8UNG! … 26.2.

 $€

EU-Flüchtlingskommissar warnt: In Europa droht nun Anarchie …

„Norwegen ist der Endpunkt“, erklärte Erna Solberg in einem Interview mit der dänischen Tageszeitung Berlingske, in dem sie neue gesetzliche Maßnahmen beschrieb, die Norwegen ergreifen könnte, sollte das Nachbarland Schweden unter der Last des Flüchtlingsproblems zusammenbrechen. Allein im letzten Jahr nahm Schweden an die 163 000 Asylsuchende bei einer Bevölkerung von lediglich 9,6 Millionen Menschen (2013) auf.

Solberg will Norwegen mit ihrer Gesetzesinitiative in die Lage versetzen, alle Asylbewerber abzuweisen und das Land praktisch abzuriegeln, sollte es zu einer allgemeinen Zusammenbruchskrise kommen, in der Europa möglicherweise in eine Art gesetzlosen Zustand des »Kampfes aller gegen alle« zurückfiele.

Angeblich verblieben – nach dem neuesten Griechenland Theater –  nur noch „10 Tage“ Zeit, um die entsprechend „notwendigen Maßnahmen“ umzusetzen…

Die Mehrheit der Syrer ist gegen eine Teilung des Landes…

Das Problem ist allerdings, dass der alte Masterplan des PNAC im Auftrag der FI genau diese Teilung in der gesamten Region vorsieht. 

Dr Bouthaina Shaaban, Medienberater von Präsident Bashar al Assad, zerpflückt John Kerry’s „Plan B“ zur Teilung Syriens…

Kerry’S „Plan B“: 30.000 US-Truppen für Syriens „Sicherheit“…

Nachdem dem Knüppel der FI – den Vereinigten Starken von Numerica – durch Russland die Initiative in Syrien einfach weggenommen wurde, verkrampfen sich Gehirnwindungen von Poly.Tickern und dampfen die Think Tanks, wie man aus dieser Schlappe vielleicht doch noch den ersehnten „Erfolg“ generieren könnte. Natürlich immer auf Kosten der dortigen Bürger, wie wir an unzähligen Beispielen der Democrazybringer – zuletzt in Libyen – erleben durften.

Lebt damit! Russland ist vom syrischen Staat offiziell um Hilfe gegen die fremdgesteuerten Söldnerverbrecher gebeten worden und hat demnach das internationale Recht auf seiner Seite. Jeder Versuch des außenamtlichen Winkeladvokaten Kerry in Syrien US-Truppen in derartigen Mengen einzusetzen, macht die Wahrscheinlichkeit einer eskalierenden Konfrontation zwischen den beiden größten Militärmächte immer größer. Was auch vielleicht das Ziel hinter diesem ganzen Hick Hack sein dürfte – genauso wie die vor einigen Tagen ausverhandelte „Feuerpause“, die wohl nicht lange bestehen wird…

21 Tonnen UN-Hilfe ins syrische Deir Essor „verloren oder vernichtet“…

Die UNO hat eingeräumt, dass die erste Hilfslieferung für die von der Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS) belagerte syrische Stadt Deir Essor ein Fehlschlag war. Beim Abwurf der Hilfsgüter des Welternährungsprogramms (WFP) über der Stadt im Osten Syriens habe es am Mittwoch “Probleme” gegeben, erklärte Jan Egeland, Berater des UNO-Sondergesandten für Syrien, Staffan de Mistura, am Donnerstag.

alalam_635920346029529908_25f_4x3-400x230

Bild: GlobalResearch

Diese „Probleme“ waren vorhersehbar!

Die Transportmaschine der WFP flog aus Angst vor Manpads viel zu hoch, um die Abwürfe der Hilfsgüter zielgenau durchzuführen. Offenbar sind zählen dazu auch jene tragbaren Luftabwehrraketen (Manpads), die aus Libyen über die Benghazi Pipeline, zusammen mit den Halsabschneidern – unter den Fittichen der damaligen US-Außenministerin Fr.Clinton – nach Syrien transportiert worden waren, nachdem sie ihr Mörderwerk in Libyen verrichtet hatten…

 

50 Gedanken zu “8UNG! … 26.2.

    • Ich habe mir erst jetzt das Video angeschaut.
      Im Nachhinein bin ich der Meinung, ich hätte es nicht posten sollen.
      In Zukunft werde ich Videos nur noch nach Sichtung posten.

      Der Informationsgehalt des Videos ist gleich null,
      vorausgesetzt man setzt sich, wie ich,
      schon seit 5 Jahren mit der Prophetie zum 3. Weltkrieg auseinander.
      Stephan Berndt ist kein Christ.
      Das alleine widerstrebt mir schon.
      Während des Interviews lässt er diese Tatsache auch mehrmals durchblicken, auf –
      wie ich finde – sehr unsymphatische Weise.

