8UNG! … 5.7.


Erste Bilder von der – angeblich „gewaltfreien“ – Kaperung der Marianne vor Gaza…
Die Taser glühten, die attackierten Aktivisten schrieen und neun Mitglieder der Mannschaft sitzen nach dem Übe’fall auf das schwedische Schiff in internationalen Gewässern noch immer in isrealen Kottern. „Gewaltfrei“ sieht anders aus. Die Pi’aten der Levante haben wieder zugeschlagen…

Erster Masern-Todesfall in US seit 12 Jahren! – Frau war geimpft…
Ein weiteres Indiz, dass das Klumpert für nichts taugt – außer für die Aktien der Hersteller – und nur unnötig dein Immunsystem belastet. Ähnlich wie im Februar in Berlin, wo ein Kleinkind angeblich an Masern starb (So genau wurde das aber nie formuliert), das zuvor …

Die Zukunft Griechenlands nach einem OXI…
Ausgezeichneter Aufsatz von Dimitris Konstantakopoulos über die möglichen Auswirkungen des Referendums, sowie ein geschichtlicher Rückblick.

Absolut lesenswert!

Was stinkt da um Varoufakis und Griechenland?…
Der strategisch und politisch erfahrene Haudegen W.Engdahl sieht hinter dem ganzen Theater um Varoufakis, EU und SYRIZA ein mögliches Ränkespiel zur Demontage der Steuerhoheit der einzenen Mitgliederstaaten. Engdahl analysiert manche der Schritte des griechischen Regimes und wittert eine Irreführung…

OXI!– Griechenland lehnt Forderungen der Gläubiger mit +60% ab…
Heute stimmten die Griechen in einem Referendum darüber ab, ob die Regierung das jüngste Rettungsangebot der Gläubiger annehmen soll. Erste Teilergebnisse deuten auf ein klares Nein hin. (Stand: MEZ 21:25 Uhr, Auszählungsgrad: 61 Prozent)…

Advertisements

Ein Gedanke zu “8UNG! … 5.7.

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s