TRUMPS TRIUMPH IM VOLLMOND …


trump_-hair-force-1

Donald Trump wurde vorige Woche als 45.Präsi der Vereinigten Staaten gewählt. Ein Entertainer, Unternehmer, Freak und Provokateur, der sichtbar macht, wie tief unsere Gesellschaft gespalten ist. Donald Trumps Bestimmung ist es jedoch, zu stören, damit veraltete gesellschaftliche Strukturen aufgebrochen werden und wir uns mit all dem, was wir bisher ausgeblendet und in den Schatten gelegt haben, versöhnen und Frieden finden können. Und dies bedeutet Heilung der Spaltung. So gesehen ist Donald Trump ein Wegbereiter in eine neue Zeit des Friedens.

Hier beschrieb das FS3 diesen Vorgang, der mit dem Ende der Rolle als Vampirkönigin (Danke an Mitseher „Fred“) einhergeht. Niemand glaubt deinen alten Lügen mehr!

Doch was bedeutet dieser Spiegel für dich? Vergiß nicht – wenn du dich von der „Lügenphresse“ gegen Trump hast instrumentalisieren lassen – reflektiert er nur DEINE EIGENEN, ungelösten Ängste.

Mit dem heutigen Vollmond kommen viele unangenehme Dinge ans Tageslicht. „Unangenehm“ für dich, weil du dein wahres Wesen bisher vor anderen verschlossen hast und dich vielleicht für sie geschämt hast. Scham blockiert dein Sonnenchakra. Die Tage deiner kindlichen Heimlichkeiten sind nun gezählt. Lilith bringt ein neues, wirklich „emanzipiertes“ Frauenbild an den Tag, und diese Erweckung hat nichts mit Alice Schwarzer oder anderen, politisch motivierten Kindereien mancher grünlichen Gutmenschen zu tun, denn sie wissen nicht, was sie tun.

„ISIS“ (Ishtar) verkörpert dieses veraltete, ausschließlich den Mann nährende Bild der Eva, während Lilith die selbständige Feuerfrau symbolisiert. Zusammen mit einem erwachten Mann könnten sie Wunder bewirken und das gesamte, ewiggestrige System des Kontrollwahns zum Einsturz bringen.

Hoppauf Mädels, das ist eure Zeit! Wir warten bereits auf euch.

Die Unterdrückung der wahren weiblichen Energie war eine der Hauptaufgaben der katholischen Institutionskirchen, einhergehend mit aufgemalter „Schuld“ – deren alleiniger Zweck es ist, dir deine persönliche Macht über dein Sexualchakra – deine gelebte Kreativität – zu stehlen und  zu kontrollieren. Ehrlich und offen gelebte Sexualität ist unser direkter Draht zur Göttlichkeit.

Alle Ressentiments gegenüber Trump werden nun von jenen Mächten ausgenutzt, die Angst davor haben, dass ihre Melkkühe plötzlich aufwachen. Dafür zahlen sie Berufs – und jugendlichen Freizeitprotestierern gerne einmal $ 18,- pro Stunde, damit sie Radau machen, und das Land weiterhin spalten. Sie rechnen mit landesweiten Unruhen (Plan B), um den Notstand auszurufen und so den Lügenzaren „Obomba“ weiterhin als ihren potjemkinschen Präsidenten vor den Schirmen eurer Illusion tanzen zu lassen. Doch es gibt auch humorvolle Ansätze, wie etwa der „offene Brief“ von John Cleese an Trump, in dem er die Rückkehr Amerikas in die Arme der Queen anbietet.

Die Wahl Trumps ist auch ein vernichtender Schlag gegen die gedungenen Apparatschiks in Europa und Deutschland, die bisher willfährig an den Titten der Atlantikbrücke gesaugt haben und dir die Phantasterei einer globalistischen Neuen Wirtschafts-Weltordnung (NWO) verkaufen mußten. Eine „Ordnung“, die keine ist, sondern nur den großen Multis den Weg in eine Orwellsche Diktatur ebnen sollte. Der Einwanderungskrieg ist nur eines der Instrumente dieser Scharade.

