8UNG! … 27.11.


grossisreal

Auf dieser Karte aus 2013 von Robin Wright in derNew York Times, erkennen wir Sunnistan – von der ISIS im Juni 2014 erschaffen, von wo aus sie das Kalifat ausgerufen hatten – wie auch Kurdistan, welches Frankreich und Isreal nun auf die Beine stellen werden. Wie ihr vielleicht bemerkt haben werdet, finden sich auf dieser Karte keine christlichen Regionen. Diese Glaubensgemeinschaft wird entweder ausgerottet oder muss nach Europa fliehen. Die Karte entspricht der Ankündigung der PNAC, über die das FS3 hier bereits ausführlich berichtete.

Frankreich und Isreal eröffnen neue Fronten in Syrien und im Irak …

Der lange geträumte Traum von „Groß-Isreal“ ist wieder am Tisch! Nach den Anschlägen von Paris am Freitag 13. konnte Hollande seinen Bürgern den Militäraufmarsch der Force de Frappe vor Syrien leichter verkaufen. Der gestern angekündigte Schulterschluß zwischen Russland und Frankreich in Sachen Assad zeigt weiters, wie Moskau und Jerusalem zueinander stehen, obwohl noch abzuwarten sein wird, wer mit wem wedelt. Der Bär mit dem Stummelschwänzchen oder umgekehrt.

Die erfolgte Einbeziehung des Iran bei der Bodenoffensive gegen die Halsabschneider läßt zumindest auf eine interessante Koalition schließen, wobei Putin die beiden bisherigen Todfeinde im Nahen Osten offenbar im Gleichschritt marschieren lassen will.

Jedenfalls zeugt die gleichzeitige Involvierung beinahe aller globalen Mächte von der immensen Wichtigkeit der nunmehrigen Aktivitäten für die gesamte Welt, wobei das Überleben des jüdischen Staates – und seine Vergrößerung – der Angelpunkt aller Bestrebungen sein wird. Alles, was wir aus den Medien vernehmen, sind nicht einmal 10% der tatsächlichen Vorgänge, die größtenteils unter dem Radar der öffentlichen Wahrnehmung erfolgen.  Putins Aufmarsch hat die Sicherheit  Isreals jedenfalls gefestigt

Wem nützt der Flugzeugabschuss durch die Türkei?

…Was die Türkei gestern getan hat, war nicht im türkischen Interesse. Doch so lange fremde  die eigenen Interessen überlagern, wird es ein Ramstein in Deutschland geben, von dem die weltweit schlimmsten Verbrechen vom deutschen Boden aus begangen werden. Es wird Atomwaffen auf eigenem Boden geben, die das Volk nicht will, die ihm aber aufgezwungen werden. Es wird Kampfeinsätze in Regionen geben, in denen Deutsche nichts zu suchen haben. Es wird schlimmste Angriffe auf die deutsche Wirtschaft geben, um die deutsche Leistungsfähigkeit zu untergraben. Es wird unaufhaltsame Flüchtlingsströme geben, …

„Selbstmordbomberin“ durch Polizeigranate getötet …

Hasna Ait Boulahcen wurde am 18. November von schwerbewaffneten Einsatzkräften in ihrer Wohnung in einem Pariser Vorort belagert. Das nachfolgende Tondokument zeigt, dass sie sich ergeben wollte, was die Polizei ablehnte. Dann wurden von der Polizei Granaten in die Wohnung geschossen, wo man „Terroristen“ vermutete. In den Medien wurde das Ganze natürlich wieder einmal als „Selbstmord“ per Sprengstoffweste dargestellt

Advertisements

3 Gedanken zu “8UNG! … 27.11.

  1. unser bundes – wernerle zur frage, dass die türkei undemokratischer wird und dennoch unterstützt wird:

    „Wir können in einem Land außerhalb der EU nicht einfach etwas durchsetzen, so wie wir das wollen.“

    aus:

    http://kurier.at/politik/inland/werner-faymann-kerneuropa-der-nettozahler/166.694.321

    wenn man diesen satz genau überlegt, dann sagt der bilderberg-befehlsempfänger also, dass man in einem land der eu alles umsetzen kann was man will…

    Gefällt 1 Person

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s