8UNG! … 5.5.2015


„Islamfeindlicher“ Sündenbock in Texas Attentat wurde von FBI-Informanten geführt…
Wie bereits in diversen Fällen zuvor – und nicht nur in Amerika – wurde einer der Erschossenen in Garland/Texas von einem FBI-Informanten seit mindestens 2007 geleitet und instruiert. Der Kenianer Daba Deng hatte von der o.e.Staatsbehörde US$ 132.000,– ausbezahlt bekommen, um sich mit einem der beiden – später erschossenen – angeblichen Attentätern Elton Simpson „anzufreunden“. In den ‚errorerfreuten Medien liest sich diese Tatsache – naturgemäß – ein wenig schwammig:

…einer der beiden Täter in Texas war seit Jahren im Visier der US-Sicherheitsbehörden… oder …Täter war Behörden bekannt…

„War bekannt“ oder „im Visier“ bedeutet nicht lenken. Es war eine Veranstaltung der American Freedom Defense Initiative (AFDI) mit den alten Bekannten in Sachen „Mohammed-Karikaturen“ – Pamela Geller, samt Geert Wilders als „Stargast“. Wo diese Typen abhängen, ist gedanklich auch ein Daniel Pipes – Chefideologe der Neoconnonisten mit seinem heißerwünscht-orakelten „Clash of Civilizations“ – nicht weit. Inklusive jenen Typen, wie einem Anders Breivik, dessen Untaten genau diesem Gedankengut und dessen Agenda dienen:

…Nur EINEN Tag vor dem Massaker [am 22.7.2011 in Utöya/Norwegen] erschien in David Horowitzs (vom Trotzkist zum Neocon in 5 Sekunden) Hetzblatt „Frontpagemag.com“ ein entbehrlicher Beitrag eines gewissen Joseph Klein, der so ziemlich alle Motivationen enthielt, von denen jetzt medial versucht wird, sie als jene von ABB zu verkaufen…

Wer hat’s nun erfunden? – Jedenfalls nicht die Schweizer…

Die bargeldlose Gesellschaft soll die Banken retten…
Wenn Staaten kollabieren, gibt es immer Stürme auf die Banken durch jene, die noch schnell versuchen ihr Geld abzuheben. Wenn es aber kein Bargeld mehr gibt, kannst du nur noch blöd dasitzen und im TV zuschauen, wie du zum Ping-Pongball mutierst. Wann genau hattest du vergessen, dich deiner EIGENVERANTWORTUNG zu erinnern?

Der Geldschwindel – noch einmal erklärt…
Wenn du einen Kredit aufnimmst, erzeugt die Bank das Geld für dich per Knopfdruck (sie hatte es vorher NICHT!) und kann selbst über etwa das zehnfache dieser Menge verfügen. Die Zinsen selbst werden nie generiert, was letztendlich zu einem brutalen Überlebenskampf Jeder gegen Jeden führt. Wenn die umlaufende Geldmenge letztendlich irgendwann einmal verringert wird, bricht die Wirtschaft ein und die Banken können echte Werte in Form von Immobilien von den Pleite gegangenen Kreditnehmern und Staaten lukrieren! Und der Weg zur gewünschten KONTROLLE über DICH, über die gesamte Menschheit gestaltet sich noch ärger…


Banken regieren die Regime dieser Welt, Politik folgt immer dem Geld. Der Euro etwa, wurde ausschließlich zu jenem Zweck erfunden, um die unerträglichen sozialen Errungenschaften und die Macht der Gewerkschaften in Europa brechen zu können. Wenn dieses Schema letztendlich seinen Zweck erfüllt haben wird, wird es das politische Artefakt „Geld“ nur noch in digitaler Form geben. Entweder wird dir ein Chip eingepflanzt, oder du erhältst eine Karte mit „Guthaben“, die du verbrauchen darfst, wenn du dich entsprechend „brav“ verhältst. Ein Sklave muß sich „brav“ verhalten und all das machen, was ihm sein Massa gerade anschafft. – Niemals wieder!

Advertisements

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s