8UNG! …22.8.


Banksys DISMALAND: Ein „Vergnügungspark“, aber nicht für Kinder…
Die neue Ausstellung von „Graffiti“-Straßen-und-sonst-auch-alles Künstler Banksy eröffnet an diesem Wochenende. Ein abegehalftertes Schwimmbad in Somerset/UK wird zum abgefuckten Themenpark „Dismaland“. Anwälten von Disney ist der Zutritt untersagt und das Personal ist per Konzept unfreundlich. Wie erfrischend ehrlich!

Neben Banksys bekannten Schablonen-Graffiti hängt er seine Arbeiten auch ungefragt in Museen auf. Sowohl im Londoner Tate, New Yorker Museum of Modern Art, Metropolitan Museum of Art, Brooklyn Museum, American Museum of Natural History als auch im Louvre hingen so seine Arbeiten – oft ohne zu bemerken, dass sich hier jemand dazugeschummelt hatte. Erst im Mai 2005 wurde Banksys Version einer Höhlenmalerei, die einen jagenden Menschen mit Einkaufswagen zeigte, im British Museum gefunden. Banksy bedient sich der Taktiken der Kommunikationsguerillas, um eine alternative Sichtweise auf unsere Welt zu bieten…

Nachdem in der letzten Woche offenbar ein Großteil der Menschheit völlig vertrottelt einen vorgegebenen Abhang hinunterrast, täten wir alle gut daran einmal tief durchzuatmen. DIe Beschäftigung mit diversen Künstlern, ihrem Wirken, und ihren Aussagen könnte dabei helfen, den Kreativen in dir selbst wiederzufinden und deine Welt so zu gestalten, wie du sie gerne hättest. Wie an jenem Sonntag Vormittag, als du fünf Jahre alt warst, die Sonne so schön schien und dein Leben einfach nur angenehm aufregend war. Du warst neugierig darauf, was dich an der nächsten Ecke erwarten würde. – Künstler, Narren und Kinder mögen unsere neuen Leitfiguren sein…

Was geschah eigentlich mit Roger Rabbit und Jessica?
Illustrator und Künstler Steve Cutts zeigt uns, wie es den gefeierten Toon-Stars von damals nach ihrer Heirat im „realen“ Leben erging…

Die Angst der selbsternannten „Eliten“ vor dem Individuum kommt von daher, dass freie, selbständig denkende und handelnde Menschen jenen riesengroßen Schwindel um das sogenannte „Kollektiv“ und die „Gruppe“ aufdecken könnten, mit denen nicht einmal 1% der Menschheit die restlichen +99% seit tausenden von Jahren kontrolliert hat.

Das „WIR“ ist nur eine Weiterentwicklung, und basiert immer auf einem gesunden „ICH“. Die gesunde Provokation – die „andere“ Sichtweise, ein Lachen – hat alleinig jenen Zweck, dir zu helfen dich aus der Starrheit deiner eingefahrenen, kognitiven Dissonanz zu befreien.

Der Rest deines Weges obliegt dann ausschließlich deiner eigenen Verantwortung…

Salvador Dali, Bild Wikipedia

Die Beständigkeit der Erinnerung
„La persistencia de la memoria“ ist das bekannteste Gemälde des Malers Salvador Dalí aus dem Jahr 1931. Vergiss alles, was irgendwelche „Öggspörten“ darin zu erkennen glauben. Versetz dich in das Bild hinein und wandere durch diese Landschaft. Erinnere dich an deine eigene Vergangenheit und ändere sie, indem du deine Einstellung zu ihr änderst…

Du bist kein Teil eines kollektiven Schlammbades, welches dir fälschlicher Weise als „Demokratie“ verkauft wird! Benütze deinen Intellekt, deine kreative Kraft und deine Imagination, um dich aus diesem Malstrom zu befreien.

Aber hilf dir zuerst immer selbst, bevor du versuchst anderen zu helfen.

Finde deinen Humor wieder, falls du ihn verloren haben solltest. Vergiss deine Angst und deine Lampenfieber und freue dich auf das was du gerade machst oder machen wirst. Starte ein verrücktes Projekt, so wie einst Noah…

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “8UNG! …22.8.

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s