8UNG! … 11.7.


Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“…
Der Vortrag von Prof. Dr. Rainer Mausfeld (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel) beschäftigt sich mit einem oftmals als „Paradoxon der Demokratie“ bezeichneten Spannungsverhältnis zwischen Volk und Eliten. Über Demokratie, Psychologie und Empörungsmanagement:

UPDATE: Komplettes Transkript
des Mausfeld-Vortrags durch „Free21“
jetzt als pdf verfügbar gemacht!

Mechaniker stoppen Amoklauf in Bayern…
Das FS3 plädiert für die Ausbildung von mehr Mechanikern bei gleichzeitigem Abbau von Polizeikräften. Gestern im Vorbeifahren beobachtet, wie ein wiener Polizist mit zu viel eingebildetem Nimbus einen älteren, äußerst demütigen Obdachlosen mit nur einem Schuh von einer Parkbank vertrieben hat, so wie man lästige Fliegen verscheucht.

„Klimalüge“ und Aluhut…?
Hannes Rauscher im österreichischen Standard geradezu entfesselt über die neue Umweltsprecherin der FPÖ: „Jede Gesellschaft hat ihre politischen Freaks, angesiedelt in einem Schattenreich zwischen Vernunft und blankem Irrationalismus…“

Und offenbar bezahlt jede Postille jene Kommentatoren, die sie auch verdient. Wie wäre es sonst zu verstehen, dass RAU die Lüge von den „97% aller Klimaforscher“ unbedacht nachplappert? Guter Journalismus sieht anders aus! – Chronische Journailleritis aber nicht, und dieser Zustand muss offenbar manchmal als so eine Art Psychotherapie mit Selbstreflexionsgarantie herhalten: eben, á la „Klimalüge und Aluhut“…

3 Gedanken zu “8UNG! … 11.7.

  1. zu den wölfen und den lämmern des prof mausfeld eine weitere parabel aus der natur:

    https://kurier.at/wissen/forschung-woelfe-versoehnen-sich-nach-streit-hunde-meiden-einander/400060556

    „Wölfe geraten sich öfter in die Haare als Hunde, versöhnen sich danach aber rasch wieder. Hunde hingegen meiden einander nach einem Konflikt, berichten Forscherinnen vom Wolf Science Center (WSC) in Ernstbrunn (NÖ) im Fachjournal Royal Society Open Science.

    Die Unterschiede entstanden wohl durch die „Haustierwerdung“, die Hunde von sozialen Pflichten untereinander entband.“

    interessant eigentlich, oder?

    … ob die menschen heute wohl auch eher haustiere geworden sind?

    … und wenn das so ist, wer diese haustier-werdung wohl fördert?

    ich weiß nicht warum, aber dazu fällt mit spontan frau sargnagel ein:

    https://alexandrabader.wordpress.com/2018/06/29/regierung-medien-und-widerstand/#comment-15710

    Gefällt mir

  2. der herr rauscher hat das o.e. youtubevideo in telfs auch gesehen, wette ich…

    und das mit den aluhüten ist ja auch nur ablenkung.

    man weiß doch dass gegen elektromagnetische strahlung weissblech viel besser ist… 😉

    Gefällt 2 Personen

DISKUTIERE MIT:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.