FREIHEIT …


liberte

Grafik: SOTT

„Die Wahrheit wird dich frei machen – aber anfangs wird sie dir ordentlich auf die Nerven gehen…“
(J.Klaas)

„Freiheit ist nichts wert, wenn sie nicht auch die Freiheit beinhaltet, Fehler machen zu dürfen…“
(M.Ghandi)

„Menschen fordern oft Redefreiheit als Ersatz für die Freiheit des Denkens – das sie aber selten nutzen…“
(S.Kierkegaard)

„Freiheit beginnt zwischen den Ohren…“
(E.Abbey)

„Das Geheimnis des Glücklichseins ist Freiheit, jenes der Freiheit – Mut…“
(C.Jones)

„Freiheit ist – was wir mit dem tun, was uns angetan wird…“
(J.P.Sartre)

„Du kannst Frieden haben. Oder du kannst Freiheit haben. Rechne nie damit, dass du beides gleichzeitig bekommst…“
(R.Heinlein)

„Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt frei zu sein…“
(J.W.Goethe)

„Die Dekadenz der Freiheit kündigt sich damit an, daß sie so lüstern wird sich auch ihren Feinden hinzugeben…“
(Seneca)

„Ungehorsam ist das wahre Fundament der Freiheit. Die Folgsamen werden Sklaven sein…“
(H.D.Thoreau)

„Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, verdient nichts davon und wird am Ende beides verlieren…“
(B.Franklin)

 

Herzlichst,
euer FS3,
das andere Fern-Seh-Programm.
Denn Nach-Richten war gestern.

War on ‘error, Folge XU69: “Liberté, Égalité, Pfefferminztee”

Advertisements

3 Gedanken zu “FREIHEIT …

  1. Für Leute, die die Matrix-Trilogie nicht verstanden haben
    und über genügend Interesse und Muse verfügen, sich zwei Stdn. Zeit dafür zu nehmen:
    (Ist zwar von einem Libertären gemacht, was ja nicht jeder mag, stört hier aber nicht wirklich)

    Gefällt mir

  2. interessant, wer dem überwachungsstaat positives abgewinnen kann:

    aus: http://kurier.at/politik/inland/gruene-kritik-an-strafrechts-reform-hasspostings-bleiben-straffrei/172.286.901

    „Positiv sieht er zwei Änderungen: Künftig ist auch Hetze gegen „Ausländer“ oder „Ungläubige“ strafbar. Damit könnten nun Fälle „klassischer rechtsextremer“ und dschihadistischer Hetzpropaganda, aber auch von Ausländerhetze ins Visier genommen werden, die bisher nicht strafbar waren. Außerdem kann das Weiterverbreiten von Hassbotschaften im Internet leichter geahndet werden. Denn dem Täter muss nicht mehr zusätzlich auch noch der Vorsatz zum Gewaltaufruf oder zur Verächtlichmachung nachgewiesen werden.“

    aber wenigstens werden auch wir ungläubigen gegen hetze geschützt, dürfen wir hoffen…

    wenn wir nicht an die diversen verordneten religionen der weltgemeinschaft glauben…

    die da unter anderem wären: währungsgefüge und rohstoffpreisbildung, menschgemachter co2 klimawandel, terrorbekämpfung und multikult…

    Gefällt mir

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s