Laß dich nicht instrumentalisieren und bleib in deiner Energie. Überdies wäre es nun an der Zeit, deine alte Zwistigkeiten und vergangenen Verfehlungen zu korrigieren, sowie den Konsens und das Gespräch zu suchen. Vergißt nie: Derjenige, den du als deinen „Feind“ siehst, spiegelt nur deine eigene Einstellung wider. Mit der Ausgrenzung dieses wertvollen Menschen nimmst du dir die Gelegenheit, mit dir selbst ins Klare zu kommen.

Herzlichst,
euer FS3,
das andere Fern-Seh-Programm.
Denn Nach-Richten war gestern.

War on ‘error, Folge 45: “Endgame”

Advertisements

27 Gedanken zu “TRUMPS TRIUMPH IM VOLLMOND …

  1. ‚was sich in euch mit Leichtigkeit reflektiert…‘?

    Das, was sich hier momentan im Hintergrund abspielt oder auffliegt sind allerdings alles keine ‚leichten‘ Themen, sondern das Härteste, was man sich nur vorstellen kann!!!!!!!!!

    Ich habe leider im Moment keine Zeit, das hier länger auszuführen, aber egal ob es die Inhalte der Podesta Mails sind, oder daß, derweil draußen der Bär tanzt, Merkel mal wieder und fast unbemerkt von der Öffentlichkeit einen Staatsstreich und die Abschaffung der alten Bundesrepublik“ plant (so die Einwanderungskritikerin Vera Lengsfeld, CDU, mehr s.u. ); ‚leicht reflektieren‘ sich alle diese Themen wohl nicht.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/deutschland-ist-vielfaeltiges-einwanderungsland-soll-ins-grundgesetz-integrationsgipfel-abschaffung-der-alten-bundesrepublik-a1975456.html

    „Deutschland ist vielfältiges Einwanderungsland“ soll ins Grundgesetz – Integrationsgipfel „Abschaffung der alten Bundesrepublik“?
    Von Rosemarie Frühauf14. November 2016 Aktualisiert: 16. November 2016 14:49

    „Deutschland ist ein vielfältiges Einwanderungsland“. Dieser Satz soll im Grundgesetz verankert werden, wenn es nach einigen Teilnehmern des heutigen Integrationsgipfels in Berlin geht. Einwanderungskritikerin Vera Lengsfeld (CDU) spricht von einem „Staatsstreich“ und sieht in den Vorschlägen den Beginn der „Abschaffung der alten Bundesrepublik“.

    Der Satz „Die Bundesrepublik Deutschland ist ein vielfältiges Einwanderungsland“ soll als Artikel 20b im Grundgesetz verankert werden. Der Vorschlag kommt von den 50 Teilnehmerorganisationen des Integrationsgipfels, der heute in Berlin unter der Leitung von Angela Merkel (CDU) gemeinsam mit der Integrationsbeauftragten, Staatsministerin Aydan Özoğuz (SPD), stattfand. „Bundesregierung.de“ berichtete über den Integrationsgipfel unter dem Titel „Teilhabe steht im Mittelpunkt“. ……

    S.a.:

    https://de.gatestoneinstitute.org/9337/europa-migranten-revolution

    ———–

    Und auch das, was durch dieses Video wieder ans Licht kommt ist mal wieder – auch wenn man einiges schon kennt – ungeheuerlich! Man kann es zwar selber alles nachlesen, aber so einen ‚Künstlerin‘ wie Martina Abramovich wird noch von einem österreichischen Minister AUSGEZEICHNET! Wenn das nicht schon wieder Bände spricht!

    Außerdem ist es dem Kommentatoren ‚Tom‘ anscheinend noch nicht mal aufgefallen obwohl ich es in seinem Film zum ersten mal gesehen habe, nämlich dieses ‚Werk‘, das diese ‚Künstlerin‘, von der Lady Gaga ja so ‚possed‘ ist, neben all den anderen satanistisch rituellen Abartigkeiten da präsentiert. Für Christen, vielleicht auch für andere – eine unglaubliche Blasphemie: Da sitzt auf einem riesigen Berg von blutigen Körperteilen obenauf ein Mann, der gekleidet ist wie Jesus. Ich bin mir sicher, daß das Jesus sein soll.
    Und solche Kunst wird dann auch noch ausgezeichnet.

