8UNG! … 14.10.


Russische Kapfflugzeuge in Syrien, Bild: Tass

U.S. Regime warnt Russland vor „Vergeltungsschlägen“ …

Sofort, nachdem Russland in Syrien die Initiative an sich gerissen hatte, „warnte“ der US Verteidigungsminister Ashton Carter vor „Vergeltung“ innerhalb Russlands Grenzen als Konsequenz der Involvierung im Nahen Osten. Wortwörtlich sprach der Typ von „Opfern, die Russland nun erleiden müßte“. Nur Tage danach vermeldete das russische Innenministerium die Vereitelung eines jihadistisch motivierten Bombenanschlages gegen die Eisenbahnen.

Was nun jedem Vernunftbegabten ein für alle Mal klar machen sollte, wer die Drahtzieher des internationalen Terrors eigentlich sind, wer ihn finanziert, steuert und verursacht …

Wozu bombardierten US-Kampfflugzeuge ein Kraftwerk in Syrien?

Gestern äußerte sich Vladimir Putin „erstaunt“ über die Ziele der US-Bombenangriffe in Syrien. Wie bereits Russlands Außenminister Lawrow wiederholt aufzeigte, zerstören die Flugzeuge der US-„Koalition“ in Syrien eigentlich meist nur Infrastruktur, die für das Land und die Bürger überlebenswichtig sind, während sie die diversen Terroristen mit Waffenlieferungen unterstützen.

So auch dieses Wochenende, wo US-Bomber ein elektrisches Umspannwerk und ein Kraftwerk in Aleppo in Schutt und Asche legten. Eigentlich wieder ein Kriegsverbrechen (absichtliche Zerstörung ziviler Infrastruktur), das überhaupt nichts mit dem vorgeschobenen Ziel einer angeblichen „Bekämpfung“ der ISIS zu tun hat …

Erneute Namensänderung diverser Räuber und Halsabschneider

Nachdem der Etikettenschwindel um die „moderaten“ Rebellen – Wer waren die eigentlich? – und der ISIS aufgeflogen ist, versuchen sich die US-Kriegstreiber mit einer Änderung des Markennamens ihrer Kampagne um Schröcken und ‚error hinwegzuschummeln. Das FS3 ist sich zwar noch immer nicht ganz sicher, ob es die neue Nomenklatur korrekt verstanden hat, versucht es aber dennoch seinen Mitsehern hier einen Überblick zu vermitteln:

Der neue Markenname der nie existierenden „Moderaten“ lautet nun „Syrische Demokratische Armee“ (SDF). Plakatiertes Ziel der SDF ist ein „selbstregiertes Syrien in Freiheit, Unparteilichkeit und Würde“. Etwa so, wie in Libyen?

Bruhahah! Allahu-Snackbar!

Inside dieser „Terror-Holding“-Dachgesellschaft finden wir weiters (Die wollten offenbar auf Nummer sicher gehen und stopften – wie bei einer GmbH Gründung oder Patentklassen Anmeldung – alles zu Erwartende da hinein):

   – Syrian Arab Coalition (SAC)
   – YPG
   – YPJ
   – Jaysh al Thuwar
   – Burkan al Furat Operations Center
   – Al Sanadid Forces
   – Assyrians Military Council

Allas Knackbar?

Das FS3 wundert es doch ein wenig, dass die ISIS/ISIL/ALK AIDA in dieser Aufstellung offenbar vergessen wurde. Absichtlich oder versehentlich? Diese Frage ist legitim, wenn wir uns die letzten Aktionen des US-Regimes am internationalen Parkett vergegenwärtigen, die jeder neutrale Beobachter eigentlich nur noch als „dilletantisch“ bezeichnen kann. Und das ist bereits sehr höflich formuliert…

Das Problem ist aber leider, dass das Regime in Washington – so wie auch die Kollegen in Berlin, Brüssel, Ankara oder Jerusalem – ganz bewußt und absichtlich gegen die natürlichen Interessen ihrer eigenen Bürger agieren. Die „Ungeschicktheit“ dient nur zur Maskierung der wahren Pläne…

Der kommende Winter wird sehr, sehr kalt werden

Die Schwäne aus Sibirien sind so früh, wie schon lange nicht mehr in England angekommen. Zusammen mit dem derzeitigen, sehr frühen Kälteeinbruch in Europa (Schneefall in Deutschland und Polen) stehen die Zeichen auf einen äußerst kalten Winter.

Die Carbonatsies (Unser tägliches CO2 vergib uns heute) hingegen versuchen mit allerlei abstrusen Prophezeihungen und medialem Weihwasser die Kirche vom Hlg.AlGore und Golmann&Sucks vor dem Pech und Schwefel der Klimaleugner zu bewahren. Nutzt nix – wärmer wird es sowieso – nun bereits seit 19 Jahren – nicht mehr, wie auch das Eis an den Polen nicht – wie versprochen – schmilzt, sondern Jahr für Jahr mehr wird…

MH17 Abschlussbericht: Es ist einfach, die Öffentlichkeit zu belügen

Peter Haisenko in einer lesenwerten Analyse des „politisch motivierten“ Abschlussbe’ichtes (sic!) zum Abschuss von MH-17, der ein Sammelsurium von Auslassungen und falschen Fährten darstellt. Dem kann das FS3 kaum noch etwas wegnehmen, bzw. hinzufügen…

Advertisements

2 Gedanken zu “8UNG! … 14.10.

  1. Danke für die interessanten Infos, aber BITTTTTTTEEEEEE, verwendet kontrastreiche Schrift.
    Nicht umsonst heisst es schwarz auf weiß.

    Gefällt mir

    • Danke für die Kritik, das FS3 bemüht sich laufend entsprechende Verbesserungen umzusetzen. Die Farben sind ein wesentlicher Teil des künstlerischen Konzeptes für eine entsprechenden Reflexion. Sie sind der übrigens der erste, der dies bekritelt. Versuchen sie vielleicht einmal den Kontrast auf ihrem Bildschirm ein wenig zu erhöhnen…

      Gefällt mir

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s