MORGEN FRÜH WIRD DIE REICHSBRÜCKE VERSCHWINDEN …

Gestern, vor 40 Jahren stürzte mit der Wiener Reichsbrücke ein Wahrzeichen der Stadt in die Donau. Nicht zwingend zum Nachteil der Stadt, wie der WIENER bereits vor 20 Jahren aufdeckte. Ein seltsamer Anruf bei einer Wiener Tageszeitung am Vorabend. Alle Ampeln an den Rampen zehn Minuten lang auf Rot. Bloß fünf anstelle von bisweilen knapp … MORGEN FRÜH WIRD DIE REICHSBRÜCKE VERSCHWINDEN … weiterlesen