    Was soll man doch noch denken?
    Wer hat so einen Hass auf Christus und alles Christliche?
    Hier werden Christus und die Christen als Schlächter dargestellt. Manche nehmen dieses Kreuz vielleicht gerne auf sich. Ich finde es ungeheuerlich und denke an Lerner-Spectre, wie auch beim obigen politischen Thema:

    Gruß
    s.

    Gefällt 1 Person

    • … das sollte die Antwort auf farsights Kommentar https://farsight3.wordpress.com/2016/11/14/trumps-triumph-im-vollmond/#comment-3479 sein.

      Und auch die ‚Fett‘-Zeichen, hab ich nach der ersten („alten“) ‚Bundesrepublik‘ vergessen zu schließen.
      Pardon! Es ist hier auch ein ständiger Kampf mit unserem alten, sich immer am Rande des Kollaps bewegenden Rechners. 😦

      Meinte auch: „…aber so eine ‚Künstlerin‘ wie Martina Abramowic…“

      bzw. so eine Abramo-wich wurde auch noch 2008 durch den österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer das Österreichische Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst!!!!! verliehen!

      Wenn das kein Skandal ist! Oder wer oder was ist Herr Fischer??

      Das ist aber noch nicht alles an Preisen. Hier die ganze Latte von ‚Auszeichnungen‘ aus ‚wicki‘

      Auszeichnungen (Auswahl)

      1982 ars viva-Preis zum Thema Videokunst des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. gemeinsam mit Uwe Laysiepen
      1997 Goldener Löwe, XLVII Biennale von Venedig
      2003 Niedersächsischer Kunstpreis
      2003 Auszeichnung mit dem Bessie Award für The House with the Ocean View
      2004 Ehrendoktorwürde der School of the Art Institute of Chicago[21]
      2008 Österreichische Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst, verliehen durch den österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer
      2009 Ehrendoktorwürde der Künste, Universität Plymouth, England
      2011 Cultural Leadership Award, American Federation of Arts (AFA), New York
      2012 13th July Lifetime Achievement Award, Podgorica, Montenegro, überreicht durch den Parlamentspräsidenten Ranko Krivokapić[22]
      2012 Berliner Bär – eine Auszeichnung der Tageszeitung BZ Berlin
      2012 Ehrenmitglied der Royal Academy of Arts (Hon. RA), London[23]
      2013 Wahl zum Mitglied (NA) der National Academy of Design, New York

      ——————————–

      Wenn das nicht auch Bände über unsere ‚Künstlerische Elite‘ spricht…!!!!!!

      (Ich weiß, warum ich auch dieser Art von ‚Kunst‘ den Rücken gekehrt haben. …)

      Und der blutverschmierte Jesus auf dem blutigen Berg von Gemezel ist in Minute 15 zu sehen (in dem obigen Video von ‚Tom‘).

      Dazu meint Silke: Wir können unsere Wahrheiten und Einsichten in allem finden. Nehmt euch davon, was sich in euch mit Leichtigkeit reflektiert…

      ———-

      Gefällt mir

      • MARINA Abramović

        https://en.wikipedia.org/wiki/Talk%3AAbramowicz

        „Abramović“ is a Serbian-Jewish last name. It’s a different spelling, but pronounciation and meaning is exactly the same as the Polish-Ashkenazi-Jewish lastname „Abramowicz“, or the Russian-Jewish „Abramovich“ (Abramovich was also the middle name of a Russian-Ethiopian man Ivan Gannibal). It’s also similar to „Abramczyk“, which is Polish-Sephardi-Jewish last name. All of those are Judaeo-Slavic last names.

        Gefällt mir

    • 🙂 Merci!

