8UNG! … 26.5.2015


UNO will Journalisten verstärkt für PR zur Agenda 21 bezahlen…
Die Agenda 21 ist in Wirklichkeit ein Schema zur Reduktion der globalen Bevölkerung und Schaffung von entvölkerten Natur-„Reservaten“, während sich ihre kolportierten, angeblichen Zielsetzungen im Grunde genommen ja recht vernünftig anhören. Ein typischer Wolf im Schafspelz der NWO, mit bekannten Codewörtern, wie etwa „Nachhaltigkeit“. -Nun sind weitere Hinweise dazu aufgetaucht, dass 2015 die UNO die Müllstreammedien in 33 Ländern verstärkt dafür instrumentalisieren (bezahlen) will, um die entsprechende Propaganda in die Köpfe der Bürger zu massieren. Dies fällt in eine ähnliche Kategorie, wie der Schwindel um eine – angeblich – menschverursachte Erwärmerung (AGW) des Planeten zum Zweck der Durchsetzung einer Art globalen Steuer. Gerade erst neulich wurde die NASA wieder dabei ertappt, wie sie Temparaturdaten fälschte. Keine „Erwärmerung“ etwa in den USA, sondern stetige Abkühlung seit 85 Jahren


R.F.Kennedy jun.: 70% der Werbeeinnahmen stammen von Pharmafirmen…
Und nun wisst ihr auch, weshalb man immer lesen kann, dass Impfungen so doll wirken…

McCain fordert „Strategie gegen den Terror“…
Gerne, verhaftet doch erst einmal die 0,1% Kriegstreiber – wie eben einen McCain. Hier posiert der Wendehals mit den ‚ecken der ISIS in Syrien, die er ungeniert unterstützte. Offenbar ist das aber eine Tatsache, die unsere Mahlstrommedien nicht berichtenswert finden. Solche Typen sind Spezialisten dafür, sich ihre Haare anzuzünden, worauf sie einen Hammer nehmen, um das Feuer zu löschen. Und dann beschweren sie sich immer lauthals jammernd darüber, dass ihnen ihr Kopf weh tut…


mc cain isis

😉 ARTE: „Und jetzt in ein anderes, kommunistisches Land“…
Dumpfbacken, ohne jegliches Geschichts- und Realitätswissen plaudern zu uns aus der Glotze. Und das FS3 dachte bei der Überschrift schon, dass es um Amerika ginge. Dabei war es nur wieder einmal eine dieser typischen Realsatieren aus der intellektuellen Gosse.

Und nun zu etwas völlig anderem…

Blues Legende B.B.King vergiftet?…
Die beiden Töchter der in Las Vegas am 14. Mai verstorbenen 89-jährigen Musiklegende hegen den Verdacht, dass er von „nahe stehenden Personen aus dem Management“ vergiftet wurde. Die Polizei ermittelt. Am Sonntag wurde eine Autopsie vorgenommen…
bbking

Advertisements

3 Gedanken zu “8UNG! … 26.5.2015

  1. R.F.Kennedy……… Interessantes Leben ^^

    Views on US foreign policy in the Middle East

    In an article entitled „Why the Arabs don’t want us in Syria“, published in Politico in February 2016, Kennedy referred to the „bloody history that modern interventionists like George W. Bush, Ted Cruz and Marco Rubio miss when they recite their narcissistic trope that Mideast nationalists ‚hate us for our freedoms.‘ For the most part they don’t; instead they hate us for the way we betrayed those freedoms — our own ideals — within their borders.“ Kennedy wrote that the reverberations from decades of „CIA shenanigans continue to echo across the Mideast today in national capitals and from mosques to madras schools over the wrecked landscape of democracy and moderate Islam that the CIA helped obliterate.“ He cites evidence for claims that President Bashar al-Assad’s rejection in 2009 of a proposed Qatar-Turkey pipeline through Syria led military and intelligence planners to foment a Sunni uprising, well before the Arab Spring-engendered uprising against Assad.[

    https://en.wikipedia.org/wiki/Robert_F._Kennedy_Jr.

    **************
    something completly different:

    War ja zu erwarten, daß die Medien über die Geschworenen in der Causa des Grazer Amokfahrers herfallen werden. Sie wollen ihn – das eigentliche Opfer (sic!) – bemuttern und am besten verwöhnen, nur um einem zusammenphantasierten politischen „Feind“ eins reinwürgen zu können.
    Das Recht geht vom Volke aus. Ja. Aber nur, wenn es dieser inzestuösen Schickeria genehm ist.

    http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/5094531/AmokfahrerProzess_Wie-viel-Bauchgefuhl-vertraegt-die-Justiz?_vl_backlink=/home/panorama/oesterreich/index.do

    Gefällt mir

    • Nachtrag zum sog. Amokfahrer

      Es wird hoffentlich niemand annehmen, ich wäre so ein revanchistischer Law-and-Order-Typ. Mir gefällt es auch nicht, wenn ein junger Mensch lebenslang (?) weggesperrt wird. Vielleicht ist er ja ein Opfer von Mind Control; irgendwie fremdgesteuert war/ist er sicher. Also doch „Opfer“…..

      Nur hat ….. hätte eben die Gesellschaft – in dem Falle die Justiz und die Medien – die Aufgabe, eine Rechtsordnung aufrechtzuerhalten, die zumindest noch den Anschein hat, sie würde die Bürger beschützen, diese müssen schließlich ordentlich dafür löhnen.

      Unsicherheit allerorten. Die Justiz delegiert so heikle Entscheidungen gern an Gutachter und Geschworene. Und die Medien sagen uns mit ihrem Verhalten klipp und klar: „Schutz war gestern“.

      Gefällt mir

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s