techniken in ornamentale Schlierenmuster gebracht werden, die teilweise natürlichem Marmor ähneln – daher auch der Name ‚Marmorpapier‘-Technik…

Herzlichst,
euer FS3,
das andere Fern-Seh-Programm.
Denn Nach-Richten war gestern.
War on ‘error, Folge 1889: “Ohren auf – erschaffe!”

3 Gedanken zu “HELLWACH IN DER STERNENNACHT …

    • danke. erinnerungen an längst vergangene zeiten…

      hatte damals keine ahnung, um was es in dem lied ging. wunderschöne minuten mit den bildern, inspiriert auch vom fs3.

      danke!

      Gefällt mir

      • Hab‘ mir eh gedacht, daß du das kennst. Aufgewachsen mit und sozialisiert durch Ö3 🙂
        Ich wußte auch lange nicht, was für ein Vincent da gemeint ist; ein trauriges Lied halt, Es war ja ’nur‘ die B-Seite von „American Pie“ (By, by..) und drum wurde kein Bahöö drum gemacht. Sehr beliebt bei den Mädels und die Jungs…. die haben es meistens nicht zugegeben.

        Gefällt mir

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s