8UNG! … 6.10.


Obama’s „Versprecher“: U.S. bilden ISIS aus

Natürlich wurde das Ganze später als „Versehen“, „Irrtum“ oder „unglücklicher Versprecher“ unter den Tisch gekehrt. Oder – wir könnten es auch positiv sehen: Endlich ein Versprechen, das der Schwarze Lord aus dem Weißen Haus auch eingehalten hat.

Die russischen Militärmaschinerie hat in den letzten 72 Stunden bereits mehr zur Zerschlagung irgendwelcher „Terroristen“ in Syrien beigetragen, als diese ganze Ansammlung von Beugern internationalen Rechtes, die ihren Krieg gegen Assad auf dem Rücken des syrischen Volkes ausgetragen haben. Und immer mehr ISIS Söldner versuchen sich nach Europa als „Flüchtlinge“ durchzuschlagen, wie das FS3 bereits befürchtet hatte – bzw.vorhersah …

Russland schließt Flugverbotszonen über Syrien aus

Im Gegensatz zur kolonialistischen Holzhammer-„Poly.Tick“ der bankstergesteuerten Nationen machte Russlands stellvertretender Außenminister und NO-Sonderbeauftragte Michael Bogdanow klar, dass Flugverbotszonen über syrischem Hoheitsgebiet keine Angelegenheit Russlands seien, sondern ausschließlich „Entscheidungen des syrischen Regimes“ sein sollten…

Lawrow ersucht U.S. um Info über „verschwundene“, moderate Rebellen

Der russische Außenminister Sergej Lawrow konnte die Stellungen der Freien Syrischen Armee nicht finden und ersuchte seinen US-Kollegen John Kerry um sachdienliche Hinweise über den Verbleib dieser Phantomtruppe…

TPP Geheimvertrag nun durchgepeitscht

Von den „drei Ringen sie zu binden“ ist nun nach sechsjährigen Verhandlungen der erste de jure geschmiedet und wartet nur noch auf den Formalakt, von einkassierten „Parlamentariern“ durchgewunken zu werden. Die Bürger der betroffenen 12 Staaten der Pazifikregion haben danach noch etwa ein Jahr lang keinerlei Ahnung, auf was sie da von den Agenten des Staates eigentlich verdonnert wurden.

Wir aber eigentlich auch nicht! Wir können nur am Beispiel Mexikos (NAFTA) mutmaßen, dass die USA damit versuchen werden ihren Einfluss in Asien auf Kosten und zum Nachteil der dort lebenden Menschen weiter zu sichern…

„West“-Medien haben Überblick verloren! Widersprechen sich bereits selbst…

Nach den Angriffen der russischen Luftstreitkräfte in der syrischen Provinz Homs ertönten aus vielen Medien Proteste, dass es „dort ja keinen ISIS gäbe“! Dabei hatte noch am 21.9. die AFP mit Verweis auf die „Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte“ (Jener Einzelkämpfer in Coventry/England, dem das FS3 bereits 2012 die Hosen ausgezogen hatte) vermeldet:

„Der Islamische Staat tötete sieben Männer in Rastan, einer Stadt in der Provinz Homs, nachdem er diese angeklagt hatte, homosexuell zu sein. Der IS exekutierte aus demselben Grund zwei Männer und einen Jungen in Hreitan, in der nördlichen Provinz Aleppo.“

Es ist doch auffallend, wie in der „westlichen“ Be’ichterstattung, von einem auf den anderen Tag  der zunächst omnipräsente ISIS à la „Islamischer Staat kontrolliert 50 Prozent des syrischen Staatsgebietes“ plötzlich kaum noch in Syrien aufzufinden ist und überall nur noch „gemäßigte Rebellen“ vorhanden zu sein scheinen…

Hier ein weiteres, wundervolles Beispiel von Heuchelei in Form der deutschen Regierungssprecherin Sawsan Chebli, wie sie russische und französische Luftangriffe im Namen ihres Chefs Frank-Walter Steinmeier unterschiedlich „bewertet“:

Advertisements

Ein Gedanke zu “8UNG! … 6.10.

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s