8UNG! … 4.2.


unbenannt

Asylposse: Kasperltheater an Österreichs Grenzen …

Ab kommender Woche startet der neu gestaltete Grenzübergang in Spielfeld/Österreich in den Vollbetrieb. Jedoch bereits jetzt hagelt es Kritik an der mangelhaften Registrierung der Asylwerber vor Ort. Wie der „Kurier“ berichtete, nehmen die Einsatzkräfte zwar die Fingerabdrücke von allen Menschen, doch nur von jenen, die in Österreich Asyl beantragen, werden die Fingerabdrücke auch gespeichert.

Für jene, die angeben etwa weiter nach Deutschland zu reisen, oder deren Asylgesuch abgelehnt wird, müssen „aus rechtlichen Gründen“ die Daten wieder gelöscht werden. Letztere könnten somit versuchen erneut einzureisen. Eine entsprechende Verschärfung des Grenzkontrollgesetzes wurde von der SPÖ im Dezember leider abgelehnt…

Verantwortungslose Irreführung über Zika-Hysterie in ZIB …

Günther Mayr, Leiter der ZIB-Wissenschaftsredaktion, erklärt, wie „gefährlich“ das Zika-Virus für den Menschen ist und wie man die Verbreitung eindämmen kann. Die Art der Fragestellung, wie auch der vorher eingespielte Beitrag über mögliche, sexuelle Übertragung – „Ist eh nur für schwangere Frauen gefährlich“ (Merke: Bisher existiert KEINERLEI Nachweis über einen tatsächlichen Zusammenhang zwischen Mikrozephalie und Zika!) – zeigen eine Manipulation auf, die genau zum Ablaufschema einer gesteuerten PR zur Vertuschung möglicher Umweltverbrechen durch Konzerne passen.

Es wird überhaupt nie in Frage gestellt, ob das Virus tatsächlich der Auslöser für die gezeigten Mißbildung ist, wie auch nie erwähnt wird, dass nur sechs Fälle diesen Aktivismus der Gesundungsbehörden in aller Welt ausgelöst haben…

WHO: Balanceakt einer Geschwächten …

Ein guter Kommentar aus der TAZ von Heike Haarhoff zur Zwickmühle, in der sich die Welt Gesundheits Organisation WHO zur Zeit befindet. Wie immer sich die WHO im Umgang mit dem Zika-Virus verhält, am Ende wird sie dafür massiv gescholten werden. Wissenschaftler wissen derzeit zu wenig über die Übertragungswege des Virus und seine schädigenden Wirkungen, etwa auf Ungeborene im Mutterleib, als dass irgendwer seriöse und belastbare Aussagen über die tatsächlichen Gefahren treffen könnte…

Zika: Eine lose-lose Situation für die WHO …

Ein ausgezeichneter Beitrag, der die Hintergründe – die zur Entscheidung des WHO-Rates geführt hatten, „Zika-Alarm“ auszugeben – näher beleuchtet und jene Zwickmühle thematisiert, in der sich die UN-Organisation zur Zeit befindet…

 

Advertisements

7 Gedanken zu “8UNG! … 4.2.

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s