8UNG! … 18.5.2015


Die FAZ schießt wieder einmal einen ihrer transatlantischen Brückenvögel ab…
Das Frankfurter Käseblatt mit „Naheverhältnis zur CIA“ versucht sich neuerdings auf „Sputnik News“ einzuschiessen. Worte, wie „neues mediales Spielzeug Putins“ werden da aus dem redaktionellen Mülleimer gezogen, wie auch wieder all die halblustigen Platitüden strapaziert werden, die der weiteren Dämonisierung Russlands dienen sollen. Die lieben Kollegen bei der FAZ vergessen wohl gerne die wahren Größenordnungen, die bei dieser PR-Schlacht von beiden Seiten (siehe FS3 8ung! 31.1.-21.4. v. 26.2.2015) eingesetzt werden:

…RT verfügt über ein Jahresbudget von $ 225 Mill., während die BBG (Broadcasting Board of Governors) mit satten $ 721 Mill. die Medienkonsumenten gehirnwaschen darf. BBC alleine verfügt jährlich über $ 375 Mill.! -Ganz abgesehen von den regelmäßigen Zuwendungen an “unabhängige” Journaillier über diverse, “westliche” sThink-Tanks, NGOs und “private” Meinungsbeeinflusser…

Unbezahlbar jene „Unterhaltung“, die uns die FAZ zum Odessa-Massaker der rechten Schläger gegen prorussische Demonstranten vom Mai 2014 als „Nach-Richten“ lieferte! Da wurde von „Fußballhooligans“ und „sebstentzündeten“ Molotowcocktails der Russen „im Gebäude“ phantasiert, während jeder halbwegs Gebildete die Videos auf YouTube selbst ansehen kann, wie die Schläger der Kiewer Junta Brandsätze in das Gewerkschaftshaus werfen und sogar noch auf jene schiessen, die es als lebendige Fackeln schafften aus dem in Flammen stehenden Haus zu flüchten.

Ein weiteres Zeugnis jener Abgründe, in die sich die „deutsche“ Medienlandschaft – unter Mithilfe der Neoconnonisten hüben und drüben – hineinmanövriert hat! Die bedauernswerten Nachplapperer sind dazu verurteilt, pseudokritische Vorgaben aus den Gedärmen Washingtons nachzusprechen, wie allein schon aus der Headline ersichtlich wird. Den einzigen, tatsächlichen „journalistischen“ Anspruch der FAZ-Schreiberlinge finden wir hingegen im letzten Satz des Artikels…

Keine Satire! Schwedens Regime bietet ISIS-Veteranen soziale Hilfe an…
Die Musterschüler der sozialsozialistischen, „neuen“ Weltordung und Vorbeter der Multikultireligion bieten den „bedauernswerten“ Heimkehrern vom NWO-Jihad „ISIS“ gratis psychologische Betreuung, freies Wohnen, medizinische Versorgung und finanzielle Neu-Starthilfe an. Es wäre ja beinahe zum Zerkugeln, wenn es nicht so abgrundtief vertrottelt wäre…

NullandFrau „Fuck-The-EU“-Neuerdings auch in Sachen Mazedonien unterwegs? Bild: MyCatbirdSeat

Die USA sind nun offenbar gezwungen sich Russland wieder anzunähern…
Der Bluff hat wohl nicht so recht gezogen. Nachdem 10.000e unschuldige Menschen durch die Abenteuerpolitik Washingtons umgekommen sind, Russland durch die Sanktionen nicht einmal angekratzt wurde und immer mehr Nationen anfangen sich von den USA zu distanzieren – muss „Frau Fuck-the-EU“ nun auch noch in Moskau antanzen. Der einzige Quotient in dieser PR-Gleichung, der sich in blinder Vasallentreue noch immer selbst geißelt, sind jene Journaillier, die sich ehemals an Washington verkauft hatten. Offenbar schnallen die es noch immer nicht, dass sie vom falschen Esel gedungen wurden und auch noch auf ihn gesetzt hatten…

IWF bestätigt: Zinswucher ist die Ursache für das Übel in dieser Welt…
Wir leben in einer Welt, wo „Reichtum“ (an Geld) die moralischen Werte – die ein jedes Kind auf seinem Weg ins Leben mitbekommen hat – ersetzt. Wenn du über genügend Kohle verfügst, können dir die Millionen an (unnötigen) Gesetzen egal sein. Ein weiterer Grund, wieso die nunmehrigen Versuche zur Abschaffung von Bargeld nur in die Hände der Geld-„Eliten“ spielen, und ausschließlich helfen sollen die Lebensdauer eines – im Grunde genommen – kranken Gesellschaftssystems zu verlängern…

Advertisements

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s