LIEGT CANOSSA SEIT HEUTE IN RUSSLAND?…


hugo v. efessdrey

Als Gang nach Canossa bezeichnet man den Italienzug des gebannten König Heinrichs IV.um den Jahreswechsel 1076/77. Er wollte dadurch den Schulterschluss vom Papst mit den oppositionellen deutschen Fürsten verhindern. Papst Gregor VII. befand sich auf dem Weg nach Augsburg, als er auf der Burg Canossa bei der papsttreuen Markgräfin Mathilde von Tuszien Zuflucht suchte. Vor dieser Burg versuchte Heinrich dann, die Lösung seiner Person vom Kirchenbann zu erlangen, wobei es fragwürdig ist ob es tatsächlich zu dem Ritual der Kirchenbuße kam, da alle Überlieferungen aus papsttreuen Quellen stammen. Im heutigen Sprachgebrauch wird ein als erniedrigend empfundener Bittgang im übertragenen Sinne als „Gang nach Canossa“ bezeichnet…

Nachdem 8.000 ukrainische Soldaten von den Separatisten im Kessel von Debaltsevo eingeschlossen wurden, mußten Merkel und Hollande wie die Feuerwehr nach Moskau jetten um mit Putin zu reden. Die beiden sind aber nicht etwa an Frieden interessiert, sondern sie müssen ihre Proxy-Armee vor der sicheren Vernichtung retten. Sie dürften sich dabei auch nicht ganz wohl gefühlt haben, denn dieser Kotau gen Osten dürfte ihnen ziemlich schwer gefallen sein. Normalerweise buckeln sie ja mehr westwärts. Bei der Frau Kundespanzlerin gab es ja selten Probleme für ihre Anschaffer, und auch der etwas aufsässigere Hollande bewegt nach der letzen Ermahnung à la Charlie wieder brav in seiner vorgegebenen Spur.

Wo waren denn nur die beiden Eurolauser, als die von ihnen unterstützten Todesschwadrone aus Kiew ihren Gefangenen die Köpfe abschlugen und an deren Müttern in Holzkisten zurückschickten? Wo beschwert sich Fr.Merkel, wenn die Kiewer Sodatskas geächtete Phosphormunition gegen die ostukrainische Zivilbevölkerung einsetzen?

Das Problem ist, dass die beiden genau wissen, dass Putin nicht in den Krieg in der Ukraine hineingezogen werden will, wie es die Kriegs- und Börsenmakler gerne sähen. Die Zerschlagung von 8.000 ukrainischen Regulars samt ihrem Gerät wäre fatal für die Junta in Kiew. Und so gesehen müßte Putin eigentlich bei den Rebellen intervenieren, die Eingeschlossenen gehen zu lassen. Doch das kann Sachartschenko nicht zulassen, denn er weiß, dass ihm dieses „Geschenk“ in mindestens zwei Monaten zurück auf seinen Kopf und auf jene seiner Landsleute fällt, wenn die Regulars aufgerüstet wiederkommen.

Es ist schwer eine vernünftige Lösung zu finden, die nicht auf dem Rücken jener bedauernswerten Frauen und Kinder um Donetsk und Lugansk ausgetragen wird, die seit über einem Jahr Europa vor Ärgerem bewahren. Da die westliche Bankenwelt den Krieg unbedingt benötigt, und die U.S.A. mit der drohenden Flucht aus der Dollarparität sich nur allzu gerne als militärischer Hebel von ihr benutzen läßt, ist dem kommenden Wahnsinn wohl wenig entgegenzustellen. Und das sind keine „Verschwörungstheorien“, genau so wenig wie es die gleichgeschalteten Lame-Stream-Medien noch bis vor kurzem nicht wahrhaben wollten, dass die irrwitzige Senkung des Ölpreises einzig der wirtschaftlichen Bedrohung Russlands galt.

Herzlichst,
euer FS3,
das andere Fern-Seh-Programm.
Denn Nach-Richten war gestern.

War on ‘error, Folge 2015: „Canossa Würstchen mit putjemkinscher Sauce Hollandaise“

Advertisements

Ein Gedanke zu “LIEGT CANOSSA SEIT HEUTE IN RUSSLAND?…

  1. Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Über die Ziele der NWO seid Ihr Euch klar?
    Die Systemdiener haben gar keine Ahnung, was nach FREIHANDELS-Abkommen und Bundesland Europa in den USA für sie bedeutet, denen ist nur die Rechenart Geld und Pension wichtig!
    In den 248 Kriegen in dem Namen der USA und zur Beseitigung des Terror, als Weltpolizei unter Bilderbergern und Atlantikbrücke unterstützt, sind wie viele Zivilisten und Terror-Opfer umgekommen und wieviele US-Bürger oder auch nur die von den Besatzern, einschließlich der UNO-Streitkräfte?
    Und auch heute nur im Vergleich zu denen, die da eine neue Ukrainie installieren wollen? Darf das da Ukriaine heißen?
    Die Ukraine wurde vom Zaren eingenommen, es gab für die Findung von Sklaven ab sieben Paar Ohren der Ukrainer Land und Gold zum Bewirtschaften der Ukraine mit Landwirtschaft, daher gilt auch die Ukraine als Kornkammer!
    Weiß nun jemand aus der Ukraine, warum ausgerechnet die Börse und der Clan um Klitschko, Timotschenko die Ukraine in Europa haben möchte, aber die USA zu deren Schutz auserkoren hat? Es ist der alte Kampf das russische Reich und deren Grenzen einzuengen und für den Besitzer des Geschäftes USA aufzumischen, siehe England und China, Korea, Vietnam, Laos, Philipienen, Australien, Amerika und Afrika und immer wieder für den besitzer der USA, nicht aber den Menschen in den USA, wie wem, Indiander, Eingewanderte oder auch nur Europäern! So steht es aber auch bei den Maja, es werden kommen vor den himmlischen Heerscharen, einige neue Götter, die da auch zerfallen in deren Anspruch, weil es eben falsche Götter sind! Schwer enttäuscht bin ich nicht, siehe, es tut sich ein Boden auf, der auch beweist, was des Deutschen Forschung ist: Arten und Rassen und unter Menschen gibt es eben die Arten und Rassen, durch Sodomie und durch Inzucht und die Auswirkungen der Inzucht und mit Krankheiten versehenen Politik sehen wir in der BRD GmbH mit den besten Erfahrungen, die grichische Philosophe längst in den Universitäten lehrten! Davon ist schon viel ausgemerzt und als geheim eingestuft, so auch die gesamte deutsche Volksbildung bis zum Jahre 1945 und auch noch in der Vollendung zur Deutschen seiner Gesetzgebung in Sachen Verfassungsrecht von Staaten und Nationen, siehe bis 1945 eingegangene Verträge! Und die USA, die Allierten, sie beweisen uns auch, das deren verträge nichts taugen, angefangen bei den merkel-Sprüchen und dann der des Blüm und auch des Kohl, blühende Landschaften, das war es als Deutschland eine merktwirtschaft im Reich hatte, ab da ging es abwärts! Selber schuld, weil die Beamten auch den beruflichen Inhalt nicht verstanden, gegenüber dem Volk der Deutschen und da insbesondere in den Ländern! Glück, Auf, meine Heimat!

    Gefällt mir

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s