      Um das aber zu verdecken wurde mal wieder eine leicht durchschaubare Geschichte inszeniert, worin gelogen wurde, daß Killary nach der Niederlage einen ‚Waldspaziergang‘ unternommen hätte, um einen ‚klaren Kopf zu bekommen‘. Und dabei ließ sie sich natürlich auch gleich von einer langjährigen Freundin – ähm oder offiziell einer ihr zufällig in die Arme laufenden Spaziergängerin mit Baby! fotografiert! Von wem? Von ihrem koksgezeichneten kranken Bill! Kein Bodygard war mit ihr im dunklen Wald, aber Hillary hat nun durch diese durch die Medien gejubelte Aussage in dieser denkbar dunkelsten Nacht ihres Lebens nun ein prima Alibi:

      [Die falsche ‚Zeugin‘ Frau ‚Margot Gerster über Killary in jener Nacht:] „She could’nt have seamed any nicer, you know… ähm…“ (Also keine besoffene Schlägerin, die Randale macht… 😉

      https://fellowshipoftheminds.com/2016/11/12/fake-womans-chance-meeting-of-hillary-clinton-hiking-after-election/

      Gefällt mir

  2. beim lachsblatt ist der zug abgefahren oder eingefahren…

    oder wie das eben heißt wenn man sich so ein gerät baut und dann anraucht:

    http://derstandard.at/2000047667395/Wir-wissen-es-nicht-ZiB2-sucht-Erkenntnisse-zu-Donald-Trump

    https://archive.is/AD3xn

    selten ein dümmeres gschreibsel gelesen…

    die echten probleme liegen hier:

    http://derstandard.at/2000047631334/Gewaltvideo-Gruene-wollen-Facebook-und-Zuckerberg-anzeigen

    videos real gefilmt. ganz schlecht für die demokratie!

    da wachen die leute zum schluss auf, weil sie sich in der rolle des erstarrten abgewatschten mädchens selbst erkennen und am ende denken die leute selbst!

    das gehört verhindert…

    Gefällt 1 Person

    • http://derstandard.at/2000047683114/Digitale-Courage-Wege-aus-der-Hass-Spirale

      http://derstandard.at/1297818688639/Cyberspace-Proteste-wurden-jahrelang-im-Netz-vorbereitet

      „…Aber zumindest in Ägypten und Tunesien haben sie uns gezeigt, dass man auch gegen starke Unterdrückungsapparate erfolgreich sein kann. Die Chancen sind größer, wenn man weiß, dass es erprobte Techniken des waffenlosen Kampfes gegen die Diktatur gibt. Nach diversen Berichten haben sich die tunesischen, vor allem aber die ägyptischen Widerständler zum Teil dieser Techniken bedient. Nicht allein Twitter und Internet, sondern Handbücher des gewaltlosen Kampfes, die schon länger aus dem Internet heruntergeladen wurden. In Ägypten stützte man sich dabei auf die Techniken der serbischen Aktivisten, die vor zehn Jahren Slobodan Milošević stürzten. Die aber bezogen ihre Philosophie und Technik aus den Werken des 83-jährigen amerikanischen Intellektuellen Gene Sharp. Der empfiehlt in seinen Schriften (From Dictatorship to Democracy und 198 Methods of nonviolent Action) einerseits einen konzeptuellen Rahmen – „sich nie auf Gewalt einlassen“,…“

      derstandard.at/1297818418515/Selbstbefreiung-ist-moeglich

      wie wir jetzt wissen eine mit blut verfasste erfolgsgeschichte ganz nach dem geschmack des chef-re-d-akteurs…

      gegen die bösen ist die hass-spirale voll okay, gegen die guten ist sie mit aller macht zu verhindern.

      wer die bösen und wer die guten sind erfahren sie aus ihrer zeitung oder aus ihrem fernsehkasterl.

      natürlich über vollkommen unabhängig gestaltete beiträge von völlig unabhängig finanzierten unermüdlichen recherchiererinnen und recherchierern geleitet nur von dem gedanken die gleichberechtigung, die demokratie und den wohlstand bis in den letzten winkel der welt zu bringen…

      und wenn es auch des bruches internationalen rechts, gewaltsamer geheimdienstoperationen auf fremden staatsgebiet, des einen oder anderen flugzeugträgers und eines schwarmes drohnen bedarf:

      wir bringen euch den frieden!

