8UNG! … 3.8.


Aufgeflogen: Die Krim wurde tatsächlich „annektiert“…
Und zwar durch den damaligen Parteichef Nikita Chruschtschow, der 1954 anlässlich des 300-jährigen Jubiläums der „Russisch-Ukrainischen Einheit“ die strategisch wichtige Halbinsel seiner Geburtsprovinz „schenkte“. Mag diese „Annexion“ für manche auch unerklärlich gewesen sein, erschließt sich dem Interessierten die Realität dieses seltsamen Schrittes nach einigem Studium globalpolitischer Zusammenhänge, deren Ursprünge noch einmal so an die 100 Jahre vorher zu finden sind: Dem Nachfolger des Zarenreiches sollte für alle Zeiten der Zugang zum Mittelmeer abgedreht werden, um das künstliche Konstrukt „Isreal“ nicht zu gefährden und die Erdölregionen des Nahen Ostens unter der Knute der Finanziellen Internazionalen (FI) zu halten.

Nun hat der Platzhalter der FI in Kiew, Präsident Poroschenko diesen Samstag eine „Grußbotschaft“ in die Türkei übermittelt, und zwar an den 2.Kongress der Freunde der italienischen Op… – pardon – natürlich an den Kongress der Freunde der Krimtataren. Jener „Schokoschenko“, der kürzlich erst selbst eingestanden hatte, dass sein nach Russland geflüchteter Vorgänger Janukowitsch durch einen Staatsstreich weggeputscht worden war – welcher nicht auf seinem eigenen Mist gewachsen war, sondern den Gedärmen der Washingtoner Neocons entstammte. Wenn Poroschenko offenbar versuchte, sich so eine Lebensversicherung für spätere Zeiten zu erschaffen, muss er im Augenblick dennoch den Wünschen seiner Strippenzieher dienlich sein:

Da irgendwelche Meinungsumfragen – die Neocon-onnisten stehen als mechatronische Apparatschiks auf statistische Absicherungen, da sie sonst die Realität nicht zu kapieren scheinen – die Tataren als die noch am ehesten gegen Moskau aufhetzbare Volksgruppe erhoben hatten, werden diese nun hofiert. So sind diese Totengräber der Menschheit: Zuerst bestellen sie Beef Tartar – um dann ein Omelett Surprise serviert zu bekommen. Und die Rechnung sollen die normalen Menschen bezahlen…

SNB fährt $ 52 Milliarden Verlust im 1.Halbjahr 2015 ein…
Die Schweizer Nationalbank (oder sagt man Zentralbank?) hat in nur sechs Monaten einen Verlust gebaut, der normalerweise jeden Großkonzern aus den Socken wirft. Dem ist aber nicht so bei einem Gelderzeuger! Der druckt ganz einfach die ihm fehlende Kohle und wirft sie dann unter das gemeine Volk…

Miloš Zeman: Flüchtlingswelle nach Europa ist Resultat der US/EU-Militärinterventionen…
Der Staatspräsident der Tschechischen Republik spricht als einer der ersten Poly-Ticker das aus, was das FS3 seit Monaten wiederholt feststellt: Der „westliche“ Putschwahn im Auftrag der FI im Irak, in Libyen, Syrien und auch der Ukraine erzeugt logischer Weise Flüchtlingsströme. Ein Mordsgeschäft für diverse NGOs, die aus Steuergeldern dafür bezahlt werden, diese Menschenwoge zu betreuen.

Eine Mordsaufgabe für Europas Poly-Ticker, ihre Wähler davon zu überzeugen, wieso sie „hilfsbereit“ sein sollten, wenn diese bald selbst ihr Dach überm Kopf nicht mehr bezahlen können. Der Tumult ist vorprogrammiert, ganz nach dem Jahrzehnte alten Plan der FI. Die Staatsobrigkeit und ihre Exekutive schreiten in der Folge mit Gewalt ein, um „Ruhe und Ordnung“ wieder herzustellen – samt der Abgabe von immer mehr Bürgerrechten an der Kassa eines totalitären Überwachungsstaates…

Apropos: Vorigen Samstag gab es im Flüchtlingslager bei Dresden zwischen einer syrischen und afghanischen Asylantengruppe eine Massenschlägerei (Video inside). Beamte aus 14 Einsatzfahrzeugen und zwei Bereitschaftszüge mußten die Mobs voneinander trennen, acht Personen erlitten Verletzungen und es ist „unklar“, was zu der Auseinandersetzung führte. In Zukunft dürfen 80 Polizisten das Lager von etwa 1000 Personen „rund um die Uhr“ bewachen, da derartige Eskalationen dort „an der Tagesordnung“ sind…

Die Polizei selbst wird mit derartigen Einsätzen entsprechend „desensibilisiert“, wobei nach einigen solchen Vorfällen bald kein Unterschied mehr zwischen Einheimischen und „Hilfesuchenden“ wahrgenommen werden wird.

Goldnachfrage ungebremst, COMEX bekommt langsam Probleme mit Gold-Derivaten…
Wie das FS3 nicht müde wird zu erklären, ist PGLD (Paper-Gold) nur ein Stück Papier und eigentlich nur eine Art Wette. Im Augenblick existieren je 123,8 Einheiten PGLD-„Versprechungen“ nur mehr eine, einzige Einheit reales Gold

Die Maske fällt: US unterstützen „moderate“ ISIS nun offen…
Während die isreale Luft’affe mehr oder minder ungeniert die Terroristensöldner schon seit geraumer Zeit offen mit ihren Luftangriffen auf Syrien unterstützt, traut sich der „Friedens“-Nobelpreisträger erst jetzt offiziell auf den Plan zu treten, der immer nur gelautet hatte: „Weg mit Assad!“ – ganz egal, was uns die üblichen Presstituten zu diesem Thema seit Jahren versucht hatten einzureden…

Heute stürzte eine syrische MIG-21 auf den Souk von Ariha, nahe der türkischen Grenze, wobei 27 Personen getötet und 55 schwer verletzt wurden. Laut ersten Meldungen war es ein „Abschuss“, wobei diese Formulierung aber auffallend schnell verschwand. Nun ist eben die „derzeitige Hitze“ schuld und der Pilot hatte auch einen „Fehler begangen“. Ja, möglich – denn er ließ sich abschießen…

Advertisements

2 Gedanken zu “8UNG! … 3.8.

  1. …… sehr rührend, wie die deutsche YouTube Verwaltung doch um das seelische Wohl der deutschen Zuschauer besorgt ist.

    Will man das auf der englischen Seite und oben netterweise vom FS3 verlinkten Artikel eingestellte Video über die Massenkeilerei zwischen Syrern und Afghanen in einem Dresdner Flüchtlingslager dann mal direkt auf YouTube anschauen, dann geht das nicht!
    –>>
    Inhaltswarnung

    Dieses Video ist möglicherweise für einige Nutzer unangemessen.

    Ja, für Deutsche ist es unangemessen. Man möchte sie nicht unnötigerweise beunruhigen. Nur weiter so.
    Hier sind sowieso alle ruhig gestellt. „Zu uns kommen nur die Besten!“ habe ich vorgestern doch allen ernstes (nein, nicht von Josh Ernest!) gehört…! Der Mann meinte wirklich was er sagte.

    Hier läuft’s -> Let’s pretend…, we are old enough:
    http://www.rumormillnews.com/cgi-bin/forum.cgi?read=23672

    Gefällt 2 Personen

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s