8UNG! … 6.5.2015


Saudis kämpfen ZUSAMMEN mit „Alk-Aida“ gegen Revolution im Jemen…
Die Sauds kämpfen im Jemen gegen den Untergang ihres eigenen, antiquierten Herrschaftssystems – wie es nun auch in den Medien des Verbündeten – etwa in der Yediot Ahronot – zu lesen ist. Das FS3 hatte dies bereits zum Anfang der Saud-Aggression gegen den Jemen festgestellt. Die übersättigte Kriegsmaschinerie der Sauds benutzt genau die gleiche Taktik, wie sie Isreal bereits des öfteren in Gaza angewendet hatte: Versuchte Demoralisierung weiter Bevölkerungsschichten durch kollektive Bestrafung per heimtückischer Luftangriffen gegen alles was sich bewegt…

Isreale Soldatskas erschossen Zivilisten „aus Langeweile“…
Die 2014er Strafaktion gegen Gaza hatte den Palästinensern 2.100 Tote beschert – davon 80% Zivilisten. Der gestern von isrealen Veteranen veröffentlichte 242-seitige Report „This is How We Fought in Gaza 2014“ beschreibt schier Unglaubliches und dokumentiert wiederholte Verstösse gegen die Genfer Konvention

Gar nicht so „unglaublich“ und erschütternd das nachfolgende Video einer isrealen Scharfschützebande, die auf den Dächern von Gaza spielende Kinder ins Visier nimmt und sich dabei gegenseitig anfeuert. Nur noch krank:

Falls dieses Dokument eines pathologischen Terrors gegen die Zivilbevölkerung wieder einmal wegen irgendwelcher, fadenscheiniger Vorwürfe zensuriert werden sollte, sucht nach entsprechenden Spiegelkopien unter „Israeli snipers shoot children playing on rooftops in Gaza“.

Am 5.Jahrestag erneuter „Flash-Crash“ des Schweizer Aktienmarktes…
Heute morgen brach für drei Minuten der gesamte Schweizer Aktienmarkt ein. Ein Kurssturz, der an den Medien relativ UNTERBERICHTET vorbeilief…

Rechtzeitig zum Ausklingen des US PATRIOT ACTS „bedroht“ ISIS angeblich Amerika…
Am 1.Juni muss die Bürgerkontroll-Legislative Patriot Act verlängert werden und so ist es kein Wunder, wenn sich die Lamestreammedien mit dem Regime ein Wettrennen um die dümmsten Bedrohungsszenarien liefern. „Terrormiliz IS bekennt sich…“ und die ISIS/Alk-Aidas und wie diese Goldstein-Konstrukte sonst noch alle genannt werden, überschalgen sich in Bekennerschreiben. Dabei waren und sind sie immer nur eine Kreation der diversen Dienste. Wie das FS3 bereits gestern ausführlichst darlegte, sind die Hauptdarsteller beim Trallala-„Anschlag“ auf die Karikaturenausstellung in Texas amtsbekannt, was ihre Strippenzieher und eigenen Intentionen betrifft:

Etwa ein Daniel Pipes – Chefideologe der ‘Neoconnonisten’ – und sein NWO-Marschplan “Clash of Civilizations“ wie ja auch der Charlie Hebdo Schwindel nur zum Durchboxen einer drakonischen Überwachungslegislatur gegenüber den eigenen, französischen Bürgern diente…

false flag!Ist dies nicht die Falsche Flagge?

Advertisements

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s