8UNG! … 15.7.


Athens Probleme sind noch größer als gedacht…
Nun sind es angeblich bereits € 85 Mrd., die das griechische Regime – respektive, die Banken –  benötigt – und nicht mehr 50. – Wieso ist das FS3 nicht überrascht? Diese endlose Geschichte geht so lange weiter, als wie die „Sklaven“ endlich aufwachen und kapieren, dass unser Geldsystem kriminell und die (privaten) Zentralbanken die Dons in diesem mafiosen Schema sind. Oder so lange, bis alles, was tatsächlich einen Wert besitzt in den Büchern der Bankster gebunkert wurden.

„Privatisierung“ ist legalisierter (aber keineswegs „rechtmäßiger“) Diebstahl von Staatseigentum samt anschließender Vermietung an jene, die vorher dafür bezahlt hatten…

Bildnachweis: NASA

Neue Bilder der New Horizons Sonde vom gestrigen Pluto Vorbeiflug…
Gestern war es so weit! Nach einer mehr als neunjährigen Reise raste New Horizon am fernsten (nichtmehr)Planeten unseres Sonnensystems vorbei und schickt nun die nächsten sechs Monate Daten von diesem Rendezvous zur Erde zurück. Beim Vorbeiflug wurden auch Bilder von Charon, einem der fünf Plutomonde, geschossen.

Die wirkliche „Sensation“ (für Mainstreamgeologen – oder Astrowurschteln, jedenfalls) sind die auf diesem Bild zu erkennenden fast 3.000 Meter hohen Berge! Bisher gingen Geologen von der Annahme aus, dass Gebirge aufgrund tektonischer Verschiebungen zustande kämen, also durch einen aktiven (warmen) Kern und Plattenverschiebungen. Vielleicht sollte ja jemand den Astronachplapperern einmal nahelegen, dass bei elektrischen Entladungen auch „Berge“ entstehen können.

Und – Steinplaneten werden laut den Theorien vom „Elektrischen Universum“ weitaus wahrscheinlicher aus Gasriesen und Gasplaneten aus Sonnen heraus buchstäblich „geboren“, wenn ihre elektrische Innenspannung zu hoch wird. Was in der GIlde der Glaubensbewahrer und Astroapologeten regelmäßig ziemliches Entsetzen und spontanen, unbedachten Widerspruch auslöst…

London 777-Bomben von 2005: 13 Löcher in der offiziösen Version…
Angeblich… usw. war alles, was wir aus den Lamestreamindoktrinierern damals erfuhren. Jedem mit mindestens zwei funktionierenden Gehirnzellen sollte klar gewesen sein, dass dies ein erneuter Versuch westlicher Regime war, die eigenen Bürger in Angst und Schröcken zu versetzen und die Mär der überallzugleich Selbstmordbomber zu propagieren. – Die vier Sündenböcke waren von der ‚error-consultant-Firma Peter Power engagiert worden, um eine „Übung“ durchzuziehen. Wie üblich, diente die Übungsannahme zur Vertuschung der tatsächlichen Anschläge.

Wo sind die Bilder von den tatsächlich stattfindenen Explosionen in den U-Bahn Waggons?

„Dammit Janet“ zu Puerto Rico: „Wenn ihr 72 Mrd.Schulden habt, seid ihr auf euch alleine gestellt“…
Die FED-Chefin Janet Yellen mit der illustren Vergangenheit meinte bei der Kongressanhörung in anderen Worten, dass ihr Costa Ricos Probleme so was am Ar+++ vorbei gingen. Aber auch die Probleme der US-Bürger gehen dieser Person mit Gotteskomplex offenbar an ihrem massiven Hinterteil vorbei. – Wie kann es sonst geschehen sein, dass sich durch die erschlichene Charter der Privatnotendruckpresse „FED“ der Lebensstandard der amerikanischen Bürger seit 1913 exponentiell verschlechtert hat?

Advertisements

3 Gedanken zu “8UNG! … 15.7.

    • 😉 „Thrombosenpepi“? Den kannte das FS3 noch nicht! Irgendwie erinnert der frischgebackene Papa eher an den da:

      Bild: „Peyo“, Wiki)

      Im Radar des FS3 stehen aber eher Personen, wie etwa das Troikadrittel Klaus Regling – nun unantastbarer, immunisierter Chef des ESM – vormals aber jene Person, die das Aufnahmeverfahren Griechenlands auf seine Redlichkeit hin überwachen mußte.

      Geldpingpong, sozusagen – und es hat sich bis heute nichts daran geändert.

      FS3 – aus dem wohlverdienten Urlaub.

      Gefällt 1 Person

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s