      Für Neueinsteiger vielleicht geeignet, jedoch nicht für alte Hasen.

      Die Prophetien sind zwar wichtige Anhaltspunkte,
      jedoch kommen sie nicht im Entferntesten an den Wahrheitsgehalt der Bibel heran !

      Die biblische Prophetie und ihre Erfüllung bis heute
      ____________________________________________

      […]

      “Die Vorhersagen der Wahrsager treffen zu über 95% NICHT ein, die der Bibel erfüllen sich immer.

      Seit über 3500 Jahren erfüllen sich die biblischen Prophetien mit unglaublicher Präzision – bis in unsere Zeit.

      Über 3000 Vorhersagen sind bisher eingetroffen.

      Bisherige Fehlerquote: Null.

      Die Bibel trifft ihre Voraussagen konkret.

      Sie nennt Personen, Städte, Länder, Ereignisse.

      Sie geht damit ein großes Risiko ein.

      Schon eine einzige Fehlvorhersage würde Kritikern den Beweis liefern,

      daß die Bibel nicht zuverlässig und damit auch nicht göttlich inspiriert ist.

      Die Bibel selbst erklärt ausdrücklich, daß ihre Prophetien Beweis dafür sind, daß hinter ihr Gott steht.

      Die Erfüllung der biblischen Prophetien ist daher ein zwingender Beweis für die Existenz Gottes.

      Umgekehrt beglaubigt Gott die Bibel durch das Erfüllen ihrer Prophetien eindeutig als Sein Buch.”

      „Wie Ich’s gesagt habe, so lasse Ich es kommen; was Ich geplant habe, das tue Ich auch.“
      (Jesaja 46, 11)”

      mehr:

      Klicke, um auf DSW_04_12_web_.pdf zuzugreifen

      Gefällt mir

    • Ergänzung:

      Stephan Berndt ab Minute 30:45:

      „Im Kriegsjahr wäre damit zu rechnen, dass im APRIL (❗️)
      eine Situation eintritt, wo man fürchtet,
      das gibt einen grossen Krieg – dass die Sache echt eskaliert –

      das würde sich aber wieder legen.“ (❗️)

      Damit dürfte das hier gemeint sein:

      nTV
      Montag, 07. März 2016

      Reaktion auf Frühjahrsmanöver
      Jetzt droht Kim mit atomarem Erstschlag

      Nordkorea ruft die nächste Droh-Stufe aus. Nach dem Befehl, die Atomwaffen scharf zu machen, der generellen Drohung mit präventiven Militärschlägen folgt nun die nächste Eskalationsstufe. Das Kim-Regime droht mit dem atomaren Erstschlag.

      http://www.n-tv.de/politik/Jetzt-droht-Kim-mit-atomarem-Erstschlag-article17155121.html

      ________________________________________________________

      Stephan Berndt ab Minute 31:00:

      „Der Kriegsausbruch, das ist aus der europäischen Prophetie a b s o l u t klar:

      HOCHSOMMER/ GETREIDEERNTE (❗️) – NO DOUBT ABOUT IT ! ! !“ (❗️)
      _________________________________________________________

      Stephan Berndt ab Minute 33:15:

      „Der dritte Weltkrieg würde im Nahen Osten beginnen.
      Auch im Zusammenhang mit Arabern und Juden.

      Aber, da fehlt noch was – also Israel hält sich momentan raus.
      Da fehlt noch was – wahrscheinlich mit den Palestinänsern …“

      KORREKT ❗️

      1)

      Bereitschaft für möglichen Krieg
      Donnerstag, 11. Februar 2016

      Hohe Offiziere in der Kommandantur des südlichen Bezirks bringen momentan Bedenken zum Ausdruck, dass sich die Sicherheitslage entlang der israelischen Grenze zu Gaza bald erneut wie jene im Sommer 2014 vor der Operation „Starker Fels“ gestalten würde. (❗️)

      http://www.israelheute.com/Nachrichten/Artikel/tabid/179/nid/29685/Default.aspx

      2)

      Israel bereitet sich auf die Möglichkeit eines weiteren Gaza-Krieges vor
      Dienstag, 23. Februar 2016

      Am Montag gab Verteidigungsminister Moshe Ya‘alon (m.) bekannt,
      dass Israel sich auf die Möglichkeit, dass ein weiterer Krieg gegen die Hamas
      im Gazastreifen notwendig ist, vorbereite. (❗️)

      http://www.israelheute.com/Nachrichten/Artikel/tabid/179/nid/29725/Default.aspx

      ABER,
      ERST, WENN FOLGENDES SZENARIO EINTRIFFT, GEHT ES ANS EINGEMACHTE:

      Jesaja – Kapitel 17
      Gegen Damaskus und das Nordreich Israel

      http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/jesaja/17/

      Gefällt mir

DISKUTIERE MIT:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.