      Gefällt 1 Person

      • Den MSM geht die Muffn auf Grundeis…

        Der Spiegel muß Schreiberlinge entlassen und alle anderen großen Presstituten röcheln ebenfalls aus dem letzten Loch. Sie werden nur durch willfährige „Spenden“ (Werbeeinschaltungen) am Leben erhalten. Doch irgendwann ist auch damit Schluß, wenn die Leserzahlen nicht mehr mitfahren. Das „kaufmännische“ Prinzip frißt oft seine eigenen Emanationen, wenn es nicht menschenwürdig angewandt wird…

        FS3

        Gefällt mir

        • der chef-re-dakteur meiner qual hatte auch wieder eine vision:

          (bei dem herrn ist der name inzwischen programm, wie es scheint…)

          „Zweitens gibt es ja eine einigermaßen berechtigte Debatte, ob die Eliten, diesfalls die „liberalen Eliten“, nicht die „Ängste und Sorgen“ der einfachen Bürger missachtet hätten.

          Dies habe zu der rechtspopulistischen Welle geführt, die mit Trump einen vorläufigen Höhepunkt erreichte.

          Da ist zumindest was dran, wenngleich es schon lustig ist, wenn elitäre konservative Publizisten andere, liberalere als „elitär“ beschimpfen.

          Und im Übrigen wird etwa Österreichs Presselandschaft von antielitären, ja antiaufklärerischen Zeitungen dominiert.

          Denen übrigens von einer umnachteten Politelite das Inseratengeld hinten hineingestopft wird.

          Das ist nicht umsonst, aber vergebens.

          Der Zug zum Rechtspopulismus hat etwas mit der Angst um den bedrohten Wohlstand zu tun.

          Das Versäumnis mancher politischer und journalistischer Eliten war es, gegen die tektonische Verschiebung in der Wirtschafts- und Sozialstruktur des Westens nicht mit aller Energie Gegenmittel gesucht zu haben (z. B. durch Förderung von Ausbildungseliten).

          Aber wenn rechte Elitäre die liberale Demokratie als „elitär“ beschimpfen und stattdessen eine autoritäre „Demokratie“ schaffen wollen, dann müssen die liberalen Demokraten energisch gegenhalten.“

          (Hans Rauscher, 18.11.2016) – derstandard.at/2000047805902/Eliten-ist-das-neue-Schimpfwort

          dazu gäbe es viel zu sagen, aber es lohnt sich nicht…

          seine gedanke-n-welt offen-bart sich in seinem wutanfall-gschreibsel ohne-hin von selbst. 😉

          er neidet den mit bewerbern die leser und die werbemittel und versteht gar nicht, warum die be-stimm-enden nicht ihn er-wählen, damit er uns er-klären kann, warum hass gegen und gewalt gegen so-genannte pro-russen gar nicht zu viel sein kann und deshalb alle, die zu dialog bereit wären bereits verbotene staatsfeinde sein müssten…

          damit alles so bleibt wie es ist.

          der einzig zitierte experte ist übrigens der:

          https://de.wikipedia.org/wiki/Hans-Henning_Scharsach

          eben echt frei und un-abhängig wie im bilderbuch

          wer will möge vergleichen:

          https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Rauscher

          bitte nicht kommentieren und am besten auch nichts dazu denken, denn das könnte mittlerweile strafrechtliche konsequenzen für mich haben fürchte ich, deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von den inhalten der zitierten lebensläufe:

          unser prowestlicher und profemininer und promultikulti-qualitätsjournalismus er lebe hoch!

          das neue an den massen-medien ist, dass die massen den medien nicht mehr ab-nehmen, dass sie keine andere wahl haben, als die zwischen pest und cholera…

          ALLES ist besser als pest und cholera. das ist leider die WAHRHEIT. und lange genug wurden die massen getäuscht.

          leider besteht die reale gefahr, dass die entscheidungen der massen von den medien dazu verwendet werden die massen so tief zu spalten, dass sie bereit sind sich wieder scheinbar frei-willig gegen-seitig bei den gemeinsam von den massenmedien wechselseitig herbeigeschriebenen auseinander-setzungen zu dezimieren (also auf ein zehntel zu verringern).

