8UNG! … 26.6.


Die „Goldene Regel“ der banksterabhängigen Kriegstreiber…
Seit dem 19.Jh. verkauft das US-Regime seinen Bürgern das Märchen vom „demokratischen“ Auftrag seiner Militärs. Nach der NATOd-Osterweiterung dachte der Obamarama-Zirkus und seine lustigen Neoconnonistas, dass endlich die Zeit reif sei, sich dem störrischen (in Sachen wirtschaftlicher Globalisierung) Russland zu widmen. Sie leierten den Putsch in Kiew an, der – schon wieder einmal – als „Volksaufstand“ getarnt wurde.

Doch Schokoschenko und der Eierkopf aus der Nationalbank schafften es nicht einmal, halbwegs brauchbare Marionetten abzugeben, weshalb nach MINSK-2 der ketchuplastige US-Außenheini mit dem beeindruckenden Toupetaufsatz – Kerry, samt seiner Nudelmannfrau nach Sochi jetteten mußten, um zu retten, was noch gerettet werden konnte – um den USA ihrer „Lieblingsfeind No.1“ ja zu erhalten.

Lebt damit“ -Das Regime der UdSSA – der logische Nachfolger der UdSSR – haben den Kalten Krieg wieder aufleben lassen. Und sie machen alles dafür, damit er wieder „heiß“ wird…

Bei Kobani getöteter ISIS-Söldner hatte türkischen Pass…
So konnte er problemlos immer wieder in die Türkei zurück. Inzwischen haben aufgebrachte Drusen – nachdem die westlich erfundenen Söldner in Syrien dort ihre Glaubensbrüder massakriert hatte, isreale Armeefahrzeuge angegriffen, die verwundete ISIS-Kämpfer zur Behandlung nach Isreal überführt hatte. Nach halboffizieller Leseart besteht diese „Kooperation“ angeblich ja nur mit den Al Nusra -Terroristen, aber wer kennt schon den (angeblichen) Unterschied. Das FS3 berichtete des öfteren von dieser Kooperation zwischen den Söldnerterroristen und diversen „westlichen“ – insbesondere dem isrealen – Regimen.

Apropos: Wie viele Flüchtlinge aus dem zerstörten Syrien nehmen denn diese unmittelbaren Anstifter zu diesem Völkermord eigentlich in ihren eigenen Ländern auf?

14 jähriges Mädchen grillt Anchor Kevin O’Leary in TV-Diskussion über GMO-Fraß…
2013 interviewte der Journalist die 14-jährige Rachel Parent, Vertreterin der Bewegung „Kid’s Right to know“ über das Thema genmanipulierte Mittel (ohne „Lebens“). Wundervoll, wie eloquent und selbstbewußt das Mädchen die Manipulationsversuche der beiden Erwachsenen kontert. – Das Video hat bereits fast 5 Millionen Zugriffe…

Zu viele Falsche Flaggen im Spiel von Charleston…
Viel zu viele Spieler im neuesten Krimi, diesmal in der ‚Nebentrolle‘ ein gewisser Dylann Roof. In den Hauptrollen Georgie Soros, Rita Katz, CIA, Mossad, KKK, das halbe US-Regime mit dem Obamarama Zirkus und den üblichen Schafen im Schildkrötenpelz als Chor für die passende Musik dazu

Das linke Bild unterscheidet sich vom rechten durch einen Fehler:

Und während sich alle über äußerst wichtige Dinge, wie eine falsche oder richtige Flaggen aufregen, wurde dem POTUS vom Senat die „Schnellermächtigung“ für die Knebelungsverträge TPP und TTIP erteilt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “8UNG! … 26.6.

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s