JE SUIS MOI …


Sorry, das ist aber eine falsche Flagge! Sorry, this is a flase flag!
Sorry, das ist aber eine falsche Flagge!

Ich bin genauso wenig „Charlie“, „Jude“, „Muslim“ oder „Alkoholiker“ wie ich auch keine Bierflasche bin, nur weil ich gerade ein Bier konsumiert habe. Ich bin auch nicht „traurig“, weil ich gerade Trauer fühle, genauso wenig ich „Speck“ bin, weil ich gerade Speck mit Spiegelei gegessen habe. Ich bin wie ich bin, und desto mehr es Individuen mit den unterschiedlichsten Meinungen und Interessen gibt, desto spannender wird meine Welt, wenn ich diesen anderen Ansichten begegne.

Nur – ich möchte mir partout nicht vorschreiben lassen, wem ich wie und wann begegne! Und schon gar nicht kann ich es zulassen, dass mir jener Staat mit seinen durch mich bestellten Verwaltern mir dies aber genau so vorschreiben will.

Falls ich Gäste in mein Haus einlade mit mir zu feiern, lasse ich sie keinen Verhaltenskodex unterschreiben, wie sie sich zu verhalten haben. Ich erwarte, dass sie meine Stellung als Hausherr respektieren und sich entsprechend zu benehmen wissen. Falls sie dies nicht können oder wollen, steht mir die Freiheit zu, sie bei meiner nächsten Feier nicht mehr einzuladen. Ich werde mich deswegen vor niemanden verantworten, weil ich sonst kein eigenverantwortlicher Mensch bin.

Wenn ich in ein fremdes Haus eingeladen werde, respektiere ich meinerseits die Kultur und Eigenheiten meines Gastgebers gleichsam und verhalte mich entsprechend.

Ich bin wie ich bin. Und niemand kann mir vorschreiben, dass ich auf Basis von mindestens sechs überführter Unwahrheiten, Irreführungen, Erpressungen auf Staatsebene, dilletantisch choreographierter Videoproduktionen und platten Lügen eine vor dem 7. Jänner erfundene Kampagnen nachplappern werde.

Ich bin wie ich bin!

Und langsam friert es mich.

Jedoch würde ich das auch nicht unbedingt auf Französisch formulieren, denn dort heisst es ja bekanntlich „Je suis gelé“. Und bei „Gelee“ denke ich doch eher an jene bedauernswerten und bewußt irregeleiteten Massen, die verlernt haben genauer hinzusehen um selbst nachzudenken. Gelee kann auch nicht denken – ist aber – Gelee…

Herzlichst,
euer FS3,
das andere Fern-Seh-Programm.
Denn Nach-Richten war gestern

War on ‘error, Folge 123.123: “Gelee Royal statt Biomasse”

For our English readers:

I am not „Charlie“, „Jew“, „Muslim“ or „Alcoholic“.As I am not a beer bottle just because I have been drinking a glass of beer.

Neither I am not „sad“ if I do feel sad, nor…

continue reading

 

Advertisements

WAS ICH DAZU-SAGEN WILL:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s