          vielleicht können die mehr zufällig quasi per akklamation an die spitze gespülten volkshelden diesmal kühlen kopf bewahren, das spiel durchschauen und die richtigen massnahmen er-greifen.

          oft wäre die richtige mass-nahme die, NICHTS zu tun, was die zeitungs-re-d-akteure gerne hätten, denn wie der name schon sagt, kann das nur reaktionär sein, was da dann rauskommt.

          und eine reaktion ist bekanntlich etwas, das einsetzt bevor man sich der tragweite des eigenen un-will-kür-lichen handelns be-wusst ist.

          genau diese re-aktionen wollen die re-d-akteure bei uns, dem volk, den wählern auslösen.

          selbst denken würde helfen, ist aber schon oder zumindest bald ver-boten.

          also sie dürfen schon noch, aber nur ganz still und leise und allein.

          die informationen dazu werden sie sich aber wie vormals drogen weitgehend illegal besorgen müssen, denn suchmaschinen und informationsdienste werden gerade WIEDER UNTER KONTROLLE gebracht.

          hoffentlich haben unsere o.g. hochgespülten volkshelden ihre relative freiheit gut genützt um die hoffnungen, die in sie gesetzt werden auch erfüllen zu können.

          denn jetzt, da sie gewählt wurden, werden sie es schwer haben richtige von falscher information zu trennen.

          vielleicht kann herr putin ja mal ein bisserl aus dem nähkästchen plaudern, so unter vier augen (und fünf sechs kameras und mikrofonen)

          Gefällt mir

    • videos real gefilmt. ganz schlecht für die demokratie!

      Genau. Real gefilmt geht gar nicht. Jedenfalls nicht für die „behütete“ Spaßgesellschaft. Aber viele Auszeichnungen und Oscars gibt es für Fiktionen.
      „Pulp Fiktion“
      (to pulp = zermalmen, entfleischen, zu Brei verarbeiten)

      Ich gebe zu, mich bei dem Film auch amüsiert zu haben. Doch „zu Brei verarbeiten“ ist, wenn man ehrlich ist, wirklich Programm. Brutalste Szenen vermischt mit bzw. transformiert zu Klamauk. Kunst darf das.

      Das soll jetzt nur so momentane Assoziationen beschreiben. Wer weiß schon, welche Botschaft Quentin T, wirklich rüberbringen wollte?

      Gefällt mir

  3. Zitat SOS

    „Ich weiß zwar nicht, was Silke Schäfer dazu sagen würde, und wie das in ihr Konzept passt. Immerhin wird hier die Lilith offensichtlich, aber nicht so schön, wie sie sie uns immer verkaufen will.
    Mit Verlaub, aber ich ertrage solche politisch korrekten feministischen koketten ‚Prophetinen‘ nur noch schwer.
    Mittlerweile habe ich auch die meisten Astrologiebücher weggeschmissen, nur das über Lilith habe ich noch hier…“

    GUT SOS! Auf dich ist Verlass!

    Gefällt mir

  4. … und mal wieder der obligatorische Nachtrag… ich werde alt! 😉 Habe bei all den Fragen die Fragezeichen vergessen.

    ????????

    Also das war eine Frage an das FS3, ob es schon vorher wusste, daß die ‚Hexe des Westens‘ eine ECHTE Hexe ist?

    ????????

    VG und danke für die Geduld mit mir und Entschuldigung für die strapazierten Nerven…

    ++++++++++++++++++++++++++++++

    Gefällt 1 Person

  5. Schade, daß der Artikel nicht ‚Hillary im Vollmond‘ heißt… 😉

    Hatte das FS3 bisher konkrete Hinweise darauf, daß es sich bei Frau Clinton um eine ‚echte Hexe‘ handelt, oder war das eher die persönliche Einschätzung.

    Ich höre jedenfalls zum ersten mal, daß ‚Queen Melusina‘ eine echte ‚witch‘ ist…

    Hillary Clinton (Queen Melusina) a real witch of the sixth degree. The degrees of witchcraft degrees go hand in hand with Freemasonic degrees. Socialism is the goal of Freemasonry which itself is the worship of Lucifer and the promotion of the Djinn based Kabbalah tied to ancient Samaria the forerunner to Venice. What’s the goal of the Djinn? To reclaim domination over Earth and destroy all of God’s favoured mankind. …“

    Ich weiß zwar nicht, was Silke Schäfer dazu sagen würde, und wie das in ihr Konzept passt. Immerhin wird hier die Lilith offensichtlich, aber nicht so schön, wie sie sie uns immer verkaufen will.
    Mit Verlaub, aber ich ertrage solche politisch korrekten feministischen koketten ‚Prophetinen‘ nur noch schwer.
    Mittlerweile habe ich auch die meisten Astrologiebücher weggeschmissen, nur das über Lilith habe ich noch hier… 😉

    Mir hat es mit der Astrologie gereicht, nachdem ich kurz nach 9/11 in einem Seminar von Wolfgang Denzinger war, der doch allen Ernstes meinte, daß in die Türme die ‚Blitze des Zeus‘ eingeschlagen haben,!!!!! Da hat es mir gereicht! Wenn Astrologen solche Weisheiten verbreiten, dann würde ich als Illuminat die Astrologie nach Kräften fördern. Bessere Nebelkerzen kann man nicht legen. Und auch damals hat sich an der Aussage keiner gestört, im Gegenteil.

    Und mir ist es auch egal, wie solche New Äidscher und Wassermänner mich bezeichnen würden oder welchen ’nicht integrierten Schatten‘ sie mir unterstellen würden. Es ist mir egal! Ich habe von dem Zeugs genug und muß es auch jetzt nicht wieder haben! Und ich darf das sagen, denn ich bin ein ‚ganz toll erwachtes‘ „Feuerpferd“ – echt jetzt, kein Witz! 😀

    Gruß an die Realisten, die den Blick noch nicht vernebelt haben & an Trump, egal ob er in der Loge ist oder nicht!

    Und ein besonderer Mond?
    :-))

    Ja! Wir haben auch besondere Sterne.
    Nur mal googln nach ‚a star in a jar’…;) (und ‚flat earth‘ hi hi…;-)

    Gefällt mir

    • … PS:
      Ich möchte gerne mal Frau Schäfer mit Trumps Frisur sehen! Oder ich probier sie doch gleich mal aus! *g*

      Und shame on you, daß du mit der Frisur ins selbe Horn wie der Mainstream bläst… 😉

      Gefällt mir

      • „Hair Force One“ ist ein hübsches Wortspiel und zugleich ein „Aufgelegter“. Das Flugzeug sieht auch so lieb knuffig aus ————— Trump hat doch genug Humor, um sowas einstecken zu können.

        Gefällt mir

        • Absolut! 🙂 Finde mittlerweile auch, daß Trump nicht allzuviel Schonung verdient…
          … da er mit diesem Trafficker Larry Epstein verkehrt hat, ihn noch gelobt hat und auch – zumindest einmal – mit seinem ‚Lolita-Bomber‘ mitflog.

          Daher, wenn schon Hair Force, dann bin ich dafür, daß die ganze Flotte mit der Fönfrisur fliegt, und nicht nur die N° One.

          Gefällt mir

    • @ „…Hatte das FS3 bisher konkrete Hinweise darauf, daß es sich bei Frau Clinton um eine ‚echte Hexe‘ handelt, oder war das eher die persönliche Einschätzung…“

      Man sieht, was klar ist…

      Das FS3 prägte die Bezeichnung „Hexe des Westens“ aus Alice im Wunderland für die Clintonnin bereits vor Jahren. Wobei Hexen oft ganz zauberhafte Wesen sein können, von denen es eben solche und solche gibt.

      Zum Vortrag von Silke: Wir können unsere Wahrheiten und Einsichten in allem finden. Nehmt euch davon, was sich in euch mit Leichtigkeit reflektiert…

      FS3

      Gefällt mir

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s